Processing 3.5.3 (Programmiersprache und -umgebung nicht nur für Künstler)

Software und Tools für Programmierung - Entwicklungsumgebungen, Compiler, etc. Keine blossen Editoren!

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13598
Registriert: 06.01.02, 18:46

Processing 3.5.3 (Programmiersprache und -umgebung nicht nur für Künstler)

Beitrag von Gordon » 04.10.05, 20:17

Processing

Version: 1.0 beta
Grösse: 8 MB
Homepage: http://processing.org/index.html
Downloadlink: http://processing.org/download/processing-0091.zip
Supportforum: http://processing.org/discourse/yabb_beta/YaBB.cgi
Lizenz: GPL
Standalone? benötigt Java
Beschreibung:
Processing is an open source programming language and environment for people who want to program images, animation, and sound. It is used by students, artists, designers, architects, researchers, and hobbyists for learning, prototyping, and production. It is created to teach fundamentals of computer programming within a visual context and to serve as a software sketchbook and professional production tool. Processing is developed by artists and designers as an alternative to commercial software tools in the same domain.
Dem Programm sind eine ganze Menge Beispiele beigefügt und man kann sich über das Modifizieren der Beispiele an processing herantasten. Beispiele für mögliche Ergebnisse: http://processing.org/exhibition/index.html
Zuletzt geändert von Gordon am 27.11.08, 8:09, insgesamt 1-mal geändert.
Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Bertolt Brecht)

Benutzeravatar
Bogus
Beiträge: 229
Registriert: 29.03.02, 11:21

0133 BETA ist draussen

Beitrag von Bogus » 15.11.07, 16:24

0133 BETA | 26 10 2007 Windows Standard or without Java | Mac OS X | Linux x86 | OpenGL export fix

0132 BETA | 22 10 2007 Windows Standard or without Java | Mac OS X | Linux x86 | Additional bug fixes

0131 BETA | 22 10 2007 Windows Standard or without Java | Mac OS X | Linux x86 | More bug fixes 'n tweaks

0130 BETA | 20 10 2007 Windows Standard or without Java | Mac OS X | Linux x86 | Bug fixes from 0128

0127 BETA | 14 10 2007 Windows Standard or without Java | Mac OS X | Linux x86 | Major changes

0125 BETA | 15 07 2007 Windows Standard or without Java | Mac OS X | Linux x86 | Bug fixes

0124 BETA | 04 02 2007 Windows Standard or without Java | Mac OS X | Linux x86 | Bug fixes
http://processing.org/download/index.html
Greeetings

Bogus | Pinguinsreisen.de

Benutzeravatar
sastopeit
Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 18.05.06, 1:05

Processing 1.0 - Programmiersprache + IDE für visuelle Künste; Java, open source

Beitrag von sastopeit » 27.11.08, 2:04

Processing 1.0

• 26,9 MB [ohne Java]
GPL / LGPL
[Supportforum]
Exhibition + Processing.js
http://processing.org/ hat geschrieben:Processing is an open source programming language and environment for people who want to program images, animation, and interactions. It is used by students, artists, designers, researchers, and hobbyists for learning, prototyping, and production. It is created to teach fundamentals of computer programming within a visual context and to serve as a software sketchbook and professional production tool. Processing is an alternative to proprietary software tools in the same domain. [...]
Ich empfehle einen Blick in die Exhibition und Processing.js, einer JavaScript-Umsetzung von John Resig.
Zuletzt geändert von sastopeit am 28.11.08, 1:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
solania
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 14
Registriert: 23.01.06, 12:38

Re: Processing 1.0 - Programmiersprache + IDE für visuelle Künste; Java, open source

Beitrag von solania » 27.11.08, 5:26

sastopeit hat geschrieben: Nach endloser Betaphase erreicht Processing nun Version 1.0 und verdient allerspätestens jetzt eine Erwähnung. Komisch, daß bis dato noch kein Eintrag im EFB war, [...]
Die beta wurde bereits hier im EFB erwähnt:
http://www.essential-freebies.de/board/ ... php?t=9537 (hatte ich zufällig noch von gestern im Kopf ;))

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13598
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Processing 1.0 final (Programmiersprache und -umgebung für Künstler)

Beitrag von Gordon » 14.07.10, 16:56

mittlerweile gibt es Version 1.2 mit über 12000 gefixten Bugs 8O - aber auch vielen Neuigkeiten
Änderungen: http://wiki.processing.org/w/Changes
DL: http://processing.org/download/
Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Bertolt Brecht)

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13598
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Processing 1.2 final (Programmiersprache und -umgebung für Künstler)

Beitrag von Gordon » 22.01.13, 18:13

mittlerweile bei stabiler Version 1.5.1 und 2.0 beta 7
DL: http://processing.org/download/

umfassende Änderungen: http://wiki.processing.org/w/Changes

Mal wieder in Erinnerung gebracht hat sich Processing bei mir durch einen Artikel über die Vinylisierung von Digitaldateien bei Neuerdings und den daraus folgenden Link zum Ausdruck eigener Schallplatten per 3D-Drucker: http://www.instructables.com/id/3D-Printed-Record/

Finde das Thema ziemlich spannend.
Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Bertolt Brecht)

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13598
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Processing 1.51 final / 2.0 beta 7 (Programmiersprache und -umgebung für Künstler)

Beitrag von Gordon » 25.07.18, 21:47

Lebt noch und ist aktuell bei Version 3.3.7
https://processing.org/download/
Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Bertolt Brecht)

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13598
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Processing 3.3.7 (Programmiersprache und -umgebung für Künstler)

Beitrag von Gordon » 30.09.19, 19:12

inzwischen schon bei 3.5.3:
https://processing.org/download/
Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Bertolt Brecht)

Antworten