Dateien zum kopieren vormerken

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
SniP
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 11
Registriert: 10.11.03, 8:04

Dateien zum kopieren vormerken

Beitrag von SniP » 17.10.09, 21:13

hallo leute

ich hab in meinem auto einen usb-ausgang fürs radio.
es passiert mir immer wieder wenn ich meine recht umfangreichen mp3 sammlung zu hause durchgehe/anhöre das ich ein lied auf den usb-stick im auto kopieren möchte.
oft besteht aber nicht die möglichkeit es sofort zu tun.

bis es dann soweit ist hab ich (leider) oft vergessen was ich kopieren wollte. hab nicht gedacht das demenz so früh beginnen kann, kommt glaub ich durch die kinder *ggg*

gibt es ein programm/dateimanager/addin für explorer mit dem man eine datei zum kopieren vormerken kann und sie erst später kopiert wird.

vielleicht könnte mir auch nur jemand sagen wie diese funktion heißt damit ich danach googeln kann.

danke für eure hilfe im vor hinein.

*cu*

Beissmich
Mitglied
Beiträge: 216
Registriert: 05.03.05, 21:56

Beitrag von Beissmich » 17.10.09, 22:48

Ich denke, du suchst virtual folders, file collections, file baskets, file organizers. Hier ist ein Thread zum Thema: http://www.donationcoder.com/Forums/bb/ ... ic=19311.0

Ich benutze für eine ähnliche Problemstellung Virtual Disk. Die Bezahlsoftware gab es für einen Tag for free. Lies dir mal die Kommentare durch. Insbesondere einen längeren, blockartig formatierten auf 2/3 Höhe.

http://de.giveawayoftheday.com/virtual-disk/

Hier gibt's das Programm: http://www.virtualdisk.net/

Es erzeugt ein virtuelles Laufwerk, das Dateien von ganz beliebigen Orten in ein neues Ordnersystem mappt. Die eigentliche Datei bleibt am Ursprungsort. Das besondere ist, daß viel näher an einem virtuellen Laufwerk ist, als andere Lösungen, und sogar die Kommandozeile funktioniert. Ein Nachteil ist ein relativ großer Aufwand (mehrere Klicks) um Dateien hinzuzufügen. Ich muss mal schauen, ob es nicht eine Total-Commander-Integration gibt. Falls ja, dann wäre die Lösung auch für dich geeignet.

Eine weitere Möglichkeit ist die Erstellung einer Playlist im MP3-Player, die durch ein Kopierprogramm abgearbeitet wird. Sowas habe ich mal für WinAmp (m3u-Format) gesehen.

Jean
Beiträge: 11491
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 18.10.09, 1:01

eines dieser Dateien-mit-Tags-aus-dem-Kontextmenü-versehen-Tools
sollte helfen - such mal in den Threads von taggedfrog (EFB-Suche)

Benutzeravatar
big_ben191
Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: 02.09.06, 2:27

Beitrag von big_ben191 » 18.10.09, 14:24

Sehr einfach zu bedienen und genau für die gesuchte Funktion programmiert ist/war die Windows Explorer ShellExtension Piky Basket (EFB-Suche). Leider ist das Tool indessen keine eigenständige Freeware mehr, sondern wurde in die kostenpflichtige Piky Suite (5,1MB) integriert. Die letzte Freeware Version Piky Basket 2.0 (Build 21) steht aber noch hier zum Download bereit (459KB). Diese Version ist offiziell nur bis Windows Vista kompatibel und unterstützt keine 64bit-Systeme. Die Funktion erschließt sich schon von selbst, wenn man sich mal die Screenshots ansieht ;-).

JFierce7
Mitglied
Beiträge: 761
Registriert: 09.12.04, 15:40

Beitrag von JFierce7 » 18.10.09, 15:40

Noch 'ne Möglichkeit: Total Commander mit "Temporary Panel" oder die im Speed Commander schon integrierte "Dateiablage".

Benutzeravatar
lubot
Beiträge: 331
Registriert: 04.06.02, 9:53

Beitrag von lubot » 18.10.09, 15:53

Setz doch einfach das "Datei kann archiviert werden" Attribut in den Eigenschaften der Datei oder des Ordners. Kopieren kannst du dann mit:

Code: Alles auswählen

xcopy /M /S c:\Musik d:\Auto
Voraussetzung dafür, dass das ganze richtig funktioniert ist, dass du vorher einmal das Archivieren Attribut deiner ganzen Sammlung zurück setzt.

Antworten