*.mov dateien drehen???

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 773
Registriert: 24.09.03, 16:33

*.mov dateien drehen???

Beitrag von JohnDoe » 11.01.04, 0:35

suche ein freeware tool, mit dem ich *.mov dateien, die ich mit meiner digicam hochkant aufgenommen habe um 90° drehen kann (anm besten verlustfrei das ganze).

Jean
Beiträge: 11844
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 11.01.04, 1:04

allgemein sollte es so gehen
video zu jpg, die einzelnen jpg drehen und wieder zusammenkleben
http://www.edginet.org/techie/linux/canon_movies.html

oder du findest mit jeder Suchmaschine
http://www.google.com/search?q=rotate+% ... rt=10&sa=N

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 773
Registriert: 24.09.03, 16:33

Beitrag von JohnDoe » 11.01.04, 1:39

Jean hat geschrieben: video zu jpg, die einzelnen jpg drehen und wieder zusammenkleben
ein wenig aufwendig, wie ich finde.

Jean
Beiträge: 11844
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 11.01.04, 1:55

naja, nicht unbedingt per Hand ...
... dann eben den zweiten Tip ...

GAndy
Beiträge: 6
Registriert: 26.02.02, 13:48

Beitrag von GAndy » 11.01.04, 9:28

versuchs mal so:
wandle das ganze mit Rad Video Tools in ein avi file um und dann müßtest du's mit Virtual Dub drehen können.
dazu auf menüpunkt "video" --> "filters" --> "add" --> "rotate" und dann paar mal OK.
sollte klappen.

Rasi
Beiträge: 73
Registriert: 01.12.01, 3:43

Beitrag von Rasi » 11.01.04, 16:21

tschuldigung, muss sein :P

hab den thread hier mal zitiert und bekam das als antwort:



<ak5> schlag doch mal ausdrucken und zum daumenkino machen vor



abgesehen davon klingt die methode mit vdub sehr richtig in meinen ohren

Antworten