Adobe Acrobat Reader DC v. 2019.008.20071

Erstellen und Bearbeiten von PDFs

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Benutzeravatar
likeatim
Gründer und Administrator
Beiträge: 2646
Registriert: 24.08.01, 13:01
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Adobe Acrobat Reader DC v. 2019.008.20071

Beitrag von likeatim » 23.10.02, 23:26

Name: Acrobat Reader
Version: 5.1
Homepage: http://www.adobe.com/products/acrobat/readstep2.html
Grösse: bis 16 MB
Download: http://download.adobe.com/pub/adobe/acrobatreader/win/5.x/5.1/AcroReader51_DEU_full.exe (Vollversion mit Suche etc.
Info:
Angesichts der neuen Version auch mal hier im Board erwähnt.
Beherrscht jetzt auch das Anbringen digitaler Unterschriften.
"Industriestandard" für PDF-Dateien (EFB-Suche).


Keine Erweiterungen, Tools etc. für Acrobat Reader in diesem Thread!

smurf
Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 28.11.04, 23:11

Beitrag von smurf » 16.06.05, 21:28

Adobe Reader für Windows 2000/XP 7.0.2

Changelog
Addresses several known issues in Adobe Reader 7.0.1 software
Download der Update-Version (5MB)

EchtAtze
Beiträge: 259
Registriert: 27.02.03, 11:33

Beitrag von EchtAtze » 09.02.06, 9:19

Hallöchen.

Ich bin unter
ftp://ftp4.adobe.com/pub/adobe/reader/win/7x/7.0.7/deu/
auf die Full-Downloads gestoßen.
Dort finden sich
"AdbeRdr707_de_DE.exe" bzw. "AdbeRdr707_de_DE_distrib.exe".

Kennt jemand den Unterschied?

Außerdem wundert mich das Datum "13.01.2006".
Weiß jemand mehr?

Gruß,
Atze

Benutzeravatar
milch-extra
Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 02.01.04, 0:30
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von milch-extra » 09.02.06, 11:57

EchtAtze hat geschrieben:"AdbeRdr707_de_DE.exe" bzw. "AdbeRdr707_de_DE_distrib.exe".
Kennt jemand den Unterschied?
Ahoi,
ich kann mir vorstellen, dass die "AdbeRdr707_de_DE.exe" nur den Reader enthält, während die "AdbeRdr707_de_DE_distrib.exe" noch die lebenswichtigen Zugaben wie die "Adobe Yahoo! Toolbar" und die "Adobe Photoshop® Album Starter Edition" enthält.

kraftian
Beiträge: 419
Registriert: 22.11.02, 7:49
Hat sich bedankt: 6 Mal

Beitrag von kraftian » 09.02.06, 17:50


Benutzeravatar
Irx
Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 14.05.04, 17:33

Beitrag von Irx » 09.02.06, 20:48

Auf wintotal steht dazu das:

Die Full-Version: Diese Version enthält Features wie zum Beispiel eine Hilfe, Suche nach PDF-Dateien oder die Möglichkeit des Öffnens von Präsentationen und eGrußkarten von Adobe Photoshop Album.

Die Distributable: Diese Version eignet sich im Speziellen für Systemadmins zur besseren Verteilung, da hier Setupparameter unterstützt werden.

Benutzeravatar
Azazel
Beiträge: 452
Registriert: 03.03.03, 9:17
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Azazel » 31.05.06, 23:24

Adobe Reader 7.08

DL: ftp://ftp.adobe.com/pub/adobe/reader/win/7x/7.0.8/deu

Neu soll die Möglichkeit sein Anhänge an die PDF-Datei zu hängen.
"Heute in 20 Jahren werdet ihr mit größerer Trauer den Dingen die ihr NICHT getan habt gegenüberstehen als denen die ihr tatet. Drum hisst die Segel, verlasst den schützenden Hafen, fährt raus in die Passatwinde, erforscht, entdeckt und erlebt euer Leben!!!" , - Mark Twain

Benutzeravatar
fishy
Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 16.08.05, 0:52
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von fishy » 05.12.06, 22:05



JensusUT
Beiträge: 327
Registriert: 28.04.02, 16:37
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von JensusUT » 05.12.06, 22:46

Jo, kurze Rezension...

Zuerst fällt positiv auf: Die Vollversion für alle Windosen ist doch tatsächlich knapp 800 kb kleiner ausgefallen als die letzte 7.0.8 :roll: ! (23.067.984 Bytes statt 23.825.032 Bytes)

Ich habe mich mal getraut und eine Installation gewagt (habe ich übrigens von hier).

Was fällt auf? Zum einen ist die Symbolleiste nicht mehr so überfrachtet und mit dämlichen Werbeeinblendungen verziert, die einem andere Produkte schmackhaft machen möchte. Kann auch sein, dass meine Einstellungen von 7.0.8 übernommen wurden, was ich allerdings nicht mehr nachprüfen kann; die vorherige Version wurde ohne Nachfrage deinstalliert :heul

Bild

Was mir positiv aufällt, ist die Möglichkeit, die gewünschte Zielseitenzahl jetzt oben und vor allem: MIT EINEM KLICK! eingeben zu können!

Auf der Arbeit nutzte ich häufig diese Funktion, und bei der 7.0.x war das Eingabefeld unten mittig angeordnet und hat z. B. immer "4 / 76" angezeigt... ein Klick zuwenig, und man hat nicht alles markiert, einer zuviel, schon hatte man nur die Gesamtzahl geändert :o... wer da wohl die Usabilitytests gemacht hat :D
Nun ist's ein einfaches Eingabefeld ohne zuviel Tamtam.

Auch die Suche ist einfacher geworden. STRG-F, und das Suchfeld in der Symbolleiste wird grün hinterlegt. Suchbegriff tippen, Enter, schwupp... nix besonderes, aber nochmal Enter, und der nächste Begriff wird hervorgehoben... und: Die Fundstelle wird nun durch ein Extraquadrat um den Seitenbereich markiert.

Die Vistability...äh Haptik, ach mann, wie heisst das... Optik! ist mal wieder aufgefrischt worden... und ich muss sagen: Es gefällt mir. Vornehme Zurückhaltung, ist sicher der Aero-Oberfläche angepasst.

Soviel zum positiven ersten Eindruck. Negativ aufgefallen sind auch einige Dinge...
Unschön ist natürlich der benötigte Plattenplatz von 127 MB (ja doch!).
Alleine das Setup Files-Verzeichnis ist 44 MB groß. Habe ich gleich gelöscht, und bisher läuft der Reader trotzdem. Dann gibt es noch 40 MB PlugIns... Naja, wir haben es doch!
Adobe möchte natürlich, dass der Reader einen flotten Eindruck macht. Es werden also bei der Installation ungefragt 2 Programme zum Autostart hinzugefügt: Schnellstart Reader und "Adobe Collaboration Synchronizer"

Wie ihr das verhindern könnt? Mit Mikes genialem StartUpMonitor. Den zuerst installieren, dann werdet ihr auch bei der AR 8-Installation gefragt. Einfach verneinen, tut nicht weh!

Ansonsten wird man natürlich zu recht auf den FoxIt-Reader mit 1.5 MB Größe hinweisen. Aber es gibt eben auch Firmen, die erlauben nur AcrobatReader oder haben sogar AcrobatProfessional 8 zur Auswahl, und dann nützt vielleicht der erste Eindruck ;)

Gruß
Jensus
Zuletzt geändert von JensusUT am 06.12.06, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
msel
Mitglied
Beiträge: 492
Registriert: 18.01.05, 8:45
Danksagung erhalten: 19 Mal

Beitrag von msel » 06.12.06, 8:30

Das zweite Programm, das automatisch beim Systemstart mitgestartet wird, ist der Adobe Collaboration Synchronizer.
Ich nehme an, dass hängt mit der Funktion "Meeting eröffnen" zusammen - eine kostenpflichtige Option, die man als Privatanwender nicht braucht.
Mit freundlichen Grüßen / Greetings

Maria
---
Free Software Foundation: “Our mission is to preserve, protect and promote the freedom to use,
study, copy, modify, and redistribute computer software, and to defend the
rights of Free Software users.”

Benutzeravatar
Freebird
Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: 08.02.04, 19:18

Beitrag von Freebird » 06.12.06, 13:01

Auch von mir ein kleiner Test:

Ich habe gleich zu Beginn die beiden Einträge im Autostart entfernt. Auch so arbeitet der Reader angenehm zügig und öffnet PDFs recht schnell. Eine Konkurrenz zu Foxit PDF Reader ist er zwar in der Beziehung immer noch nicht, aber als langsam würde ich den Adobe Reader nicht bezeichnen.

Bei alten Reader Versionen konnte man die Autorun-Einträge zwar auch problemlos entfernen, hatte man jedoch den Reader dann einmal gestartet, residierte von da an immer ein Prozess im Hintergrund, egal ob der Reader wieder geschlossen wurde oder nicht. Das ist bei der neuen Version nicht mehr, beendet man ihn, wird alles ordentlich entladen (soweit ich das jetzt mit dem Task-Manager beobachten konnte). Aufgefallen ist mir dabei aber folgendes: Immer, wenn man mit dem Windows Explorer in ein Verzeichnis kommt, in dem PDFs liegen, wird ein Task gestartet, der gut 15MB Speicher belegt. Nach einer Weile (wenn das Explorerfenster bspw. im Hintergrund ist oder wieder geschlossen wird) beendet sich dieser Task wieder. Der Task ist vermutlich für die Darstellung der Details beim Mouseover verantwortlich. Damit kann ich leben.

Was die Oberfläche angeht, ist der Reader ziemlich gelungen. Er sieht sehr schick aus und die Seitenleiste gefällt gut. Insgesamt ist alles sehr aufgeräumt und lässt sich auch umfangreich anpassen. Mir gefällt auch, dass man das Seitenlayout gleich global festlegen kann (eine Seite, fortlaufend ist mein Favorit). Ich weiss aber garnicht, ob Foxit das auch konnte *duck*

Ich denke, diese Version kann man auf jedenfall ordentlich benutzen (was ich wohl von nun an auch tun werde).
"...I'm as free as a bird now
And this bird you cannot change..."

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 24.09.03, 16:33
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von JohnDoe » 16.01.07, 15:13

aktuell: v7.0.9 (10. Jan. 2007)
dl: http://www.adobe.com/products/acrobat/r ... sions.html

diese version schließt sicherheitslücken der version 7.0.8. für alle, die den umstieg auf v8.0 noch nicht vollzogen haben.

tyler
Mitglied
Beiträge: 392
Registriert: 14.03.05, 7:26

Beitrag von tyler » 16.01.07, 15:57

JensusUT hat geschrieben:Was mir positiv aufällt, ist die Möglichkeit, die gewünschte Zielseitenzahl jetzt oben und vor allem: MIT EINEM KLICK! eingeben zu können!

Auf der Arbeit nutzte ich häufig diese Funktion, und bei der 7.0.x war das Eingabefeld unten mittig angeordnet und hat z. B. immer "4 / 76" angezeigt... ein Klick zuwenig, und man hat nicht alles markiert, einer zuviel, schon hatte man nur die Gesamtzahl geändert ... wer da wohl die Usabilitytests gemacht hat
Nun ist's ein einfaches Eingabefeld ohne zuviel Tamtam.
dann haste aber was falsche gemacht. Das Editfeld irritiert, zugegeben, aber ein einfacher Linksklick auf das Feld und der gesamte Inhalt wurde ausgewählt.
Ausser natürlich das Suchfeld hat schon den Focus und der Coursor schwirrt irgendwo beim "von" rum - dann half nur ein Doppelklick um wieder den gesamten Inhalt auszuwählen.

Vielen dank jedenfalls für deine ausführliche Beurteilung. Ich nutze den Adobe trotz allen flinken Alternativen, weil etwas aussergewöhnliche PDFs wirklich richtig darstellen kann nur der Adobe Reader, hab da schon viel zu oft schlechte Erfahrung mit z.B. dem Foxit gemacht.


Benutzeravatar
clickfish
Mitglied
Beiträge: 779
Registriert: 11.07.04, 18:38
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von clickfish » 06.06.07, 8:32

Änderungen:
New operating system support:
  • Windows Vista 32-bit edition
  • Windows Vista 64-bit edition
New features:
  • Improved forms performance.
  • Acrobat 8 3D support: Precise CAD data (PRC), Product Manufacturing Information (PMI).
  • Integrated FedEx Kinko's Print Online: Send any PDF directly to FedEx Kinko's Print Online for printing.
[url=http://www.cappoodoo.de/]... just another site[/url]

Benutzeravatar
msel
Mitglied
Beiträge: 492
Registriert: 18.01.05, 8:45
Danksagung erhalten: 19 Mal

Beitrag von msel » 07.09.07, 8:43

Was mir bei Adobe Reader 8 nicht gefällt ist die Tatsache, dass man mit der neuen Version keine E-Books (DRM-geschützt) mehr aktivieren kann, die man z. B. von ciando heruntergeladen hat. X(
Mit Version 7 klappt das wunderbar und man kann sogar noch Kommentare etc. anbringen. :mrgreen:
Dazu benötigt man jetzt die Adobe Digital Editions, womit man Bücher verwalten kann.
http://www.adobe.com/products/digitaleditions/
Das Layout ist bestimmt nicht jedermanns Sache. Ob es noch andere Einschränkungen bezüglich der Verarbeitung von DRM-geschützten Inhalten in den Adobe Digital Editions gibt, weiß ich nicht - ich persönlich bleib erst mal bei Version 7.
Mit freundlichen Grüßen / Greetings

Maria
---
Free Software Foundation: “Our mission is to preserve, protect and promote the freedom to use,
study, copy, modify, and redistribute computer software, and to defend the
rights of Free Software users.”

Benutzeravatar
vorkoster
Mitglied
Beiträge: 1422
Registriert: 26.01.05, 6:56
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von vorkoster » 23.10.07, 6:47

Sicherheitsupdate
Version 8.1.1 (22.10.2007)

Änderungen

Download (Update-Installer englisch)

Download (MSI-Update-Installer mehrsprachig)

JensusUT
Beiträge: 327
Registriert: 28.04.02, 16:37
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von JensusUT » 06.02.08, 13:38

Sicherheitsupdate
Version 8.1.2 (06.02.2008)

Änderungen

Download (Update-Installer englisch)
Adobe hat die Version 8.1.2 seines Readers zum Download vorgelegt. Die Software steht unter anderem für Windows, Mac OS X und Linux auch auf Deutsch bereit. Den Release Notes ist zu entnehmen, dass vor allem Darstellungs-, Sicherheits- und Stabilitätsprobleme beseitigt wurden.
Adobe hat nach eigenen Angaben die Suchfunktion in dynamischen Formularen korrigiert, die Druckfunktionen überarbeitet - beispielsweise gab es Probleme beim Löschen temporärer Dateien nach dem Drucken – und ein Darstellungsproblem beim Wechsel vom Längs- ins Querformat beseitigt.
Quelle
Zuletzt geändert von JensusUT am 06.02.08, 13:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Irx
Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 14.05.04, 17:33

Beitrag von Irx » 06.02.08, 13:42


Antworten