(wieder-)Einwahl Software (ähnl. Netpal) [gesucht]

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
BSA
Mitglied
Beiträge: 349
Registriert: 04.01.05, 15:20

(wieder-)Einwahl Software (ähnl. Netpal) [gesucht]

Beitrag von BSA » 24.01.05, 11:30

Grösse: mögl. klein
Lizenz: freeware
Standalone: ja

Hallo!

ich bin auf der Suche nach einem Einwahlprogramm [wenn man Netpal so benennen will], daß sich ohne Unterlass bei Disconnect neu einwählt.

Es sollte wenn möglich Free [oder zumindest günstig= kaufen] sein.
möglichst keine Spuren im System hitnerlassen (d.h.
- kleiner als 1MB
- kein Setup [.zip]
- keine unnötigen RegistryEinträge [wenn überhaupt], da .ini
- keinen sonstigen Dateimüll
- öhm, Spyware und den andern Dreck natürlich auch ausgeschlossen
)

und ähnlich gute Eigenschaften wie Netpal.

hab schon 2 Wochen gesucht, google, altavista, mamma, freewarearchiv, sf.net ...

ich hoffe, sowas gibt's...

kraftian
Beiträge: 420
Registriert: 22.11.02, 7:49

Beitrag von kraftian » 24.01.05, 13:27

Da fällt mir auf Anhieb flat2serv ( http://www.cdesign.de/ ) und Flatrate-Steckdose ( http://www.iopus.com/de/freeware/flatrate/ ) ein.
Allerdings mit Installer, ob danach Standalone, ... :?:

Benutzeravatar
Toff
Beiträge: 198
Registriert: 28.06.02, 2:02

Beitrag von Toff » 24.01.05, 14:08

Leider mit Installation, aber imho ein sehr gutes Programm:

Goonline:
http://www.essential-freebies.de/board/ ... t=goonline

CU
Toff

Benutzeravatar
BSA
Mitglied
Beiträge: 349
Registriert: 04.01.05, 15:20

Beitrag von BSA » 24.01.05, 22:15

mhh, naja, die Installation [von goOnline] ist nicht das Problem [simples RAR File mit neuem Icon]
http://membres.lycos.fr/uloa01/img/adlc2.ico

viel gemeiner ist, daß das Programm mit Asprotect geschützt ist.. (warum eigentlich?)
wobei ich vermute, daß der Autor gar keine Lizenz dafür hat.

andererseits stelle ich fest, daß mein Passwort nicht vom Programmgeschützt wird, sondern es auf die PWeingabe der windowsNetzwerkeinstellungen angewiesen ist.
nicht so ideal wegen Trojaner = größeres Ziel, - oder seh ich das falsch?

Danke jedenfalls, werd's mal testen

Primus
Mitglied
Beiträge: 206
Registriert: 24.01.05, 22:29

Beitrag von Primus » 24.01.05, 23:12

Was hällst du von AutoDialUp, ist FREEWARE und muss nur entpackt werden
habe damit gute Erfahrungen gemach.


http://www.fjwshop.de/fdownload.htm


Gruss Primus

Bernd
Beiträge: 253
Registriert: 01.01.03, 12:35

Beitrag von Bernd » 25.01.05, 8:18

NetLaunch kann das gewünschte glaub ich auch.

http://www.essential-freebies.de/board/ ... =netlaunch
Franken != Bayern

Antworten