RefreshPC 2.0 - Systemeinstellungen zurücksetzen

alles was zur Leistungssteigerung beiträgt, z.B. Tweak-UI, Defrag etc.

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Antworten
Jean
Beiträge: 11139
Registriert: 30.10.01, 12:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

RefreshPC 2.0 - Systemeinstellungen zurücksetzen

Beitrag von Jean » 13.06.13, 22:54

RefreshPC ist ein kleines Tool, um ein etwas gealtertes Windows in einen jungeichhörnischen Status zu bringen. W8 kann das schon
von Haus aus, für alle anderen Versionen gibt es hier Abhilfe:
- Reduce errors in the Event Viewer
- Fix service misconfigurations that may be causing problems including slow boots.
- Clean your temporary folders.
- Reset key registry entries back to their default values.

Nun ja, die Temp-Verzeichnisse zu löschen ist ja keine Raketenwissenschaft - und der Rest? Hm, über dem liegt ein wenig Schweigen.
Was genau gemacht wird, wird nicht verraten. Hinterher kommt bei mir die Meldung "Refresh PC has reset 169 Windows 7 registry entries
to their default values. Refresh PC has reset 144 Windows 7 services to their default values ...". Naja, man wurde ja vorher aufgefordert,
einen Restore-Point zu setzen. Aber wer sonst gerade das wöchentliche "format c:" plant, kann es ja mal ohne Sandbox versuchen ...

englischsprachige Freeware für XP-w8, Obacht beim Installieren
http://www.xp-smoker.com/refreshpc.html

Antworten