x264 / x265 - Opensource MPEG-4 AVC Codec / Blu-Ray-Encoder

Videoplayer, Videoschnitt und -erzeugung; Bildbetrachter, Codecs, Plugins

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
-|CABAL|-
Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 10.11.04, 11:39

x264 / x265 - Opensource MPEG-4 AVC Codec / Blu-Ray-Encoder

Beitrag von -|CABAL|- » 25.02.05, 13:23

http://forum.doom9.org/showthread.php?s=&threadid=89979
oder
http://x264.nl/

DL-1-generic:

http://www.aziendeassociate.com/X264VFW_rev142.exe

DL-2-Athlon:

http://www.aziendeassociate.com/X264VFW ... hlonxp.exe

DL-3-Pentium4:

http://www.aziendeassociate.com/X264VFW ... ntium4.exe

Shell:

http://www.aziendeassociate.com/X264_rev142.rar

Einsatzgebiete

H.264 wurde nicht auf einen spezifischen Verwendungszweck zugeschnitten, sondern entfaltet seine Leistung in einem recht breiten Spektrum an Anwendungen. Daher sind die momentan aussichtsreichsten Einsatzgebiete auch von sehr verschiedener Gestalt:

* HDTV: H.264 ist eines der obligatorischen Videokompressionsverfahren des HD-DVD und Blu-ray Disc-Standards und ist auch für die hochauflösende Fernsehübertragung (z.B. mittels DVB-S2) verpflichtend.

* Portable Video: Der DVB-H-Standard ermöglicht Videoübertragung auf mobile Endgeräte (z.B. Handys, PDAs). Dabei wird typischerweise H.264 als Videocodec verwendet.

* iChat AV: Die neue Version von iChat AV die mit Mac OS X 10.4 (Tiger) erscheint benützt H.264 für Videokonferenzen um bei gleicher Qualität Mehrfachkonferenzen zu erlauben


H.264 baut weitestgehend auf seinen Vorgängern MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4 und der H.261-Familie auf, weist jedoch deutliche Veränderungen und Erweiterungen auf.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/AVC


What is x264: x264 is a free library for encoding H264/AVC video streams. The code is written by Laurent Aimar, Eric Petit(OS X), Min Chen (vfw/nasm), Justin Clay(vfw), Måns Rullgård and Loren Merritt from scratch. It is released under the terms of the GPL license.
Zuletzt geändert von -|CABAL|- am 26.02.05, 8:58, insgesamt 1-mal geändert.
Ärgert dich dein Auge, so reiss es aus, ärgert dich deine Hand, so hau sie ab, ärgert dich deine Zunge, so schneide sie ab, und ärgert dich deine Vernunft, so werde katholisch.

[i]Heinrich Heine[/i]

RIP
FALLEN MOD
Beiträge: 3009
Registriert: 19.12.01, 20:17
Danksagung erhalten: 32 Mal

Beitrag von RIP » 03.10.05, 10:21

upd. v311b

DL: http://www.webalice.it/f.corriga/x264/x ... _r311B.exe
(r311B) Updated installer script. Now it looks for a previous installation directory. If it exists it automatically set it as the default for installing the new version.
(r307) Updated GPAC sources.
(r304) Usual GPAC update...
(r300) Removed all patches, they were all finalized and submitted to the SVN repository. Updated GPAC sources.
(r295C) Updated GPAC sources. Updated GPAC 0.4.x support patch to fix a compilation error with the new GPAC CVS update.
(r295B) New VFW patch with less tabs. Lite package is compressed with 7-zip 4.27b.
[i]Copying all or parts of a program is as natural to a programmer as breathing, and as productive. It ought to be as free. [/i] - RMS

RIP
FALLEN MOD
Beiträge: 3009
Registriert: 19.12.01, 20:17
Danksagung erhalten: 32 Mal

Beitrag von RIP » 23.12.05, 14:52

[i]Copying all or parts of a program is as natural to a programmer as breathing, and as productive. It ought to be as free. [/i] - RMS

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Beitrag von Gordon » 07.01.07, 20:18

aktuell ist Rev. 616
CL: http://mirror01.x264.nl/x264/changelog.txt

Im Vergleich von H264-Codecs von MSU-Labs hinsichtlich Geschwindigkeit und Qualität landete x264 dicht hinter dem MainConcept-Codec auf dem zweiten Platz!

Infos: http://www.compression.ru/video/codec_c ... 06_en.html
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Gerry3k
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 12.03.04, 17:42

Beitrag von Gerry3k » 08.01.07, 9:23

Wie wird denn die Qualität der encodeten Videos im MSU- Test gemessen? Soweit ich das gesehen haben, macht der Computer dass, und damit kann ich mich nicht anfreunden.

Benutzeravatar
lubot
Beiträge: 331
Registriert: 04.06.02, 9:53

Beitrag von lubot » 08.01.07, 11:49

Bei Doom9 gibts Codec Vergleiche die, so weit ich das sehe, auf visuellem vergleichen basieren. x264 schneidet als "our new winner" ab. Die Vergleiche sind von 2005.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Beitrag von Gordon » 07.01.09, 17:56

aktuell ist Rev. 1073

CL: http://mirror01.x264.nl/x264/changelog.txt

DL: http://mirror01.x264.nl/x264/

Wer nicht auf meGui oder StaxRip zurückgreifen will, kann als weiteres GUi auch Leiming's x264 GUI nutzen:
HP: http://forum.doom9.org/showthread.php?t=112770
DL: http://www.free-codecs.com/download/Lei ... 64_GUI.htm
Features of Leiming's x264 GUI :

- Very VFW-liked.
- Add awful number of files once.
- Support AVS Script preset, so using non-avs files as input is possible.
- Conditional double passes, estimating the right Q means finishing in only one pass.
- Support audio encoding and automated muxing.
- Support automated double passes.
- Support shutdown after jobs done.
- Support log recoding.
- Can work as an audio encoding GUI
- Bitrate calculated automated.

How to use Leiming's x264 GUI :

- You need to download the x264 Video Codec and extract the "x264" executable in "bin" folder.
- Then launch the "lmx264gui" executable from the same folder.
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: x264 - Opensource MPEG-4 AVC Codec

Beitrag von Gordon » 26.04.10, 17:10

Mit der neuen Version können auch HD-Inhalte (Blu-Ray-Struktur) auf gewöhnliche DVD bzw. DVD-L gebrannt werden!
http://www.golem.de/1004/74721.html
Blog mit weiteren Infos zum ersten freien Blu-Ray-Encoder http://x264dev.multimedia.cx/?p=328
Dort ist auch ein Beispielfilm verlinkt.

DL: http://mirror01.x264.nl/x264/
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: x264 - Opensource MPEG-4 AVC Codec / Blu-Ray-Encoder

Beitrag von Gordon » 19.06.11, 17:27

mittlerweile bei Revision 2008

Laut dem aktuellen Codec-Vergleich der MSU-Gruppe ist inzwischen x264 der beste Encoder, gefolgt von kommerziellen Produkten wie MainConcept, Elecard und DivX: http://compression.ru/video/codec_comparison/h264_2011/ (nur den kostenfreien Report lesen, nicht den 900 Dollar teuren kaufen ;) )
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: x264 - Opensource MPEG-4 AVC Codec / Blu-Ray-Encoder

Beitrag von Gordon » 29.03.13, 10:11

aktuell ist Build 2273 - http://x264.nl/

außerdem der Verweis auf die VideoforWindows: Version x264vfw, immer aktuell unter http://sourceforge.net/projects/x264vfw/
x264vfw is the VfW (Video for Windows) version of well known x264 encoder + ffh264 decoder (from FFmpeg/Libav project).
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: x264 - Opensource MPEG-4 AVC Codec / Blu-Ray-Encoder

Beitrag von Gordon » 07.04.14, 17:57

inzwischen unter Flagge von Videolan:

http://www.videolan.org/developers/x264.html
Im März erschien Revision 2409: http://download.videolan.org/pub/x264/binaries/win32/

Auch der x265-Codec wird vom VLC-team gepflegt:
http://www.videolan.org/developers/x265.html
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: x264 / x265 - Opensource MPEG-4 AVC Codec / Blu-Ray-Encoder

Beitrag von Gordon » 11.11.17, 16:10

I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?


Benutzeravatar
blackcrack
Mitglied
Beiträge: 592
Registriert: 28.10.09, 3:08
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: x264 / x265 - Opensource MPEG-4 AVC Codec / Blu-Ray-Encoder

Beitrag von blackcrack » 07.10.18, 9:55

Wichtig :
https://www.pro-linux.de/news/1/19928/d ... ation.html
https://www.pro-linux.de/news/1/26093/a ... m-web.html
Bild

https://people.xiph.org/~xiphmont/demo/av1/demo1.shtml
https://aomedia.org/av1-features/get-started/
https://aomedia.googlesource.com/

https://aomedia.googlesource.com/av1-spec

https://www.deskmodder.de/blog/2018/09/ ... t-derzeit/
https://www.golem.de/news/videocodec-av ... 33578.html

https://bitmovin.com/av1/

Da AV1 open source ist, ist auch die Software als solches kostenlos .. also auch dann das abspielen ..
eigendlich müssten wir ja bei hochgeladenen filmen zahlen, da wir mit diesen codecs ja dann arbeiten,
das ist bei AV1 nicht so ..

Ich hab nach "av1 2.3.0 install windows" gegoogelt, hab aber nicht wirklich was für windows gefunden..
wäre interessant ein installer päckchen zu haben für Win32(x86) und Win64But(x86_64) , Win32 um auch für WinNT32
(reactos/XP/W2003Serv.) was zu haben.
Hat jemand nen programmierer an der Hand was wein Setup oder eine zusammenstellung
mittels inf-datei für WinNt basteln könnte ? Warum eine Inf besser ist, man kann die dateien, dll
und so nehmen und selber in ein Setup einbauen, inf-datei zum stillen installieren bei
einer unattended installation mit einbauen und so weiter.. könnte man zwar bei einer Setup.exe mit /S Schalter auch..

egal, so was sollte existieren, damit es sich verbreiten/man es verteilen kann ..
um einen encoder und decoder zu haben und den sich installieren zu können und so dann bessere, kleinere Filme
zu haben.

liebe Grüße
Blacky
=> Blubb (ich hoff das stört cheffe ned !) Blobb <=

Antworten