Audio CD-Image erzeugen, mounten und brennen

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Obelix 20960

Audio CD-Image erzeugen, mounten und brennen

Beitrag von Obelix 20960 » 10.06.12, 14:37

Ich habe mich mal registriert, um hier weiter zu machen, denn ich stehe vor dem gleichen Problem, und es est sehr wichtig für einen Dienst an unserer Glaubensgemeinde!

Ich habe es mit der Funktion "CUE/BIN erzeugen" unter Ashampoo BS 6 (abtuell downgeloaded und installiert) probiert: Es wurden zwei Dateien erzeugt, die nicht wirklich mit anderen Programmen brauchbar sind: selbst Nero brennt eine unbrauchbare CD davon und im Virtual CloneDrive läßt sich weder diese noch das Ashampoo BS eigene image-Format oder Nero ".nrg" Image-Datei einbinden. In der Gemeinde nutzt man das kostenfreie CDBurnerXP, das weder Nero (.nrg) noch das Ashampoo BS ".ashdisc" verarbeitet - ebensowenig das Virtual CloneDrive, mit dem ich zuhause schon mal ISO-Dateien mounte, um einzelne Dateien herausziehen zu können!

Ich suche jetztein dauerhaft kostenfreies Programm (kein zeitlich begrenztes Demo) mit dem ich :
- entweder Nero-Image (.nrg) als Virtualdrive mounten - und dann mit CDBurnerXP in eine eigene Image-Datei kopieren kann
- oder eine Audio CD Image Datei erzeugen kann, die von Virtual CloneDrive angewendet und abgespielt werden und von CDBurnerXP gebrannt werden kann
- oder - noch besser - beides ...

Wer kann helfen :?: :?: :?: :?:

Digger1478
Beiträge: 133
Registriert: 14.12.02, 13:01

Re: Ashampoo Burning Studio 2010 Version 9.25 bzw. 6.80 ohne Covermodul

Beitrag von Digger1478 » 10.06.12, 15:15

Ganz spontan gefragt: Hat Deine Audio-CD vielleicht einen Kopierschutz?

Obelix 20960

Re: Ashampoo Burning Studio 2010 Version 9.25 bzw. 6.80 ohne Covermodul

Beitrag von Obelix 20960 » 10.06.12, 16:11

Du hast meine Problematik nicht verstanden:

Im einzelnen: wir nehmen den Gottesdienst in eine bzw. zwei Dateien auf (Audio-Grabber oder Audacity). Da aber bei Weitergabe der Aufnahmen auf Audio-CD meistens die Unterteilung auf einzelnen Programmpunkte in Tracks gewünscht ist, nehme ich mir die Datei(en) auf USB-Stick mit nach Hause und unterteile sie noch mal (Audacity). Weil nun aber manche Leute auf die Personen selbst drauf zugehen, die die Aufnahme am staionären Linux-PC älterer Generation - zu der Personenschar, die die Direktaufnahme machen, zähle ich (noch) nicht - und dort bestellen, möchte ich den jeweils vom Vergangener Woche zusammengestellten Gottesdienst als Image-File auf dem dortigen Rechner ablegen lassen bzw. auf USB-Stick zur Verfügung stellen können. Weil mir kein Brenn-Programm bekannt ist, das auf Linux mit Nero-Images umgehen kann und Nero meineswissens nicht auf LINUX gibt - oder nur teuer zu kaufen - suche ich ein möglichst kostenfreies Programm, das solche Images erstellen kann, die von dem kostenfreien Virtual CloneDrive (für eigene Weiterverwendung) und allen bekannten Brennprogrammen verarbeitet werden können. Das es solche Proggies gebgen muß, zeigt mir der Umstand, daß es auch im Netz teilweise Img-Dateien von Audio-CD gibt, die zB mit IMG-Burn wieder zur CD erzeugt werden können!

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13257
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Audio CD-Image erzeugen, mounten und brennen

Beitrag von Gordon » 10.06.12, 16:57

Ich habe dein Anliegen vom Ashampoo-Thread abgetrennt und zu den Anforderungen verschoben!
Zur Anfrage selbst: Ich denke schon, dass CUE/BIN Dateien zu erzeugen der richtige Weg ist. Warum es mit dem Brennen bei Nero nicht funktionierte, kann ich auch nicht sagen. Freewarelösung für das Brennen wäre das ohnehin vorhandene CDBurnerXP (EFB-Suche) (mittels Import von Cue-Sheets). Mounten kann man das CUE/Bin-Image zum Beispiel mit dem ebenfalls kostenfreien WinArchiver (EFB-Suche) Virtual Drive - das kann dein aktuell installiertes Virtual Clone Drive nicht.
Freude ist nur ein Mangel an Information.

Benutzeravatar
KoGa3
Beiträge: 34
Registriert: 14.01.03, 8:10

Re: Audio CD-Image erzeugen, mounten und brennen

Beitrag von KoGa3 » 10.06.12, 17:28

Ich verwende dazu die Freeware MagicDisc
Damit kann man unter anderem auch Nero-Images (NRG-Dateien) mounten und diese dann sogar als CUE/BIN wieder speichern.

Grüße
Karl
Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar

Obelix 20960

Re: Audio CD-Image erzeugen, mounten und brennen

Beitrag von Obelix 20960 » 10.06.12, 20:37

Habe mir g'rade WinArchiver VirtualDrive downgeloaded und installiert. Wenn ich nundas virtuelle Laufwerk anklicke, erscheint die Aufforderung, daß ein Medium eingeligt werden soll - aber nicht, wie ich es machen soll! Wenn ich statt dessen das Laufwerk-Symbol rechtsklicke, bekomme ich ein PullUp-Menü, in dem mir ebenfalls nicht angeboten wird, wie ich ein CD-Image "einlegen" kann! Ziehe ich das betreffende Image auf das Laugwerksymbol im Arbeitsplatz, öffnet sich die Eingabe-Aufforderung ohne irgendwelche Hinweise! Wie - zG - bekomme ich des Image in das Laufwerk gelegt, damit ich damit arbeiten kann ?( ?( ?(

Jean
Beiträge: 11323
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Audio CD-Image erzeugen, mounten und brennen

Beitrag von Jean » 10.06.12, 20:48

in der Regel - z.B. mit MagicIso - geht das über das Tray-Symbol bzw. Kontext-Menü. Bitte schau doch einfach ins Handbuch, da
ist das ganze Procedere vermutlich erklärt ...
http://www.winarchiver.com/tutorials/mount-iso-file.htm

Benutzeravatar
Shimao
Beiträge: 638
Registriert: 11.10.02, 11:35

Re: Audio CD-Image erzeugen, mounten und brennen

Beitrag von Shimao » 11.06.12, 12:41

Weil mir kein Brenn-Programm bekannt ist, das auf Linux mit Nero-Images umgehen kann und Nero meineswissens nicht auf LINUX gibt
Es gibt ein Converter für Linux, von Nero nach ISO. Funktioniert einwandfrei und dürfte in den gängen Distributionen im Paketmanager enthalten sein. Und das beste ist: es gibt sogar ein win32-Kompilat.

http://gregory.kokanosky.free.fr/v4/lin ... so.en.html
Etiam si omnes, ego non

Obelix 20960

Re: Audio CD-Image erzeugen, mounten und brennen

Beitrag von Obelix 20960 » 11.06.12, 19:22

Sorry - ich hatte ganz vergessen zu Posten: Die WinArchiver Seite habe ich mir heute früh noch mal zur Gemüte geführt und auch WinArchiver selbst downgeloaded und installiert. Dann läßt sich WinArchiver Virtual-Drive auch anwenden. Ich kann sogar Nero-Images mounten - allerding lädt CDBurnerXP diese virtuellen Laufwerke nicht - egal, welches Image-Format! Auch nachdem ich es de- und reinstallierte!
Shimao hat geschrieben: Es gibt ein Converter für Linux, von Nero nach ISO. Funktioniert einwandfrei und dürfte in den gängen Distributionen im Paketmanager enthalten sein. Und das beste ist: es gibt sogar ein win32-Kompilat.

http://gregory.kokanosky.free.fr/v4/lin ... so.en.html
Das, was ich brauche, wäre ein Brenn-Programm, das unter Linux (Ubuntu) Nero Images brennen kann. Die "Windows Binary" Downloadseite wird bei mir unter Firefox 12 nicht geladen, um es mal zu testen! (Timeout Error)! Ubuntu oder eine andere Linux-Distribution wende ich am Heimrechner nicht an!

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13257
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Audio CD-Image erzeugen, mounten und brennen

Beitrag von Gordon » 11.06.12, 20:45

naja, um unter Windows nrg in iso zu wandeln, gibt es aber doch verschiedene Konverter:
AnyToISO (EFB-Suche)
IsoBuddy (EFB-Suche)
NRG to ISO: http://www.nrgtoiso.com/
Freude ist nur ein Mangel an Information.

hylli
Mitglied
Beiträge: 1745
Registriert: 05.04.06, 13:56

Re: Audio CD-Image erzeugen, mounten und brennen

Beitrag von hylli » 12.06.12, 8:35

Ein Brennprogramm unter Linux, welches direkt Nero Images (*.nrg) brennen kann, ist mir leider auch nicht bekannt.

Alternativ könnte man den Weg versuchen, unter Linux das Image zu mounten und dann mit einem Brennprogramm wie Brasero oder K3b versuchen, eine CD daraus zu brennen. Vielleicht funktioniert das ja unter Linux gegenüber Windows. ;)

Mountprogramme wären z.B.:
http://wiki.ubuntuusers.de/CDemu
http://wiki.ubuntuusers.de/CD-Images
http://wiki.ubuntuusers.de/AcetoneISO

Mit letzterem wäre es auch möglich Nero Images in ein anderes Format zu konvertieren.

Hylli

Antworten