Wilbur von CD lauffähig machen: Dokumente archivieren/indizieren

hier sind Anleitungen drin, die von unseren Usern oder Moderatoren nur für das EFB erstellt wurden

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
likeatim
Gründer und Administrator
Beiträge: 2669
Registriert: 24.08.01, 13:01

Wilbur von CD lauffähig machen: Dokumente archivieren/indizieren

Beitrag von likeatim » 20.05.03, 16:15

Wilbur ist hier: http://www.essential-freebies.de/board/ ... php?t=3783
CD-Anleitung von Wilbur hier: http://wilbur.redtree.com/help/cdwilbur.htm (braucht man zusätzlich)
von CD lauffähig machen:

Code: Alles auswählen

1. Die zu indizierenden Dokumente, PDF's, etc. (mit Unterordnern) in 'c:\\docs' kopieren

2. In Wilbur einen neuen Index erstellen

3. Bei 'include files' folgendes angeben:
\\docs\\*
und 
\\docs\\*.*

4. 'Options': 'track all files' (der Rest der Optionen nach Belieben)

5. 'c:\\wilburcd' erstellen

6. Dort 'c:\\wilburcd\\indexes' erstellen

7. Den Index (aus 2. - 4.) in den gerade erstellten Ordner schieben (indexes)

8. 'c:\\docs' jetzt in 'c:\\wilburcd' schieben (so dass am Ende 'c:\\wilburcd\\docs' da ist)

9. Den Ordner 'c:\\wilburcd\\wilbur' wie auf der Homepage beschrieben erstellen

10. Eine 'autorun.inf' in 'c:\\wilburcd' erstellen mit folgendem Inhalt:
---------Begin-------------
[autorun] 
OPEN=CDWilbur.exe
---------End---------------

11. Eine 'cdwilbur.ini' in 'c:\\wilburcd' erstellen mit folgendem Inhalt:
---------Begin-------------
Heading=
HeadingHeight=14
HeadingWeight=100
HeadingItalic=0
HeadingFont=
InitialIndex=Name of your index.wil
Index=Name of your index.wil
TempDir=C:\\
Outline=1
Editor=notepad.exe
Near=50
TabSize=3
Title=My Documents
WordWrap=120
---------End---------------

12. Am Ende sollte diese Ordnerstruktur bestehen:
---------Begin-------------
c:\\wilburcd\\docs (with your documents)
c:\\wilburcd\\indexes (with your indexes)
c:\\wilburcd\\wilbur (the program stuff)
autorun.inf
cdwilbur.exe
cdwilbur.ini
---------End---------------
Vor dem ersten Laufen in der Registry

Code: Alles auswählen

HKEY_CURRENT_USER\\Software\\RedTree
löschen, sonst benutzt das CD-Programm die Vorgaben von der Festplattenversion....
Hab ich jetzt schon mehrmals ausprobiert, funzt super!

strobbel
Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 13.09.05, 7:47

Rechnungsverwaltung ?

Beitrag von strobbel » 13.09.05, 7:49

hi,

könnte ich mir das programm zu nutzen machen wenn ich eine rechnungsverwaltung aufstellen möchte.
die dateien liegen im .ps format vor und aus diesen dateien möchte ich die rechnungsnummer und datum auslesen und diese dann in eine textdatei schreiben ?! versteht ihr was ich meine ?
würde mich über eine antwort sehr freuen.

gruß und danke schonmal
christian

Jean
Beiträge: 11739
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 13.09.05, 10:24

... ich denke nicht, daß Wilbur dafür wirklich geeignet ist.
Vermutlich kannst du dein Problem am einfachsten mit ein paar Zeilen
Perl / PHP oder einem kleinem Grep-Aufruf erledigen ...

Antworten