XP Antispy v3.98: Systemtuning

alles was zur Leistungssteigerung beiträgt, z.B. Tweak-UI, Defrag etc.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Benutzeravatar
likeatim
Gründer und Administrator
Beiträge: 2675
Registriert: 24.08.01, 13:01

XP Antispy v3.98: Systemtuning

Beitrag von likeatim » 14.11.01, 10:29

http://www.xp-antispy.org/

Von einem der Member des CC-Boardes programmiert. Enfernt alle Sicherheitsrisiken/Spionagetools in Windows XP (Messenger, Autoupdate) etc. Genial!
Unterstützt ihn durch Klicks auf das Banner auf seiner Seite!
Preview der nächsten Version hier (dann mit Undo etc.)
XPAntiSpy ist eigentlich nicht mehr als ein Tool, das Einstellungen am System vornimmt, die man, sofern man sie vornehmen will, auch manuell machen kann. Es macht das ganze nur automatisch. Diese Einstellungen, die dort gemacht werden, kursieren auf vielen User-Boards unter dem Namen 'Installationsanleitungen'. Eine dieser Installationsanleitungen gibt es bei NVinside.de. Es geht im Grunde genommen um Funktionen, die in Windows-Komponenten wie dem Internet Explorer eingebaut sind und dazu dienen, sich mit anderen Computern im Internet zu verbinden. Vorwiegend wollen sich diese Funktionen mit Microsoft verbinden, um z.B. Fehlerprotokolle nach einem schweren Programm/Systemfehler oder die Anfrage nach neuen Updates zu senden. Leider kann man nicht sagen, ob wirklich nur Fehlerprotokolle und Updateanfragen gesendet werden, und was diese für Daten über den Besitzer mitsenden. Ich habe diese Installationsanleitungen nicht geschrieben, aber ich habe mich damit beschäftigt, diese doch recht aufwändigen Schritte zu vereinfachen. Das ist dann der XPAntiSpy geworden. Die Einstellungen, die dieses Programm vornimmt, sind frei wählbar und beim Start auf die empfohlenen voreingestellt. Benutzer, die also mehr über diese Betriebssystem und seine Anforderungen daran wissen, können diese Einstellungen an ihre Vorstellungen anpassen. Das Programm hätte genausogut in Form einer Batchdatei daherkommen können, nur wäre die Bedienung dann wesentlich komplizierter gewesen.
Das Programm ist eine einzelne, ausführbare Datei, die nicht installiert werden muss.
Die Einstellung, die das Tool vornimmt, können selbstverständlich auch wieder Rückgängig gemacht werden.

Das Tool 'xp-AntiSpy' ist Freeware und damit absolut Kostenlos für Private nutzung. Um dieses Tool herunterzuladen, bitte einfach im oberen Frame auf 'DOWNLOAD' klicken.
Kritische Stellungnahme zu XP-Antispy:
http://www.derfisch.de/Warum_ich_XP-Ant ... t_mag.html
Zuletzt geändert von likeatim am 13.01.05, 9:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
fishy
Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 16.08.05, 0:52

Beitrag von fishy » 03.10.05, 23:29

xpantispy 3.95 ist da!

Changelog:

* Das Programm besitzt jetzt 2 Modi, den Standard und den Behindertengerechten Modus. Im zweiteren ist es möglich, auch als Sehbehinderter oder nicht sehender Mensch das Programm zu bedienen.
* Es wurden shortcuts (Kurzbefehle) für die wichtigsten Funktionen hinzugefügt.
Überblick:
- Strg + Leertaste -> Übernehmen der Einstellungen (Entspricht der 'Übernehmen' Schaltfläche.
- Strg + 1 -> Auswählen des Profils 'Standard'
- Strg + 2 -> Auswählen des Profils 'Empfohlen'
- Strg + 3 -> Auswählen des Profils 'Windows Update'
- Strg + 4 -> Auswählen des Profils 'Systemstandard'
- Strg + Eingabetaste (Return) -> Öffnen des Dialogs für die benutzerdefinierten Profile.
- F2 -> Setzen des Modus 'Standard'
- F3 -> Setzen des Modus 'Behindertengerecht'
- F5 -> Aktualisieren der Anzeige.
* Diverse kleinere Fehler behoben, die nur auf bestimmten Systemen auftraten.
* Installationsskrip überarbeitet

Homepage: www.xp-antispy.org

Lizenztyp: Freeware/Kostenlos
Download: xp-AntiSpy_setup-deutsch.exe (356 KByte)

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 773
Registriert: 24.09.03, 16:33

Beitrag von JohnDoe » 01.01.06, 16:38

aktuell: 3.95-1 (31. Dezember 2005)
dl: http://xp-antispy.org/index.php?option= ... mirrorid=7
changelog hat geschrieben:Ich hab die Barrierefreiheit, welche mit Version 3.95 eingeführt wurde wesentlich verbessert. Ausserdem wurden noch ein paar kleinere unschönheiten und Fehler bereinigt.

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 773
Registriert: 24.09.03, 16:33

Beitrag von JohnDoe » 23.02.06, 11:49

aktuell: 3.95-2 (19. Februar 2006)
dl: http://xp-antispy.org/index.php?option= ... r&itemid=2
changelog hat geschrieben:Verbindunglimit kann wieder Eingestellt werden, auch nach dem letzten Windows Update vom 16.2.2006
Bug, der zum Absturz der Applikation bei der Auswahl von bestimmten Profilen führt, wurde behoben

Benutzeravatar
^L^
Mitglied
Beiträge: 1863
Registriert: 07.12.03, 4:54

Beitrag von ^L^ » 13.06.06, 10:39

10.6.2006 - Version 3.96:

- Verbindunglimit kann kann nun auch auf 64-Bit Systemen eingestellt werden
- Einstellungen hinzugefügt
- Anonymen Netzwerkzugriff verhindern
- Keine automatische Netzwerksuche
- Deinstallation des Mediaplayers zulassen
- Deaktivieren des Indexdienstes
- Keine LAN Manager Hashes Generieren
- WGA Überprüfung bei jedem Logon deaktivieren
- Symbolreferenz unter '?' hinzugefügt
- Kleinere Fehlerbehebungen

http://xp-antispy.org/index.php?option= ... ang&iso=de
www.woxikon.de Übersetzungen Synonyme Reime Abkürzungen | www.denkforum.at/find-new/posts

Benutzeravatar
Alexs
Beiträge: 801
Registriert: 23.11.02, 16:38

Beitrag von Alexs » 12.10.06, 16:51

xp-AntiSpy 3.96-2 ist seit 27. Juni aktuell
3.96-2:

Im Patch des Verbindungslimits der Version 3.96-1 befand sich leider ein Fehler, den ich nun behoben habe.
Ebenfalls ist der Patcher auch für die 64bit Versionen von WindowsXP angepasst worden.

3.96-1

Das Windows Update von Gestern hat mal wieder die Datei tcpip.sys aktualisiert und somit musste ich auch nachziehen, das die neue Build-Nummer (2892) erkannt wird.

Benutzeravatar
Coffins
Mitglied
Beiträge: 385
Registriert: 14.02.05, 13:04

Beitrag von Coffins » 01.11.06, 15:35

xp-Antispy 3.96-3

changelog:
Bei der Einstellung des TCP-Verbindungslimits können jetzt Sicherungskopien der betroffenen Datei angefertigt werden.
Das Offset des Patches wird jetzt automatisch Erkannt, somit sollten zukünfige Updates der Datei tcpip.sys auch erkannt werden. (Danke an Wilhelm für den Tipp!)
Die Anpassung des xp-AntiSpy auf den Microsoft Internet Explorer 7.0 wurde vorgenommen.
Es wurde eine Einstellung zum Blockieren der automatischen Installation des Internet Explorer 7.0 über die Windows Update Funktion hinzugefügt. Wird diese Einstellung gesetzt, Installiert Windows XP mit dem nächsten Windows Update nicht Automatisch den Internet Explorer 7.0, sondern bietet Ihn als optionale Komponente an, die Installiert werden kann. Generell ist es empfehlenswert, den Internet Explorer 7.0 zu Installieren. Auch wenn man ihn selbst nicht zum Surfen im Internet verwendet, es gibt trotzdem Programme, welche ihn als Steuerelement benutzen.

Benutzeravatar
vorkoster
Mitglied
Beiträge: 1372
Registriert: 26.01.05, 6:56

Beitrag von vorkoster » 06.11.06, 14:39

Version 3.96-4 (05.11.2006)

Änderungen:
Aufgrund eines Bugs in der Version 3.96-3, steht jetzt die fehlerbereinigte Version 3.96-4 zum Download bereit.
Der Bug hatte sich in der Einstellung 'Keine automatischen Updates' der Kategorie 'Media Player' versteckt.
Zusätzlich habe ich noch die Anzeige der Kommandozeilenoptionen Aktualisiert und die Einstellungen an den Microsoft Media Player 11 angepasst.
"Alles ist möglich, aber nicht überall."
Angela Merkel

Benutzeravatar
Stevie
Mitglied
Beiträge: 610
Registriert: 18.08.06, 13:34

Beitrag von Stevie » 29.03.07, 23:46

XP-Antispy 3.96-5 Beta

Download: http://www.xp-antispy.t7m.de/xp-AntiSpy-de.exe

Changelog:

nur spärliche Infos, aber anscheinend eine Vista Testversion.

Benutzeravatar
Stevie
Mitglied
Beiträge: 610
Registriert: 18.08.06, 13:34

Beitrag von Stevie » 12.05.07, 20:53

xp/Vista-AntiSpy 3.96-5 beta 3 vom 11. Mai 2007

Download: http://xp-antispy.virenschutz.info/xp-AntiSpy_de.exe

Changelog:
Der xp-AntiSpy ist bisher nicht von alleine mit Administratorrechten gestartet, somit wurden viele Einstellungen, welche Administratorzugriff erfordern, nicht angezeigt.
Deshalb und aufgrund von weiteren Fehlerbereinigungen gibt es jetzt die beta 3 zum Herunterladen.
Danke sehr für die weiterhin vielen Rückmeldungen!!
Grüße, -chris-

Benutzeravatar
paraflyer
Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 09.12.04, 13:01

Beitrag von paraflyer » 20.06.07, 21:51

Tja, die Seite wurde wohl gehackt. Mal schauen, wann das wieder geradegezogen wird. :twisted:

Benutzeravatar
@thehop
Mitglied
Beiträge: 1054
Registriert: 15.07.05, 1:33

Beitrag von @thehop » 21.06.07, 9:55

Funktioniert wie's scheint wieder (bei mir), andernfalls alternativ ...

http://www.computerbase.de/downloads/so ... xp-antispy

Benutzeravatar
paraflyer
Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 09.12.04, 13:01

Beitrag von paraflyer » 21.06.07, 11:10

Jepp, läuft wieder. Wie schön. :)

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 773
Registriert: 24.09.03, 16:33

Beitrag von JohnDoe » 17.07.07, 7:22

aktuell: v3.96-5 Final (16-Jul-2007)
dl: http://xp-antispy.org/index.php?option= ... ang&iso=de
News hat geschrieben:xp-AntiSpy v3.96-5 (16-Jul-2007)
  • Gegenüber der Beta3 habe ich etwas Grundlegendes verändert.
    Jetzt wird der xp-AntiSpy unter Vista nicht mehr automatisch mit administrativen Rechten, sondern mit den Sicherheitseinstellungen des angemeldeten Benutzers gestartet.
  • Bei Einstellungen, welche aber administrative Rechte benötigen, werden deren Status-Icons mit einem kleinen Vorhängeschloss überlagert. Dies bedeutet, das die jeweilige Einstellung zwar lesbar nicht aber veränderbar ist.
  • Um diese Einstellung aber trotzdem verändern zu können, lässt sich der xp-AntiSpy über die Menü leiste unter Spezial->Administratormodus dann mit administrativen Rechten starten.

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 773
Registriert: 24.09.03, 16:33

Beitrag von JohnDoe » 29.08.07, 8:01

aktuell: v3.96-6 (28-Aug-2007)
dl: http://xp-antispy.org/index.php?option= ... ang&iso=de
changelog hat geschrieben:xp-AntiSpy v3.96-6 (28-Aug-2007)
  • Es gibt eine neue Einstellung, welche das Freigeben der Medienbibliothek des Windows Media Player verhindert.
  • Weiterhin wurden diverse Fehler in der Erkennung von Einstellungen behoben.

Benutzeravatar
der_floh
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 21.11.06, 14:04

Beitrag von der_floh » 16.01.08, 21:01

xp-AntiSpy 3.96-7 (15 Januar 2008)

changelog:
* At the first run you will now be aske if there should be created a profile of the system settings, so you can always see, what the settings where before you executed the xp-AntiSpy. After that you can find the created profile in the profiles menu

* The ckeckmarks in the checkboxes will now be shown/hidden only by a click on the checkbox icon. This prevents accidential de/selection if you click on the text of the setting.

* Bugs in the times server dialog fixed

* Now the whole application is compiled using unicode. This was to some issues in different translations.

JensusUT
Beiträge: 322
Registriert: 28.04.02, 16:37

Beitrag von JensusUT » 03.03.08, 10:05

Sonntag, 02. März 2008
Hallo Allerseits,
Ich habe jetzt die Version 3.96-8 des xp-AntiSpy zum Download bereitgestellt.
Folgende Änderungen gibt es:
  • Fehler in der Einstellung 'Identifikation des Media Players durch Internetsites nicht zulassen' behoben
  • Einstellung hinzugefügt: 'Java Script im PDF Reader nicht zulassen'
  • Fehler in der Einstellung des zu verwendenden Zeit-Servers behoben
  • Fehler in den Kommandozeilen-Optionen behoben
Official homepage of the xp-AntiSpy - Home


Gruß
Jensus

Benutzeravatar
Alexs
Beiträge: 801
Registriert: 23.11.02, 16:38

Beitrag von Alexs » 28.09.08, 0:00

xp-AntiSpy 3.97 Beta 3
Folgende Tweaks sind jetzt in der Beta2 enthalten:
  • Kommandzeilenprompt im Kontextmenü
    Dienst für Seriennummern der tragbaren Medien deaktivieren
    Hilfe und Support Dienst deaktivieren
    ctfmon.exe deaktivieren
    Desktopbereinigungsassistent deaktivieren
    Windows Update niemals nach Treibern durchsuchen
    Webdienst deaktivieren
    Autoreboot bei Systemabsturz deaktivieren
Folgende Veränderungen im Bezug zur Beta 2 sind erfolgt;
Neue Tweaks
  • Öffnen des Gerätemanager über den Arbeitsplatz
    Windows Tour nicht Anzeigen
    Automatische Links in der Netzwerkumgebung verhindern
    Vorschaubilder nicht Zwischenspeichern
    Suchassistenten deaktivieren
    User Account Control (UAC) Deaktivieren (nur Vista)
Bugfixes
  • In der Einstellung "Webdienst deaktivieren" hatte sich ein Fehler eingeschlichen
http://xp-antispy.org/index.php/lang-de/beta-download

JensusUT
Beiträge: 322
Registriert: 28.04.02, 16:37

Beitrag von JensusUT » 24.10.08, 22:30

Die Version 3.97 ist als finale Version verfügbar...

http://www.xp-antispy.org/

JensusUT
Beiträge: 322
Registriert: 28.04.02, 16:37

Beitrag von JensusUT » 30.04.09, 10:41

Mittwoch, 29. April 2009: Version 3.97-3

Änderungen:
  • Einstellung zur deaktivierung des "Programm zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit" hinzugefügt.
    Diese Einstellung wird aber nur angezeigt, wenn die Teilnahme an diesem "Programm" aktiviert ist.
    Einstellung zur Deaktivierung von Java Script im Acrobat Reader aktualisiert.
    Einstellungen zum Internet Explorer aktualisiert. Jetzt wird auch der IE8 unterstützt.
    Einstellung zur Deaktivierung der "Verwandte Sites" Funktionalität des IE8 hinzugefügt.

Antworten