Avidemux 2.71 - Videobearbeitung ähnlich Virtualdub

Videoplayer, Videoschnitt und -erzeugung; Bildbetrachter, Codecs, Plugins

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

RIP
FALLEN MOD
Beiträge: 3009
Registriert: 19.12.01, 20:17

Avidemux 2.71 - Videobearbeitung ähnlich Virtualdub

Beitrag von RIP » 14.09.05, 22:48

http://fixounet.free.fr/avidemux/

DL: http://download.berlios.de/avidemux/avi ... _win32.zip


Features: http://fixounet.free.fr/avidemux/doc/


-kennt diverse Eingabeformate und Ausgabeformate, weitaus mehr als Virtualdub ( auch x264 etc./ siehe auch Mplayer/ffdshow/VLC )
-die Version 2.1.x ist noch nicht derart stabil
-nutzt GTK2
-bietet auch OGM als Kontainerformat
-stammt aus der Linux-Welt
-diverse Filter, die auf Mplayer basieren
-commandline fähig
-kann Mpeg1/2 erzeugen
-flink in der Encodierung, auch z.B. bei Filteranwendung
Zuletzt geändert von RIP am 09.02.06, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
[i]Copying all or parts of a program is as natural to a programmer as breathing, and as productive. It ought to be as free. [/i] - RMS

Benutzeravatar
likeatim
Gründer und Administrator
Beiträge: 2658
Registriert: 24.08.01, 13:01

Beitrag von likeatim » 20.10.05, 10:07

wow, gerade entdeckt. sehr gutes tool, intuitiv und bei mir auch sehr stabil.
Tonnenweise gute Filter (diese auch übersichtlich).
Eine echte Entdeckung!

Benutzeravatar
mdg-webmaster
Der Freebie
Beiträge: 339
Registriert: 18.02.03, 21:38

Beitrag von mdg-webmaster » 11.04.07, 21:22

Wirklich ein tolles Programm. Nur leider besitzt es keine Schnittliste, mit der man dann das geschnittene Video am Ende hat. Oder hab ich was übersehen?
Erst wenn der letzte Fisch gefangen, der letzte Baum gefällt, werden wir merken das man Geld nicht essen kann.

Wenn sich die Menschheit weniger darauf konzentrieren würde,
was uns einander unterscheidet und trennt und mehr auf das,
was wir von einander lernen können, würde die Menschheit
aufhören sich umzubringen.

Jean
Beiträge: 11440
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 11.04.07, 23:02

... du markierst die unerwünschten Stellen und löscht sie dann. Fertig geschnitten.
Einzelheiten findet Google oder ein Video-Board deiner Wahl ...

Benutzeravatar
Stevie
Mitglied
Beiträge: 610
Registriert: 18.08.06, 13:34

Beitrag von Stevie » 11.04.07, 23:10

es gibt leider für windows keinen gescheiten NLEditor. ich warte immer noch auf
ubuntu studio (linux live cd). unter linux gibt es wirklich gute tools. ansonsten
bleibt für non NLE nur virtual dub und avidemux.

JensusUT
Beiträge: 327
Registriert: 28.04.02, 16:37

Beitrag von JensusUT » 11.08.07, 20:15

Ich bin auch bei Avidemux hängen geblieben, welches ich zusammen mit TMPGEnc 4 XPress an verschiedenen DVB-T-Aufnahmen auspobiert habe. Ist wirklich ein feines Stück Software!
Ein wenig Einarbeitung und Ausprobieren mit den verschiedenen Codecs ist ratsam, aber dann sind ratzfatz Werbeblöcke gelöscht und MPGs in guter Qualität und angemessener Größe auf der Platte.
Momentan verwende ich für einen ZDF-MPG-Stream für die Videosettings MPEG-4 ASP mit 2 Durchläufen und als Audio MP3 (Lame) mit ABR.

In den Filtern kann man sogar ein MPlayer-DeLogo auswählen, der dann Fernsehlogos weginterpretiert...

@Henrikx: Danke für die Rettung!

Gruß
Jensus

Benutzeravatar
mdg-webmaster
Der Freebie
Beiträge: 339
Registriert: 18.02.03, 21:38

Beitrag von mdg-webmaster » 11.08.07, 22:26

Ich nutze überwiegend auch nur noch diesen. Jedoch hab ich Probleme mit 16:9 Aufnhamen. Er zeigt diese nicht als jene an, sondern als 4:3. Ich weiß auch nicht warum.

Was ich bei Avidemux noch vermisse ist eine Möglichkeit, dass das Filmmaterial beim öffnen sofort aufbereitet wird. Denn ein DVB-T Stream hat ja Fehler, die beim encodieren beispielsweise in XviD zu asynchronität führen können.

So wird das DVB-T Matrial bei mir erst mal mit Projekt-X aufbereitet und dann mit Avidemux geschnitten und encodiert. In der Tat sind die vielen Filtermöglichkeiten bisher die besten, die ich bei einem Freetool finden konnte. Avidemux ist ein Mischmasch aus Virtualdub und Mencoder. Ich finds jedenfalls auch gut. :)
Erst wenn der letzte Fisch gefangen, der letzte Baum gefällt, werden wir merken das man Geld nicht essen kann.

Wenn sich die Menschheit weniger darauf konzentrieren würde,
was uns einander unterscheidet und trennt und mehr auf das,
was wir von einander lernen können, würde die Menschheit
aufhören sich umzubringen.


kichlhuber
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 22
Registriert: 14.11.04, 13:12

Beitrag von kichlhuber » 16.02.08, 13:20

auf Sourceforge findet man alle OS-Versionen

http://sourceforge.net/projects/avidemux/

Benutzeravatar
orca
Beiträge: 118
Registriert: 29.11.02, 18:00

Beitrag von orca » 08.07.08, 23:27

Avidemux v2.4.2

The biggest bugfix release ever.
CL
DL

Jean
Beiträge: 11440
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 09.07.08, 22:23

bevor es weitergeht ...
Kleine Ergänzung der FAQ - urban legends debunked:
Avidemux lebt und ist nirgendwo verschwunden!

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 09.02.09, 8:09

Holy Frankenfuck! Snakes!

Benutzeravatar
@thehop
Mitglied
Beiträge: 1078
Registriert: 15.07.05, 1:33

Beitrag von @thehop » 23.05.09, 3:00

Avidemux v2.5.0 - Latest SVN Build (Beta) Current Revision: r4763 (2009-04-26)

DL: http://mulder.dummwiedeutsch.de/home/?p ... s#avidemux
CL: http://mulder.dummwiedeutsch.de/home/do ... x_log.html

gsing
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 24
Registriert: 07.05.08, 10:42

Beitrag von gsing » 24.06.09, 17:20

AviDemux 2.5.0 Final
* Audio Codecs, Audio Devices and Video Filters are now plugins
* x264 and Xvid encoders are now also plugins with an updated Qt interface
* Auto wizards are now scripted and easier to extend
* Updated the FFmpeg libraries
* Various minor fixes and enhancements
DL:

Code: Alles auswählen

http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=67275
Gruß

Benutzeravatar
GhostWriter
Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 05.02.06, 12:49

Re: Avidemux 2.52 - Videobearbeitung ähnlich Virtualdub

Beitrag von GhostWriter » 17.05.10, 19:56

Update auf 2.5.3
2010-05-17: Time for another release, 2.5.3, as usual mainly done by Gruntster.

* Fixed again partial filter

* Added support for I420 video decoding

* H.263 video encoder now supports more profiles

* mpeg2enc video encoder no longer drops first few frames and now works on Win32

* The majority of video encoders are now plugins

* Updated the FFmpeg libraries

* Updated libass

* Avsproxy now supports audio

* All auto wizards are now scripted and available in both interfaces

* Needed files to compile your own plugins on windows (the *sdk*.zip file)

* Various minor fixes and enhancements

I would also like to thank the nice people giving time on the forum and wiki (JM, Lord Mulder, DarkZell666, Agent_007, Festor...).

On other news, the 2.6 version is progressing nicely. It is at the moment mainly tested as a way to convert DVB capture (SD and HD) to mkv, with no additionnal tool needed and with a correct a/v sync. For HD stream, you will want a VDPAU capable card.
http://avidemux.berlios.de/news.html#2010-05-17

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12835
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Avidemux 2.53 - Videobearbeitung ähnlich Virtualdub

Beitrag von Gordon » 01.11.10, 19:15

Changes in AviDemux 2.5.4 :

- Added support for VP8 video decoding
- Improved decoding of VC-1 video in the MPEG-TS container
- Fixed decoding of UYVY video
- Support for DIB video that requires flipping
- Support for additional DV fourCCs (DVSD, CDVC, cdvc)
- Added support for latest x264 core and updated Qt interface
- Updated the FFmpeg libraries
- Added support for compressed headers, MPEG-2 audio and VP8 video in MKV container
- New AvsFilter for Linux (written by Fahr)
- New OpenGL video renderer for the Qt interface (SDL has been deprecated)
- New Plugin Manager for the Qt interface
- Restored most of the internationalisation support that existed in 2.4
- Compatibility improvements to auto wizards
- Improvements to Unicode support for JavaScript files on MS Windows
- GCC 4.5 support
- Various minor fixes and enhancements
http://fixounet.free.fr/avidemux/download.html
FCK Klimawandel

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Re: Avidemux 2.5.5- Videobearbeitung ähnlich Virtualdub

Beitrag von Icfu » 03.10.11, 22:39

Ab Version 2.6 unterstützt avidemux framegenaues Schneiden/Smart Rendering bei H.264/MPEG-4 AVC! Und ich suche mir 'nen Wolf, mannmannmann...

Nightly Builds gibt's hier, aktuell 2.6.0.r7593:
http://www.avidemux.org/nightly/win32/

Stabilere Beta Builds hier, aktuell 2.6.0.r7590:
http://avidemux.razorbyte.com.au/
Holy Frankenfuck! Snakes!

poiuz
Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 31.01.05, 13:47

Re: Avidemux 2.6.0 - Videobearbeitung ähnlich Virtualdub

Beitrag von poiuz » 03.01.12, 22:45

Version 2.5.6 vom 31.12.2011
*Restored AC3 and MP2 encoding (regression introduced 2.5.5)
*Added support for latest x264 core
*Better compatibility with some FLV files
*Updated the FFmpeg libraries (version 0.9)
*Drag-and-drop no longer blocks source application for Qt interface
*Resolved Windows XP 32-bit stability issues (regression introduced 2.5.5)
*Windows 7 taskbar now displays encoding progress
*Improved crash reporting on Windows especially Win64
*Compilation fixes for OS X Snow Leopard and Lion (thanks to nibbles)
*Various minor fixes and enhancements
Außerdem:
2.6.0 beta revision 7719 vom 30.12.2011
2.6.0 nightly revision 7723 vom 3.1.2012

hylli
Mitglied
Beiträge: 1764
Registriert: 05.04.06, 13:56

Re: Avidemux 2.6.0 - Videobearbeitung ähnlich Virtualdub

Beitrag von hylli » 04.01.12, 9:59

Hi,

noch sind wir nicht bei 2.6.0 stable, oder irre ich mich?

Evtl. Überschrift anpassen in 2.5.6/2.6.0beta

Hylli

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12835
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Avidemux 2.5.6/2.6.0beta - Videobearbeitung ähnlich Virtualdub

Beitrag von Gordon » 08.09.12, 15:49

aber jetzt ...
2012-09-06: 2.6.0. New version

This one is a major rewrite of all the avidemux internals.

It means that it will work better in most cases, but works worse in some.

You can keep 2.5 and 2.6 installed at the same time, and it is probably a good idea.

Changelog :

* Deal with time and not assume constant framerate. You can now edit your .ts and keep a/v sync.
* OpenGl filters (only Qt4/mac & linux)
* Support for more scripting language : Spidermonkey, TinyPy and QtScript
* Support for hardware accelerated framework : VDPAU for the moment.
* Multiple audio tracks support (in / out)
* Everything is a plugin, you can write your own (muxer/demuxer/filter/...).
DL: http://sourceforge.net/projects/avidemux-mswin/
FCK Klimawandel

Antworten