Wie erkennt man asiatische Trojaner? oder "... hören die Stimmen nie auf?"

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
BSA
Mitglied
Beiträge: 349
Registriert: 04.01.05, 15:20

Wie erkennt man asiatische Trojaner? oder "... hören die Stimmen nie auf?"

Beitrag von BSA » 16.11.11, 9:38

---
edit: ich habe das mal von Haozip http://www.essential-freebies.de/board/ ... 38&t=16229 abgetrennt, bevor die Sätze noch länger werden ...
Jean




komte aus schina.

isse besondels schönes proglamm, nutzen viele leute gelne fül wichtige, verltlauliche Dinge.

isse dahel besondeles intelessant fül staat , äh, filma.




isse wie mit glückskeksen - weisse du volhel nie, was is dlin :)

hihi
KeyID: 0xF73C8654
Fingerprint 7E63 76DF AAD6 275A 655C 557D 4602 71C4 F73C 8654
Temp: KeyID

Benutzeravatar
blackcrack
Mitglied
Beiträge: 684
Registriert: 28.10.09, 3:08

Re: Haozip 2.4x - starker Winrar-Klon

Beitrag von blackcrack » 16.11.11, 11:03

*bg* witzbold *bg* ich mag glucksgechse auk gelne essen *bg*

liebe grüße
Blacky

p.s.: du meinst aber jetzt nich wirklich dass da ne spionroutine drin iss oder wie ?
=> Blubb (ich hoff das stört cheffe ned !) Blobb <=

Benutzeravatar
BSA
Mitglied
Beiträge: 349
Registriert: 04.01.05, 15:20

Re: Haozip 2.4x - starker Winrar-Klon

Beitrag von BSA » 16.11.11, 21:19

blackcrack hat geschrieben: *witzbold *

p.s.: du meinst aber jetzt nich wirklich dass da ne spionroutine drin iss oder wie ?
mhh, ja sagen wir so ...

Kingsoft Office 2012 wird zur Zeit auch kostenlos angeboten.
und wenn man Screenshots sieht, schaut es einem MS Office zum Verwechseln ähnlich. (BlueRibbon usw.) - man könnten bläffen, daß man es so schnell wie möglich runterladen sollte, dennn wer weiß wie lange es das noch gibt, bevor durch Klagen seitens MS die Verbreitung unterlassen werden muß. :D

und geil wäre es doch ... wenn sich ganz viele Nicht-Chinesen (und interne Chinesen natürlich auch) das Programm installieren und das Programm ein echt gut durchdachter Bun~ äh Regierungs-TROJANER ist :D

also wenn man sich mal so anschaut, wieviel Zeit und Mannkraft MS so in die Office Entwicklung reigesteckt hat, und wie schnell eine chinesische kleine Firma so eine funktionierende Office Suite mit max. ein paar Mann auf die Beine stellt .... :D
na .. ? ... je länger man drüber nachdenkt .... :)
KeyID: 0xF73C8654
Fingerprint 7E63 76DF AAD6 275A 655C 557D 4602 71C4 F73C 8654
Temp: KeyID

Benutzeravatar
blackcrack
Mitglied
Beiträge: 684
Registriert: 28.10.09, 3:08

Re: Haozip 2.4x - starker Winrar-Klon

Beitrag von blackcrack » 17.11.11, 9:07

Hy,

humm, glaubst Du nicht, daß schon lange irgendwer die Warnglocken geläutet hätte,
vor allem die Ami's, wenn a Spionagesoft mit verbaut werden würden, im übrigen,
die Firma Microsoft ist auch nicht wirklich sooo groß, mit einer Firma in Redmond
und "nur" lauter Verkaufszentralen in der ganzen Welt müssen an Office als
solches auch nicht so viele Leute drann sitzen die daran dann Hauptberuflich
dran programmieren. Bei Libre Office sind auch nicht viel bei Hauptberuflich dran,
da macht es dann die Masse die das ganze dann weiter Programmieren...
Ach ja, wegen den Alarmglocken denk mal an die ganzen Antivirenhersteller,
spätestens die hätten schon geläutet und jedem bescheit gesagt, denn heut
zu tage hat ja jeder 2te oder 3te mindestens eine Antivirensoftware drauf.
Dann gibt es auch viele Programmierer, die nicht von China kommen, die sich
zur Aufgabe gemacht haben, falls denen was spanisch vor kommt, mal zu
decompelieren und sich manche Sachen an zu schauen..
Glaub mir, irgend ein Auge ist da immer drauf.. und irgendjemand schreit dann
richtig herum an den richtigen Stellen, das dann mal richtig bekannt wird..
Vor allem die Firma selber, die das herstellt, wenn Du weist was in China
Gesichtsverlust heist, dann weist Du wie wichtig das Leben als solches ist..
Und vor allem China, wo die Arbeitszeit als solches des einzelnen nicht mehr
viel wert ist Wenn da ein Programmierer den ganzen tag nur an Office dran
sitzen darf und alles machen darf, weil diese Office nicht verkauft wird
sondern als Beigabe dient für sehr große anderen Firmen die das dann
benutzen können und dürfen, wenn da herauskommen würde,
dass da Spionage soft drin wäre...urgs...
Die Firma würde nicht mehr arg lange leben.. vor allem der Chef nicht
der Firma, der dürfte sich nämlich gleich mal das Schwert geben..

und im übrigen :
You can try Kingsoft Office 2012 Pro (KSOffice) for free for 30 days, during the trial period;
you have full access to all program functionality.
Please complete the following information before download. Your information will remain confidential. Fields marked with an asterisk * are required

bei der Downloadpage....

uns selbst bei Chip steht "Demo" also keine Share und schon gar nicht Free oder OpenSource

liebe grüße
Blacky
=> Blubb (ich hoff das stört cheffe ned !) Blobb <=

Antworten