Alternative zu pcwrunas

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
Daniel Albert
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.12.07, 9:16

Alternative zu pcwrunas

Beitrag von Daniel Albert » 29.06.09, 7:58

Hallo,

ich habe meinen alten PC für die Kinder eingerichtet. Dort haben diese natürlich nur eingeschränkte Rechte. Bei manchen Spielen werden aber komischerweise adminrechte benötigt, sonst können die Spieldaten nicht abgespeichert werden.

pcwRunas was ich sonst immer nutze geht bei diesem Spiel nicht . Gibt es denn eine Alternative ?

MFG
Albert
Daniel Albert

Benutzeravatar
lubot
Beiträge: 331
Registriert: 04.06.02, 9:53

Beitrag von lubot » 29.06.09, 8:19

Hallo Albert,

schau dir mal SuRun an. Ist kein Commandline Tool, aber sollte trotzdem dein Problem lösen. Ich kann es nur empfehlen.
Im Einstellungsdialog kannst du auch fest legen, dass nur bestimmte Programme mit SuRun gestartet werden können.

Viele Grüße
Sebastian

Daniel Albert
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.12.07, 9:16

Beitrag von Daniel Albert » 29.06.09, 8:25

Danke
Werde es mal ausprobieren
Daniel Albert

Benutzeravatar
WinniePooh
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 16.05.08, 14:39

Beitrag von WinniePooh » 29.06.09, 9:18


Benutzeravatar
klsgfx
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 21.02.07, 20:26

Beitrag von klsgfx » 29.06.09, 9:40

lubot hat geschrieben:schau dir mal SuRun an. Ist kein Commandline Tool, aber sollte trotzdem dein Problem lösen. Ich kann es nur empfehlen.
Im Einstellungsdialog kannst du auch fest legen, dass nur bestimmte Programme mit SuRun gestartet werden können.
Wenn ich Surun richtig verstanden habe, ist das keine Hilfe für ihn, da seine Kidz dann ja jedes Programm mit Adminrechten starten können, auch ohne Daniels jeweilige Zustimmung.

Wäre es da nicht besser, den Benutzern volle Schreibrechte auf den Ordner zu geben, in welchem die Spielstände und Einstellungen abgespeichert werden?

Gruß,
Klaus

Benutzeravatar
vorkoster
Mitglied
Beiträge: 1372
Registriert: 26.01.05, 6:56

Beitrag von vorkoster » 29.06.09, 10:13

klsgfx hat geschrieben:Wenn ich Surun richtig verstanden habe, ist das keine Hilfe für ihn, da seine Kidz dann ja jedes Programm mit Adminrechten starten können, auch ohne Daniels jeweilige Zustimmung.
Wie Lubot ja schon geschrieben hat, kann man mit SuRun sehr wohl explizit angeben, welches Programm mit Adminrechten laufen soll. Der SuRun-Einstellungsdialog läßt sich vor den eingeschränkten Benutzern verbergen.
Andere beliebige Programme sind dann von dieser Freischaltung nicht betroffen.
"Alles ist möglich, aber nicht überall."
Angela Merkel

Benutzeravatar
klsgfx
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 21.02.07, 20:26

Beitrag von klsgfx » 29.06.09, 11:07

vorkoster hat geschrieben:
klsgfx hat geschrieben:Wenn ich Surun richtig verstanden habe, ist das keine Hilfe für ihn, da seine Kidz dann ja jedes Programm mit Adminrechten starten können, auch ohne Daniels jeweilige Zustimmung.
Wie Lubot ja schon geschrieben hat, kann man mit SuRun sehr wohl explizit angeben, welches Programm mit Adminrechten laufen soll. Der SuRun-Einstellungsdialog läßt sich vor den eingeschränkten Benutzern verbergen.
Andere beliebige Programme sind dann von dieser Freischaltung nicht betroffen.
Hm. Wenn ich einstelle, dass SuRun vor eingeschränkten Benutzern vorborgen werden soll, starten dort auch die als mit erweiterten Rechten zu startenden Programme wieder nur mit eingeschränkten Rechten.

Einer von uns beiden liegt falsch - und gerne wäre ich derjenige welcher, das wäre nämlich genau die Funktionalität, die ich suche.

Edit:
Um diesen Thread nicht noch weiter zu verwässern, werde ich das nun im SuRunners-Forum klären und das Ergebniss dann hier präsentieren. Da es bei Vorkoster (Danke für Deine PN) geht - muss wohl der Fehler bei mir liegen.



Gruß,
Klaus

Benutzeravatar
Matidio
Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: 21.01.06, 10:11

Beitrag von Matidio » 29.06.09, 12:48


Daniel Albert
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.12.07, 9:16

Beitrag von Daniel Albert » 29.06.09, 14:37

Hallo,

Ich habe es am Laufen und geht einwandfrei. Der Benutzer selber kann Programme nicht einfach umstellen damit diese mit Adminrechte gestartet werden können sondern ein Admin muss dies erst erlauben. Dann funktionieren diese Programme sofort mit Adminrechte.

Danke

MFG
Albert
Daniel Albert

Antworten