Gesucht: Player-Software mit erweiterbarer Playlist

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Asmodis
Mitglied
Beiträge: 193
Registriert: 05.03.08, 19:06

Gesucht: Player-Software mit erweiterbarer Playlist

Beitrag von Asmodis » 06.02.10, 19:58

Leute, helft mir mal auf die Sprünge! Ich habe das EFB jetzt zig Mal vergeblich durchforstet, bin aber 100%ig sicher, es hier irgendwo schon mal gesehen zu haben! Worum es geht: Eine MP3-Player-Software, bei der ich die aktuelle und gerade in Benutzung befindliche Playlist nach und nach je nach Wunsch der Gäste so DJ-mäßig um einzelne Titel erweitern kann. Bis vor gar nicht mal so langer Zeit hätte ich noch gesagt "Wozu soll das gut sein?" und jetzt brauche ich es, suche es händeringend und finde es nicht mehr. Aber das war hier irgendwo!!!
Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. (Curt Goetz)
http://quergedacht20.square7.ch/

Benutzeravatar
der_floh
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 21.11.06, 14:04

Beitrag von der_floh » 06.02.10, 20:38

Womit hast Du es dann mal probiert? Außer den Mini- und Trayplayern müsste das doch mit einigen gehen. Einfach Lied aus der Playlist per Drag & Drop ziehen oder per Kontextmenü.

foobar2000
MusicBee
Soundbase

Oder verstehe ich nicht was Du meinst?

Benutzeravatar
Larsebalg
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 19.11.06, 9:17

Beitrag von Larsebalg » 06.02.10, 20:44

Also für Parties fand ich DSD+Jukebox (EFB-Suche) immer nett. Da können dann die Gäste auch mal selber Lieder aussuchen/hinzufügen - ansonsten macht man als Gastgeber ja den ganzen Abend nichts anderes mehr...

Benutzeravatar
NewRaven
Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: 31.05.07, 15:11

Beitrag von NewRaven » 06.02.10, 23:25

MediaMonkey die gewünschte Funktion übrigens auch, sogar mit der Möglichkeit, die Anzahl der Lieder die hinzugefügt werden zu bestimmen oder auch, dafür ältere, bereits gespielte Titel der Reihe nach aus der Rotation zu entfernen, um beispielsweise immer konstant eine bestimmte Anzahl Songs in der Liste zu haben.

ilikedirt
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 15
Registriert: 04.08.03, 12:03

Beitrag von ilikedirt » 07.02.10, 2:47

Mir fällt noch Silverjuke ein. http://www.silverjuke.net/
ist allerdings Shareware.

Benutzeravatar
^L^
Mitglied
Beiträge: 1837
Registriert: 07.12.03, 4:54

Beitrag von ^L^ » 07.02.10, 7:52

JetAudio (EFB-Suche) kann das wohl auch. Es gibt zudem Playlistgeneratoren die externe Player verwenden können,
wie bspw. Random MixTape Maker (EFB-Suche) http://www.donationcoder.com/Software/S ... index.html

draco2111
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 03.05.05, 6:16

Beitrag von draco2111 » 07.02.10, 8:24

Winamp kann das definitiv auch
iTunes vermutlich auch.

Vielleicht ist es einfacher die Programme aufzulisten, die das nicht können :)

CWagner
Mitglied
Beiträge: 271
Registriert: 25.11.05, 0:16

Beitrag von CWagner » 07.02.10, 14:24

Also MediaMonkey und afaik auch WinAmp und iTunes können das ganze nicht ohne den Gästen gleich Vollzugriff zu geben.
Und Random Lieder hinzufügen ist schön und gut, aber nicht gewünscht: "je nach Wunsch der Gäste"
Streit ist ein hartes Wort - nennen wir es eine Diskussion über Interpretationsspielräume. -- Jean

Benutzeravatar
Asmodis
Mitglied
Beiträge: 193
Registriert: 05.03.08, 19:06

Beitrag von Asmodis » 07.02.10, 16:43

Thema durch und allerbesten Dank für die Hilfe. Was ich vergeblich gesucht habe war DSD+Jukebox, weil das genau das ist, was ich jetzt mal (beruflich) brauche.
Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. (Curt Goetz)
http://quergedacht20.square7.ch/

Antworten