Synchronisation mit Explorer-Integration

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Tankred
Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: 15.01.04, 21:07

Synchronisation mit Explorer-Integration

Beitrag von Tankred » 26.04.12, 21:03

Hallo zusammen!

Ich bin schon ewig erfolglos auf der Suche nach einem Programm, mit dem man zwei Ordner zwischen zwei Computern im Heimnetzwerk synchronisieren kann. Bis hierhin ist die Anforderung unspektakulär, gibt es hierfür doch etliche Lösungen. Ich hätte es aber gerne, dass das Tool im Hintergrund läuft und in den Windows Explorer auf die Weise integriert ist, dass auf den synchronisierten Dateien und Ordnern im Windows Explorer zu sehen ist, ob diese synchron sind oder noch zur Synchronisierung anstehen. Etwa mit Overlay-Icons wie bei TortoiseSVN oder wie beim Online-Backup von Dropbox.

Kennt jemand von euch ein Windows-Programm zur Synchronisierung, das dies bietet?

Vielen Dank!
Tankred

Benutzeravatar
caschy
Beiträge: 227
Registriert: 12.01.03, 21:05

Re: Synchronisation mit Explorer-Integration

Beitrag von caschy » 26.04.12, 22:50

Dropbox hätte LAN-Sync.
--
Mit freundlichen Grüssen
caschy

Jean
Beiträge: 12013
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Synchronisation mit Explorer-Integration

Beitrag von Jean » 27.04.12, 1:53

kann man nicht TortoiseSVN zum Folder-Sync nutzen?

Tankred
Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: 15.01.04, 21:07

Re: Synchronisation mit Explorer-Integration

Beitrag von Tankred » 27.04.12, 12:42

Wenn das so ist, probiere ich Dropbox mal aus. Ich war der Meinung, Dropbox synchronisiere mehrere PC immer über den Server. Aber ich teste das mal.

Vielen Dank!

EDIT: nach ersten Tests muss ich leider sagen, dass Dropbox nicht gerade optimal ist. Ich muss zirka 40 GB synchronisieren und kann Dropbox nicht dazu bringen, die 2 GB auf dem Server zu ignorieren. Kein Wunder, wollen die doch auch ihren Speicherplatz verkaufen. Blöd ist auch, dass man keine eigenen Ordner angeben kann und ein Standard-Dropbox-Ordner verwendet wird. Zudem muss man die Software auf jedem Rechner installieren. Also nicht gerade das, was ich suche. Daher bin ich für weitere Vorschläge offen. :)
Tankred

Tankred
Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: 15.01.04, 21:07

Re: Synchronisation mit Explorer-Integration

Beitrag von Tankred » 17.05.12, 0:36

Jean hat geschrieben:kann man nicht TortoiseSVN zum Folder-Sync nutzen?
Ich habe mir das mal angesehen. TortoiseSVN hat zwar Overlay-Icons, verlangt aber zur Nutzung strikte Einhaltung der Check-In- und Check-Out-Prozesse. D.h. man muss über das Kontextmenü einer Datei steuern, welchen Status sie hat. Automatisch, wie bei Dropbox, geht es leider nicht.
Tankred

e3s3s3e3
Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 01.12.09, 7:48

Re: Synchronisation mit Explorer-Integration

Beitrag von e3s3s3e3 » 07.10.12, 18:44

Tankred hat geschrieben:
Jean hat geschrieben:kann man nicht TortoiseSVN zum Folder-Sync nutzen?
Ich habe mir das mal angesehen. TortoiseSVN hat zwar Overlay-Icons, verlangt aber zur Nutzung strikte Einhaltung der Check-In- und Check-Out-Prozesse. D.h. man muss über das Kontextmenü einer Datei steuern, welchen Status sie hat. Automatisch, wie bei Dropbox, geht es leider nicht.
aber ich las es gibt comand-line options. vielleiht gehts so ausserdem könnte man sich waas in autohotkey schreiben.

ein etwas älteres autocomit hier: http://gael-varoquaux.info/computers/sv ... er-windows

TortoiseSVN+als+backup
if tool needs mouse ==> kick it OUT ;)

Antworten