Fester Bildausschnitt aus Porträtaufnahmen

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
tyler
Mitglied
Beiträge: 392
Registriert: 14.03.05, 7:26

Fester Bildausschnitt aus Porträtaufnahmen

Beitrag von tyler » 13.06.10, 15:53

Hallo,

ich muss aus einem Haufen Porträtfotos das Gesicht "extrahieren". Dazu muss das Gesicht immer in der ungefähr gleichen Bildposition sein. Also Augen z.B. immer bei 2/3 von unten und der Rest horizontal zentriert. Das kann man sicherlich auch per Hand und gutem Auge realisieren (im Moment nutze ich XNView). Nur wird das alles dann recht ungenau.

Oder man versucht sich zu helfen. Z.B. durch Tape am Monitor, um zu sehen wo die Augen hingehören. Aber das ist doch etwas vage. Und ich hab hier keine Tape. Vielleicht gibt es ja ein Programm, dass mir da irgendwelche "Marker" an den Bildrand setzt? Dann kommen ja noch die "anstrengenden" Handgriffe bei XNView hinzu: Shift-X um das Bild freizustellen, STRG+S zum Speichern. ENTER zum bestätigen. BILD-AB für Nächstes Bild. Leider hilft mir da auch kein Skript weiter, da ich ja das Gesicht selber erkennen muss.

Und ja, ich hab schonmal nen Tool für Gesichtserkennung nachgefragt. Aber die haben mir nicht weitergeholfen, deswegen jetzt der manuelle Weg :)

danke!

Jean
Beiträge: 11259
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Fester Bildausschnitt aus Porträtaufnahmen

Beitrag von Jean » 13.06.10, 18:25

schau mal die Request durch, wir hatten mal eine Anfrage zum Beschneiden, und wir
haben ein Tool, mit dem man die Ausschnittgröße zuvor einstellt und dann ganze
Ordner mit wenig Mühe durcharbeiten kann.

Vielleicht hilft es ein wenig - allerdings bin ich zu faul zum Suchen. Naja, weil bald
Weihnachten ist: jpegcrops (EFB-Suche) (der Autor will sogar - wie ich gerade las -
evtl. mal wieder Mails beantworten. Oder auch nicht.)

Benutzeravatar
korinor
Mitglied
Beiträge: 258
Registriert: 28.10.04, 13:24

Re: Fester Bildausschnitt aus Porträtaufnahmen

Beitrag von korinor » 14.06.10, 8:34

Hast du es mal mit PhotoScape probiert?

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich deinen Request richtig verstanden habe, aber mit PhotoScape kannst du einen festen Crop definieren, entweder in Pixel oder in einem Seitenverhältnis. Dann mußt du nur noch das Verzeichnis mit PhotoScape öffnen (zeigt es praktischerweise links in einer Art Sidebar an, was das ganze schon mal beschleunigen würde) und Bild für Bild reinziehen ins Hauptfenster. Dann Crop wählen und den Rahmen entsprechend setzen. Danach dann speichern und weiter geht's.

Und dann noch richtig freistellen?

Ich glaube jedenfalls nicht, daß du das alles

a) automatisiert und
b) mit einem Programm

hinkriegst.

Erst mal alle Bilder einheitlich schneiden, danach dann der Reihe nach freistellen. Ich vermute, der Bildhintergrund ist jeweils der gleiche, z.B. eine weiße Wand?
Wenn DAS die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück.
Öfter mal Richtung Linux schielen...

hajo61
Beiträge: 170
Registriert: 24.03.02, 14:56

Re: Fester Bildausschnitt aus Porträtaufnahmen

Beitrag von hajo61 » 14.06.10, 12:19

Vielleicht hilft dir der Passbild-Generator weiter. Wurde hier vorgestellt: http://www.essential-freebies.de/board/ ... 25&t=13636

Ich habe damit am WE etwas gearbeitet. Man kann u.a. für die Augen ein Bereichs-Overlay anzeigen lassen, ähnlich, wie das von dir vorgeschlagene Tape. Auch kann man einzeln speichern.

Kansst ja mal selbst testen...

Gruß - hajo

Antworten