Alternative zu ENCFS für Win7

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Daniel Albert
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.12.07, 9:16

Alternative zu ENCFS für Win7

Beitrag von Daniel Albert » 14.12.12, 12:21

Hallo,

ich habe Probleme mit encFC unter Win7. Geöffnete Dateien im gemounteten Ordner werden zerstört, wenn ich bei diesen etwas verändere und abspeichern möchte.

Gibt es ausser Truecrypt noch eine gute Alternative ?

Die verschlüsselten Dateien liegen auf meinem Pc und werden auf einen Server synchronisiert. Somit habe ich auf einen anderen PC immer den aktuellen Stand.

Gruß Daniel
Daniel Albert

hylli
Mitglied
Beiträge: 1750
Registriert: 05.04.06, 13:56

Re: Alternative zu ENCFS für Win7

Beitrag von hylli » 14.12.12, 13:08

FreeOTFE (EFB-Suche)?
Hylli

Daniel Albert
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.12.07, 9:16

Re: Alternative zu ENCFS für Win7

Beitrag von Daniel Albert » 14.12.12, 13:41

Hallo,

klingt gut, ist aber ähnlich Trycrypt, es verschlüsselt ein komplettes Laufwerk oder einen Ordner. Das gleiche macht ja Truecrypt. Ändere ich nur eine kleine Textdatei, muss der komplette Container auf den Server synchronisiert werden. Ich suche etwas wie encfs was jede Datei einzeln verschlüsselt. Somit müssen auch nur diese Dateine auf den Server synchronisiert werden.

Gruß Daniel
Daniel Albert

hylli
Mitglied
Beiträge: 1750
Registriert: 05.04.06, 13:56

Re: Alternative zu ENCFS für Win7

Beitrag von hylli » 14.12.12, 14:23

Ich nutze zwar Linux, aber bis dato kein encfs. Daher weiß ich auch nicht, was genau Du haben möchtest.

Schau Dir mal SafeGuard PrivateCrypto (EFB-Suche) oder Challenger (EFB-Suche) an. Vielleicht kommst Du damit weiter?

Hylli

cinq
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 14.12.12, 9:58

Re: Alternative zu ENCFS für Win7

Beitrag von cinq » 14.12.12, 15:04

Hi,

ich verwende encfs regelmäßig auf Win7 64bit ohne Probleme bezüglich Defekte oder Verluste.
Vielleicht stört hier ein Virenscanner oder ähnliches?

Gruss
Cinq

Doerpel
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 21.01.05, 8:38

Re: Alternative zu ENCFS für Win7

Beitrag von Doerpel » 14.12.12, 15:20

Versuch doch mal AxCrypt: http://www.axantum.com/AxCrypt/

vG, Doerpel

Daniel Albert
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.12.07, 9:16

Re: Alternative zu ENCFS für Win7

Beitrag von Daniel Albert » 14.12.12, 18:36

Hallo Cinq,

kannst du es mal bitte Testen, einfach z.b. eine Worddatei erstellen mit ein wenig Text in dein DOKAN Laufwerk legen dann dort öffnen etwas verändern und abspeichern. Kannst du dann die Datei noch öffnen ohne Probleme, bitte mal von Dokan und encfs die Version oder wo du diese her hast. Vielleicht habe ich ja eine veraltete Datei.

Gruß Daniel
Daniel Albert

Daniel Albert
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.12.07, 9:16

Re: Alternative zu ENCFS für Win7

Beitrag von Daniel Albert » 14.12.12, 18:39

Hallo Doerpel,

Programm klingt auch nicht schlecht aber ich suche etwas wie Truecrypt, sprich wo über eine Passwortabfrage ein Container gemountet wird, aber nicht alle Dateien in einer Datei liegen sonder jede Datei einzeln verschlüsselt wird, sonst dauert die Übertragung auf den Server zu lange.

Gruß Daniel
Daniel Albert

Benutzeravatar
McStarfighter
Mitglied
Beiträge: 390
Registriert: 15.06.06, 12:16

Re: Alternative zu ENCFS für Win7

Beitrag von McStarfighter » 14.12.12, 18:42

Also wie EFS von Windows' NTFS ...

Denn das was du schilderst, ist ne dateibasierte Verschlüsselung. Die kann aber nicht containerweise gehen, denn da wird blockweise verschlüsselt ohne Rücksicht auf die Dateien als solche. Wenn von außen die Dateien als solche erkannt werden sollen z.B. wegen Sync oder so, dann brauchst du eben die von mir genannte dateiweise Verschlüsselung wie EFS unter Windows.

Daniel Albert
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.12.07, 9:16

Re: Alternative zu ENCFS für Win7

Beitrag von Daniel Albert » 14.12.12, 20:00

Hallo,

EFS ist auch super leider aber nicht per Sync auf einen Server und von da auf einen anderen Pc übertragbar. Habe EFS ebenfalls in Benutzung aber nur mit Dateien welche ich nicht auf einen anderen PC übertragen muss.

ENCFS ist ja echt spitze nur mit diesem einem Problem. Warum das so ist habe ich noch nicht rausgefunden.

Gruß Daniel
Daniel Albert

hylli
Mitglied
Beiträge: 1750
Registriert: 05.04.06, 13:56

Re: Alternative zu ENCFS für Win7

Beitrag von hylli » 14.12.12, 20:48

Schau mal, ob SecurStick (EFB-Suche) Deinen Erwartungen entspricht. Siehe auch hier:
http://www.essential-freebies.de/board/ ... er#p112444

Hylli

DrSnuggles
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 02.03.05, 2:35

Re: Alternative zu ENCFS für Win7

Beitrag von DrSnuggles » 14.12.12, 21:13

Boxcryptor

EncFS macht die Daten kaputt, weil das zu Grunde liegende Dokan im Eimer ist (der Author ist vermutlich beim Tsunami in Japan gestorben)

Daniel Albert
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.12.07, 9:16

Re: Alternative zu ENCFS für Win7

Beitrag von Daniel Albert » 14.12.12, 21:32

Ok, ist das dein ernst mit Dokan ?? Wäre natürlich blöd,

Probiere gerade Cloudfogger aus.
Daniel Albert

Daniel Albert
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 01.12.07, 9:16

Re: Alternative zu ENCFS für Win7

Beitrag von Daniel Albert » 15.12.12, 7:41

Guten Morgen,

also ich habe Cloudfogger ausprobiert und ist anscheinend genau das was ich gesucht habe. Keine defekten Dateien mehr :)

Aber ich verstehe das System nicht. Ich habe Cloudfogger installiert, dann kann man ein Konto bei Cloudfogger anlegen muss aber nicht. Über das Kontextmenü lege ich dann fest welche Dateien oder Ordner verschlüsselt werden. Über das von mir genutzte Synchtool werden die Daten auf dem Server gespiegelt und somit habe ich diese auch auf meinen Rechner in der Firma.

Wie funktioniert aber die Keyweitergabe bei eMail ??? Man kann Cloudfogger in sein Outlook integrieren und Anhänge verschlüsselt versenden. Verstehe ich nicht ganz. Knn mir das jemand erklären, vor allem wo sich Cloudfogger einklingt.

Gruß Daniel
Daniel Albert

Antworten