Seite 1 von 1

PDF Programm Trennen und Heften

Verfasst: 13.08.19, 14:24
von novregen
Hallo,

ich möchte PDF Scans Rechnungen und Belege so bearbeiten, das ich diese nach jedem Beleg trennen kann und ggfs. weiße Seiten die vom Netzwerkkopierer/Scanner nicht erkannt wurden rauslöschen möchte.

Die Dateien sollen für ein DMS System vorbereitet werden. Sprich 80 Seiten Scann sollen in x Dateien a. 1-x Seiten aufgeteilt werden.
Bei ApowerPDF kann man nach Lesezeichen trennen und leere Seiten löschen, das ist schon nicht schlecht, vielleicht geht es aber ja irgendwo noch komfortabler, bin auf Vorschläge gespannt. Vielleicht gibt es hier ja auch ein kleines feines Programm was für solch eine Vorarbeit für ein DMS System geeignet ist. Vielen Dank.

Ebenfalls schon angesehen:
pdf-x-Change
PowerPDF Kofax
Omnipage
PDF Sam

Re: PDF Programm Trennen und Heften

Verfasst: 13.08.19, 16:00
von Jean
jupps, und Sachen mit "ich möchte ..." kommen in die Rubrik "Anfragen" ...

Re: PDF Programm Trennen und Heften

Verfasst: 13.08.19, 16:10
von Jean
... habe ich noch nie im Batch gemacht, aber probiere doch bitte die üblichen Verdächtigen mal, die die Suche findet
und die zumindest einen Teil deiner Wünsche abdecken: PDF Shaper, UnityPDF, PDFill, AlterPDF, SepPDF ...

Spontan habe ich sonst nur kommerzielle Tolls gesehen, die alles komfortabel abdecken.

Re: PDF Programm Trennen und Heften

Verfasst: 13.08.19, 17:24
von Alex.HH

Re: PDF Programm Trennen und Heften

Verfasst: 13.08.19, 17:28
von Gordon
hier wurde doch kürzlich der PDF Separator (EFB-Suche) vorgestellt, damit könnte man (wenn ich es richtig verstehe) zunächst alle weißen Seiten löschen und im zweiten Schritt an den gewünschten Stellen trennen. Nicht probiert und ohne Garantie, aber wäre einen Versuch wert ...

Re: PDF Programm Trennen und Heften

Verfasst: 15.08.19, 20:09
von TengriLethos
...vielleicht könnte Naps2
viewtopic.php?f=11&t=17705&p=152768
dazu brauchbar sein. Es ist zwar hauptsächlich eine Scansoftware, aber die Anzeige ist recht gut und mittlerweile kann es die meisten bestehenden PDFs auch öffnen. Wenn man also den gescannten und als PDF abgelegten Stapel der Belege damit öffnet, könnte man die leeren Seiten rauslöschen und die jeweils zusammengehörenden Seiten selektieren und abspeichern. Oder man scannt die Sachen direkt in Naps2 ein...
Ich nutze es als kleine Alternative zu Paperport, welches seit Ewigkeiten nicht mehr weiterentwickelt aber immer noch teuer verkauft wird.

Re: PDF Programm Trennen und Heften

Verfasst: 16.08.19, 13:15
von novregen
Vielen Dank schon mal für die guten Antworten, ich werden diese jetzt einmal nach und nach testen.

Wenn jemand ein kostenpflichtiges Programm weiß, was dies exakt kann und super löst, würde ich mir das ggfs. auch ansehen und kaufen.
Also auch gerne Tipps hierfür.

Re: PDF Programm Trennen und Heften

Verfasst: 19.08.19, 9:35
von novregen
Also bei den genannten Tools fehlt mir die Funktion, das man auf dem Dokument selber (zum Beispiel mit Lesezeichen) markieren kann und im Anschluss in einem Rutsch danach aufgeteilt wird. Ich gucke mir nochmal apowerpdf, pdfsam und pdf xchange an. Gerne sonst auch noch kostenpflichtige Tools als Tipp, wenn ihr was habt, was super funktioniert.