teXXas v. 1.2.0.1 - Kostenlose Fernsehzeitung

Videoplayer, Videoschnitt und -erzeugung; Bildbetrachter, Codecs, Plugins

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
rugosch
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 16
Registriert: 02.08.04, 11:27

teXXas v. 1.2.0.1 - Kostenlose Fernsehzeitung

Beitrag von rugosch » 05.08.06, 12:25

Name: teXXas
Version: 1.0.0.0
Grösse: 2,2MB
Homepage: http://texxas.de
Supportforum: http://texxas.de/?p=forum
Lizenz: Freeware
Screenshot: http://www.texxas.de/content/screenshot.html


teXXas ist eine kostenlose TV-Zeitschrift für den PC mit dem Programm von über 100 Sendern.

Egal, ob Free-TV, digitale Kabel-Programme oder Premiere. teXXas kennt das Fernsehprogramm über 100 Sender der nächsten sieben Tage.
* individuell konfigurierbar
* Erinnerungen an interessante Sendungen - sogar per kostenloser SMS
* über 100 Sender (inklusive Premiere und Kabel Digital Home)
* Programminformationen für bis zu vier Wochen im Voraus
"Computer games don't affect kids; I mean if Pac-Man affected us as kids, we'd all be running around in darkened rooms, munching magic pills and listening to repetitive electronic music." -Kristian Wilson, Nintendo, Inc, 1989 :lol:

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1435
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 05.08.06, 17:19

Beim Installer aufpassen und benutzerabhängig wählen. Kostenlos ist nur der Tod.

Außerdem mal hier reinschauen...
http://forum.tvbrowser.org/viewtopic.ph ... 79bc4bf0aa

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Benutzeravatar
vorkoster
Mitglied
Beiträge: 1372
Registriert: 26.01.05, 6:56

Beitrag von vorkoster » 14.09.06, 17:15

Aktuell ist Version 1.2 (12.09.2006)

(auf der Downloadseite stehen einige Änderungen)

Icfu hat geschrieben:Beim Installer aufpassen und benutzerabhängig wählen. Kostenlos ist nur der Tod.
Das Programm wird von einer Firma zur Verfügung gestellt, die irgendwie Geld damit verdienen will - zugegeben.

Die Installationsroutine von Texxas gleich "Benutzerdefiniert" als Standard vorschlägt und dann auch die Abwahl folgender optionaler Browsererweiterungen ermöglicht:
  • Ebay-Startcenter
    Amazon-Startcenter
    Kontextmenüeinträge
    Ebay-Blitzrecherche
Man kann diese Optionen ja problemlos abwählen.
Ich denke, damit kann man leben (wenn das alle machen,
allerdings die Herstellerfirma vielleicht nicht mehr :mrgreen:)

Wenn man versehentlich die Standard-Installation durchgeführt hat, können diese Erweiterungen übrigens auch nachträglich über das Menü unter "Datei - Einstellungen - Installation" entfernt werden.

Dieselben Erweiterungen werden übrigens auch bei Preispiraten (EFB-Suche) optional angeboten.
"Alles ist möglich, aber nicht überall."
Angela Merkel

Katchoo
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 12
Registriert: 28.03.06, 2:47

Beitrag von Katchoo » 14.09.06, 23:11

sry ich kanns mir nich verkneifen wo ich die namen von den ganzen sogenannten "erweiterungen lese":

omg omg ... warum denn überhaupt son spam / spy / toolbar "kram" vorstellen?

bleibt doch einfach bei tv-browser (EFB-Suche)

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13701
Registriert: 06.01.02, 18:46

Beitrag von Gordon » 15.09.06, 6:38

Katchoo hat geschrieben:sry ich kanns mir nich verkneifen wo ich die namen von den ganzen sogenannten "erweiterungen lese":

omg omg ... warum denn überhaupt son spam / spy / toolbar "kram" vorstellen?

bleibt doch einfach bei tv-browser (EFB-Suche)
Stimmt zwar prinzipiell, auf der anderen Seite muss man sehen, dass texxas kein Java benötigt (so etwas ist für manche ein Argument), die Vorschau per Tooltip und mit Bild erfolgt und imho etwas performanter ist. Auf der anderen Seite finde ich die Sortiermöglichkeiten beim TV-Browser besser gelöst, weshalb ich letztlich auch bei diesem geblieben bin.

Aber wie Vorkoster schon schrieb - es wird ja mit offenen Karten gespielt und wer nicht in der Lage ist, Werbung bei der Installation abzuwählen, ist irgendwie selber schuld.
Sitting in a bunker here behind my wall
Waiting for the worms to come
In perfect isolation here behind my wall
Waiting for the worms to come

Benutzeravatar
bodum
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 08.02.05, 20:41

Beitrag von bodum » 07.10.07, 17:12

Naja, also die Leute von Texxas haben z.B. in unserem Forum gepostet und das Wiki mit der Gegenüberstellung geschönigt (z.B. den Spam-Hinweis entfernt - soviel zu "mit offenen Karten spielen"). Und das ohne zu sagen, dass die Person bei Texxas beschäftigt ist. Dazu wurde mir auch noch unterstellt falsche Angaben gemacht zu haben.

(Siehe Thread: http://hilfe.tvbrowser.org/viewtopic.ph ... c&start=30)

Wenn man das alles im Hinterkopf hat, wirkt Texxas alles andere als seriös, oder ? Und dazu noch die Verspammung, wenn man nicht aufpasst.

Ps: ich bin einer der TV-Browser-Entwickler. Diese Aussagen sind natürlich mit vorsicht zu genießen :).
http://www.wannawork.de
http://www.tvbrowser.org

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1435
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 18.01.09, 19:54

1.2.0.1 (Exe vom 2008/04/25, CL unbekannt)

Ich bin mittlerweile gezwungenermaßen, trotz der ursprünglichen Abneigung, vom TV-Browser auf teXXas umgestiegen, in erster Linie, weil teXXas das vergangene TV-Programm nicht nur nicht löscht, sondern dieses bei Bedarf auch nachlädt, was ein Alleinstellungsmerkmal dieses Programms sein dürfte.

Dieses Wühlen im vergangenen Programm ist für meine, dank OTR und GetItAll-Wishlist, zwischenzeitlich völlig veränderten TV-Gewohnheiten unverzichtbar geworden.

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

poiuz
Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: 31.01.05, 13:47

Beitrag von poiuz » 26.01.09, 1:29

Danke für den Hinweis; bin auch seit fast 2 Jahren bei OTR und nehme nur noch retroaktiv auf.

Antworten