Seite 1 von 1

[gelöst] Im heimischen WLAN zwei Ordner zwischen PC und Android synchron halten

Verfasst: 08.10.13, 14:19
von pensi
Hallo,

ich hoffe, dieses Thema ist nicht allzu weit von der Kernkompetenz des EFB entfernt...

Nun habe ich dieses wunderbare Samsung Note 8.0 Android Tablet erworben. Darauf PDFs zu lesen, zu markieren und zu bekritzeln macht wirklich Spaß. Aber nun muss ich auch irgendwie meine PDF Bibliothek synchron halten, so dass neue PDFs auf dem Tablet und markierte wieder auf dem PC verfügbar sind.

Ich stelle mir das so vor, dass diese Synchronisation automatisch stattfindet, solange man im heimischen WLAN steckt.

Da die PDF Bibliothek ziemlich groß ist, scheiden Lösungen über Dropbox aus.
Zugriff vom PC auf Android Ordner bekommt man scheinbar nur auf gerooteten Androiden. Wenn das nicht zu umgehen ist, würde ich auch rooten.

Derzeit habe ich auf beiden Geräten MyPhoneExplorer installiert und führe die Synchronisation manuell durch.

Es wäre aber schön, wenn die beiden Geräte sich automatisch überwachen und abgleichen würden.
Hat jemand da eine Lösung parat oder ähnliches schon selbst umgesetzt?

Vielen Dank für Eure Lösungsvorschläge!

Alles Gute,
Pensi

Re: Im heimischen WLAN zwei Ordner zwischen PC und Android synchron halten

Verfasst: 08.10.13, 15:10
von Guybrush Threepwood
Ist bei den ersten Google Treffern nichts für dich dabei?
http://lmgtfy.com/?q=sync+windows+folder+with+android

Wenn Linux Server im Haus würde ich dafür OwnCloud verwenden.

Re: Im heimischen WLAN zwei Ordner zwischen PC und Android synchron halten

Verfasst: 08.10.13, 15:45
von pensi
Danke für die Hinweise!
Einen Linux Server habe ich leider nicht laufen. Aber OwnCloud sieht wirklich verlockend aus.
Cheetahsync hatte ich wegen der negativen Reviews nicht getestet (darunter: alle Ordner vom mobilen Gerät gelöscht; 2-way Sync löscht Dateien nicht auf PC; alle Files doppelt vorhanden...). Das können natürlich Nutzerprobleme sein, aber irgendwie waren mir das zu viele negative Berichte.
Die Vollversion von FolderSync ist keine Freeware.

Re: Im heimischen WLAN zwei Ordner zwischen PC und Android synchron halten

Verfasst: 08.10.13, 16:05
von zeitmaler
BitTorrent Sync funktioniert einwandfrei, automatisch und ist kostenlos.

http://labs.bittorrent.com/experiments/sync.html
https://play.google.com/store/apps/deta ... rrent.sync

Re: Im heimischen WLAN zwei Ordner zwischen PC und Android synchron halten

Verfasst: 08.10.13, 16:15
von pensi
Super, danke, BitTorrent Sync werde ich mir mal anschauen!

Re: Im heimischen WLAN zwei Ordner zwischen PC und Android synchron halten

Verfasst: 08.10.13, 18:04
von puckthefly
Hi, Du könntest auch Folder Sync lite nehmen:
https://play.google.com/store/apps/deta ... rsync.lite

Damit kannst Du zwischen Android Gerät und beliebigen Zielen syncen, zB auf einem FTP.
Einen FTP Server kannst Du relativ easy auf Deinem Rechner aufsetzen - oder auf ein NAS syncen (fallst vorhanden).

Re: Im heimischen WLAN zwei Ordner zwischen PC und Android synchron halten

Verfasst: 08.10.13, 20:59
von Alex.HH

Re: Im heimischen WLAN zwei Ordner zwischen PC und Android synchron halten

Verfasst: 08.10.13, 22:37
von pensi
BitTorrentSync läuft prima! Mal sehen, wie es sich auf Dauer bewährt. Es soll sogar nur die Unterschiede in Dateien syncen und daher auch gut mit einem TrueCrypt Container umgehen können. Das ist natürlich für Android nicht so interessant (da kein TrueCrypt dafür existiert), aber für den Sync zwischendurch mit anderen PCs!

Vielen Dank für Eure Hilfe! :D

Re: Im heimischen WLAN zwei Ordner zwischen PC und Android synchron halten

Verfasst: 08.10.13, 23:55
von Alex.HH
wegen
....für Android nicht so interessant (da kein TrueCrypt dafür existiert),....

schua mal hier https://play.google.com/store/apps/deta ... lite&hl=de

Re: Im heimischen WLAN zwei Ordner zwischen PC und Android synchron halten

Verfasst: 09.10.13, 9:57
von pensi
Danke für den Tipp mit TrueCrypt für Android. Es ist eine Weile her, dass ich danach gesucht hatte.
Heutzutage gibt es auch noch:
cryptonite (http://code.google.com/p/cryptonite/), welches -- genau wie EDS -- root und FUSE benötigt.
cryptonite ist Open Source und daher evtl. etwas vertrauenswürdiger als EDS? (Dazu ist EDS lite stark eingeschränkt und die Vollversion kostet.)

Wie auch immer, damals war der Tenor, dass TrueCrypt nur mit gerooteten Devices gehen wird und das bei Android wahrscheinlich immer ein erhöhtes Risiko bzgl. Sicherheit vorhanden sein wird, weil alle möglichen Apps auf die gemounteten Laufwerke zugreifen können. Aber ich bin zu wenig Fachmann, um das selbst einschätzen zu können. Vielleicht siegt die Bequemlichkeit...
Falls jemand einen kompetenten Ratschlag zu dem Thema TrueCrypt und Android hat, gerne her damit! :D

Re: [gelöst] Im heimischen WLAN zwei Ordner zwischen PC und Android synchron halten

Verfasst: 11.10.13, 19:59
von hylli
Ist zwar schon als gelöst markiert, aber da ein Kumpel von mir vor ähnlichem Problem steht, frage ich mal an der Stelle.

Gegeben wären:
Ein Windows Server 2008 mit ein paar Clients.

Was würdet Ihr verwenden, um die Daten auf dem Android Phone automatisch auf einem Windows Server 2008 zu sichern?

Welche Methode würde Euch da am geeignetsten erscheinen.

Hylli