Tool für ad hoc-dez/bin/hex-Umrechnung gesucht

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
Miq
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 02.10.06, 12:45

Tool für ad hoc-dez/bin/hex-Umrechnung gesucht

Beitrag von Miq » 15.03.19, 16:25

Hi,

ich wurschtele mich momentan durch die Entschlüsselung eines Funksignals. Das liegt mir als binäre Zeichenkette vor ("1111111111111110011101111000010011101011010000100101101000110111"). In der Kette muss ich nach bestimmten Bitfolgen suchen, die Zahlen bedeuten. Das mache ich momentan, indem ich die Zahl jeweils in Binär umrechne und dann die Zeichenkette manuell nach Übereinstimmung durchsuche - sehr mühsam und fehlerträchtig.

Gibt es eventuell ein Tool oder einen Editor, der eine markierte Bitfolge in dezimal bzw. Hex anzeigen kann? Dann brauchte ich immer nur eine Bitkette markieren und hätte gleich das Ergebnis.


Jean
Beiträge: 11440
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Tool für ad hoc-dez/bin/hex-Umrechnung gesucht

Beitrag von Jean » 15.03.19, 18:42

> Zeichenkette manuell nach Übereinstimmung durchsuche

warum machst du das manuell? Es gibt doch diversigste Möglichkeiten, sowas mit Kommandozeilen, Tools und Skripten automatisch zu machen ...

>... einen Editor, der eine markierte Bitfolge in dezimal bzw. Hex anzeigen kann?

und das wäre weniger manuell? Das verstehe ich nicht ganz, muss ich aber auch nicht ;)

Können normale Hex-Editoren das nicht? Da hast du doch in der Regel 2 Fenster mit beiden Darstellungen?

Keine Lösung, nur ein paar Ideen aus dem Dunstkreis zum Weitersuchen:
Notepad++ hat ein TextFX-Convert-Plugin, vielleicht kann das sowas (oder einer der anderen fetten Editoren)
https://www.autoitscript.com/autoit3/do ... String.htm
R Project hat ein hexview-Modul
https://www.geeksforgeeks.org/convert-b ... al-number/
https://hexed.it/ (online gibt es viele Tools, dieses ist vollkommen in JS, vielleicht hat der Autor Lust auf Erweiterungen)
https://unix.stackexchange.com/question ... ith-netcat
Google Doc - https://support.google.com/docs/answer/3093133?hl=en

Miq
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 02.10.06, 12:45

Re: Tool für ad hoc-dez/bin/hex-Umrechnung gesucht

Beitrag von Miq » 16.03.19, 6:48

Danke Euch beiden. Leider trifft das nicht so ganz das, was ich meinte. Ich bekomme alle 90s einen dieser Binärstrings und gleichzeitig werden zwei Werte an einem Gerät angezeigt. Ich kopiere mir den String in eine Datei und schreibe die Werte dazu. So sammelt sich allerhand an Daten an. Zur Analyse muss ich die Werte in ihr binäres Format konvertieren und dann den entstandenen kürzeren Binärstring am längeren vorbeischieben um eine Übereinstimmung zu suchen.
Das geht natürlich, ist aber umständlich. Und klar könnte ich das programmieren, wollte aber erst sehen, ob vielleicht jemand schon ein ähnliches Problem hatte und gelöst hat. Eine elegante Lösung wäre dann eben, einen beliebigen Binärstring schlicht zu markieren und irgendwo das dezimale/hexadezimale Äquivalent angezeigt zu bekommen. Dann spare ich mir das Umwandeln und Entlang-Schieben.
Ich denke, ich werde mir dann doch ein Perl-Skript oder ein Progrämmchen dafür basteln ;)

Jean
Beiträge: 11440
Registriert: 30.10.01, 12:41

Re: Tool für ad hoc-dez/bin/hex-Umrechnung gesucht

Beitrag von Jean » 16.03.19, 15:34

> Ich bekomme alle 90s einen dieser Binärstrings und gleichzeitig werden zwei Werte an einem Gerät angezeigt

du sitzt nicht zufällig in einem Bunker auf einer tropischen Insel? ;)

Ja, ich denke, bei diesem sehr speziellen Problem ist ein Skript-Lösung der einfachste Weg ...

Miq
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 02.10.06, 12:45

Re: Tool für ad hoc-dez/bin/hex-Umrechnung gesucht

Beitrag von Miq » 16.03.19, 16:58

Jean hat geschrieben:
16.03.19, 15:34
du sitzt nicht zufällig in einem Bunker auf einer tropischen Insel? ;)
:lol:

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4155
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: Tool für ad hoc-dez/bin/hex-Umrechnung gesucht

Beitrag von klodeckel » 16.03.19, 17:49

Miq hat geschrieben:
16.03.19, 16:58
Jean hat geschrieben:
16.03.19, 15:34
du sitzt nicht zufällig in einem Bunker auf einer tropischen Insel? ;)
:lol:
...und er muss alle 108 Minuten die Ziffern 4, 8, 15, 16, 23 und 42 eingeben :D
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

MiRu
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 27.11.07, 9:44

Re: Tool für ad hoc-dez/bin/hex-Umrechnung gesucht

Beitrag von MiRu » 18.03.19, 14:15

Moin,
also um in einer Zeichenkette gewisse Stellen zu finden, kann man in Notepad++ mit Suchen | Hervorheben eine Zeichenkette eingeben und alle Vorkommnisse werden farblich hervorgehoben. Das ändert aber nichts daran, das man die Zeichenkette (Zahl) konvertieren und eingeben muß.

1111111111111110011101111000010011101011010000100101101000110111

Vielleicht hilft das?!

MiRu
Wissen ist Macht - Nichts Wissen macht Nichts !?

Antworten