MediathekView 13.2x - Mediatheken der ÖR durchsuchen und downloaden

Downloadmanager, FTP-Clients, etc.

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

MediathekView 13.2x - Mediatheken der ÖR durchsuchen und downloaden

Beitrag von Gordon » 05.10.09, 17:04

MediathekView

Version: 1.3
Grösse: 2 MB
Homepage: neu https://mediathekview.de/
http://zdfmediathk.sourceforge.net/
Supportforum: http://sourceforge.net/forum/?group_id=222825
Lizenz: GNU GPL
Screenshot: http://zdfmediathk.sourceforge.net/screenshots.html
Beschreibung:
Das Programm durchsucht verschiedene Mediatheken (ARD, ZDF, Arte, 3Sat, MDR, Schweizer Fernsehen), lädt Beiträge mit einem Programm eigener Wahl und kann Themen als Abos anlegen und neue Beiträge automatisch downloaden. Es gibt auch eine einfache Möglichkeit, Podcasts zu Downloaden.
...
Das Programm benötigt eine aktuelle Java-VM mit mindestens der Version: 1.6.
Hier kann man die altuelle Javaversion downloaden:
http://java.com/de/

Wer den VLC-Player zum Anschauen oder Aufzeichnen der Filme verwenden möchte sollte die aktuelle Version installieren damit die Beispielkonfiguration funktioniert. Den VLC gibts hier:
http://www.videolan.org/
Zuletzt geändert von Gordon am 01.04.10, 19:50, insgesamt 5-mal geändert.
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Beitrag von Icfu » 11.11.09, 21:54

Zur Augenkrebs-Prävention bei den ZDF-Streams empfiehlt sich folgendes:
Einstellungen => Einstellungen Sender => Button "Einst." neben ZDF klicken => DSL 2000

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Ydex
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 03.09.08, 17:43

Beitrag von Ydex » 12.11.09, 8:18

# Version 1.4.1 - 2009-11-11
- Einstellungen ZDF: Die Filme können auf die aktuellen reduziert werden, was die Daten und die Downloadzeit reduziert.

hylli
Mitglied
Beiträge: 1764
Registriert: 05.04.06, 13:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von hylli » 12.11.09, 8:22

Gestern auch mal getestest unter Linux.

Das Laden der Liste hat trotz DSL16000 ziemlich lange gedauert (insbesondere ARD).

Anschließend wollte ich einfach mal eine Sendung mitschneiden mit MPLayer...

...und Tschüss sagte da die Mediathek!

Mediathek neu gestartet und meine komplette Liste war wieder weg.

Testen werd' ich's aber auf jeden Fall nochmals.

Hylli

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Beitrag von Icfu » 12.11.09, 10:56

Die lange Ladezeit der ARD ist laut FAQ volle Absicht! Offensichtlich reichen der ARD die Milliarden, die der Gebührenzahler ihr in den Hintern bläst, nicht, um Server mit ausreichend Bandbreite anzumieten, daher blockieren sie zu schnelle Zugriffe...

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Beitrag von Icfu » 25.02.10, 21:29

2.0 (2010/02/24)
Neuer Direktdownloadlink der Datenbank: http://mediathekview.xml.in/Mediathek.zip

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: Mediathek 2.01 - Mediatheken von ARD, ZDF, Arte, 3Sat, MDR, SF durchsuchen und downloaden

Beitrag von Gordon » 24.06.10, 19:28

# Version 2.1.1

- Beim ARD können jetzt auch ältere Filme gesucht werden


# Version 2.1.0

- Beim Suchen kann das Feld Thema zwischen "Thema enthält die Zeichenfolge" und "Thema ist exakt die Zeichenfolge" durch einen klick mit der rechten Maustaste auf das Suchfeld "Thema" umgestellt werden, wird ein Abo angelgt, verhält es sich bei dem Abo dann genauso
- Die Liste der Filme kann ausgedruckt werden, rechte Maustaste auf die Tabelle
- Es kann ein "Standardprogramm" festgelgt werden. In der Tabelle mit den Filmen (im Tab Filme oder im Tab Abo) kann durch einen Doppelklick auf einen Film, dieser mit dem Standardprogramm abgespielt werden.
- Arte hat die Filme auf Flash umgestellt. Der flvStreamer kann die Filme laden, bricht aber immer mal wieder ab. Wenn man den flvStreamer mit der Option --resume verwendet, kann man einen Film im Fehlerfall einfach wieder starten. Der Download startet dann an der Stelle und wird weitergeführt. Dafür gibt es in den Einstellungen für die Programme eine Option, dass das Programm automatisch wieder neu Startet.
DL: http://sourceforge.net/projects/zdfmediathk/files/
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Libero
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 29.03.04, 10:50

Re: Mediathek 2.1.2 - Mediatheken von ARD, ZDF, Arte, 3Sat, MDR, WDR, SF durchsuchen und downloaden

Beitrag von Libero » 13.08.10, 9:49

Ich habe die Mediathek 2.1.2 installiert und die Sender geladen. VLC-Player und Java sind auf dem neuesten Stand. Vor allem bei der ARD erhalte ich aber immer die Fehlermeldung (das Fehlerfenster) "The command line options couldn't be loaded, check they are valid". Ich verstehe die Meldung zwar, aber sie sagt mir trotzdem nichts.
Ich weiss zwar, dass hier kein Supportforum ist, aber vielleicht hat trotzdem jemand ein Tipp, wo ich suchen muss.
Danke zum Voraus.
Libero
TheBat! 4.2.36 - Windows 7 - Opera 10.61 - Ad Muncher v4.9

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Mediathek 2.1.2 - Mediatheken von ARD, ZDF, Arte, 3Sat, MDR, WDR, SF durchsuchen und downloaden

Beitrag von Icfu » 13.08.10, 10:30

aber vielleicht hat trotzdem jemand ein Tipp, wo ich suchen muss.
http://sourceforge.net/projects/zdfmediathk/forums
Holy Frankenfuck! Snakes!


Libero
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 29.03.04, 10:50

Re: Mediathek 2.1.2 - Mediatheken von ARD, ZDF, Arte, 3Sat, MDR, WDR, SF durchsuchen und downloaden

Beitrag von Libero » 13.08.10, 18:11

Guten Abend
Danke für Eure - mir allerdings bereits bekannten - Links. Ich bin sie nochmals durchgegangen. Alles was ich gefunden habe, sind viele Hilferufe für das gleiche Problem, aber keine Lösung.
Saluti
Libero
TheBat! 4.2.36 - Windows 7 - Opera 10.61 - Ad Muncher v4.9

Benutzeravatar
Great Pretender
Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: 31.03.04, 13:14

Re: Mediathek 2.1.2 - Mediatheken von ARD, ZDF, Arte, 3Sat, MDR, WDR, SF durchsuchen und downloaden

Beitrag von Great Pretender » 13.08.10, 18:47

vielleicht lässt sich das Problem ja ganz einfach durch das Lesen des beigefügten "readme.txt" lösen? :wink:

Libero
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 29.03.04, 10:50

Re: Mediathek 2.1.2 - Mediatheken von ARD, ZDF, Arte, 3Sat, MDR, WDR, SF durchsuchen und downloaden

Beitrag von Libero » 14.08.10, 0:01

Heureka - es funzt. Der Fehler sass vor dem Bildschirm: Pfad nicht richtig eingestellt (Namensverdreher) und im Firewall nicht freigegeben. Danke allen für Ihre Tipps.
TheBat! 4.2.36 - Windows 7 - Opera 10.61 - Ad Muncher v4.9

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: Mediathek 2.4.0 - Mediatheken von ARD, ZDF, Arte, 3Sat + Dritte durchsuchen und downloaden

Beitrag von Gordon » 07.03.11, 19:24

Version 2.5.0
- Startdateien für Windows und Linux (Starten_Windows.exe und Starten_Linux.sh)
- BR ist enthalten
- Die Qualität der Streams kann wieder für einige Sender geändert werden
- Einige Verbesserungen bei der Anzeige der Filme
stand da schon immer MediathekView als Name?
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
toby82
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 21.05.07, 19:40
Hat sich bedankt: 21 Mal

Re: MediathekView 2.5.0 - Mediatheken von ARD, ZDF, Arte, 3Sat + Dritte durchsuchen und downloaden

Beitrag von toby82 » 11.02.12, 8:58

Version 2.6.0
- Änderung des MDR und RBB ins Programm integriert
- das Angebot des ORF und 3sat wurde erweitert
- in der History wird die Original-Url gespeicher und abgefragt, dadurch spielt es keine Rolle mehr, wenn die URLs für den flvstreamer umgeschrieben werden oder nicht
- beim Aktualisieren der Filmliste werden bz2-komprimierte Dateien erst mal heruntergeladen, dadurch stand die Anzeige am Anfang einige Zeit still und konnte nicht abgebrochen werden, das geht jetzt
- die Beschränkung auf max. 2 Downloads bezieht sich nicht mehr auf den "Sender" sondern auf den konkreten Server
- Dialoge lassen sich mit Esc beenden wo sinnvoll
- bei der Angabe von Pfaden, werden die Schreibrechte geprüft
- beim ersten Programmstart werden die Standardpfade für Windows7 64Bit richtig gesetzt
- "Button" lassen sich exportieren und importieren.
- Abos können jetzt einzeln über das Kontextmenü der Maus nicht nur gestartet und wiedergestartet werden, sondern auch abgebrochen werden.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: MediathekView 2.6.0 - Mediatheken von ARD, ZDF, Arte, 3Sat + Dritte durchsuchen und downloaden

Beitrag von Gordon » 12.06.12, 19:05

Version 3.0.0
- Die gesamte Oberfläche des Programms wurde überarbeitet
- Der Ablauf zum Download ist vereinfacht worden
- Beim ersten Start wird der VLC und der flvstreamer so eingerichtet, dass sich alle Filme direkt ansehen und aufzeichnen lassen
- Beim ersten Start des Programms gibt es einen Einrichtungsdialog
- Bei den Programsets (Programmgruppen) kann jetzt für jedes Programm ein eigener Zieldateiname (und damit auch eine passende Dateiendung für Windows) angegeben werden
- Die Programmschalter wurden erweitert
http://zdfmediathk.sourceforge.net/download.html
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

Benutzeravatar
Distman
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 22.12.03, 10:48
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: MediathekView 3.1.0 - Mediatheken von ARD, ZDF, Arte, 3Sat + Dritte durchsuchen und downloaden

Beitrag von Distman » 17.03.13, 14:18

Es geht weiter mit der Version 3.2 bei der die GUI ein klein wenig verändert wurde.

Sonstige Änderungen:

Code: Alles auswählen

	- Filter in der Toolbar (mit F8 kann man zwischen dem neuen und dem bisherigen Filterpanel umschalten)
	- Neue Option in den Einstellungen: Es können Unicodezeichen vereinfacht werden, die beim Speichern im Dateinamen Probleme verursachen können
	- Die Blacklist wurde erweitert und sie kann jetzt auch auf das Suchen der Abos angewandt werden (wenn im Dialog Blacklist eingeschalter)
	- Anzeige der Restzeit bei Downloads
	- Öffnen des Downloadordners eines Download im Kontextmenü der Maus im Tab Download
Download: http://sourceforge.net/projects/zdfmedi ... k%203.2.0/

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 12602
Registriert: 06.01.02, 18:46
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: MediathekView 3.2 - Mediatheken von ARD, ZDF, Arte, 3Sat + Dritte durchsuchen und downloaden

Beitrag von Gordon » 06.09.13, 16:26

Version 3.3.0
- Sortierreihenfolge der Tabellen wird gespeichert
- Es kann ein eigenes Iconset verwendet werden
- Über den Menüpunkt "Hilfe->Hilfe und Fragen.." können alle Einstellungen zurückgesetzt werden
- Neue Infos zu den Sendungen: Beschreibung, Bild, Sendungsdauer, Dateigröße
- Die unterschiedliche Behandlung von Strings im Filter "Titel" und "Thema/Titel" wurde vereinheitlicht.
- Es gibt jetzt auch einen Filter für die Sendungsdauer.
- Downloadbandreite kann in den Einstellungen begrenzt werden
- Das Ansehen/Speichern von Filmen in kleinerer Auflösung wurde vereinfacht
- Mit einem Rechtsklick auf den Tabellenkopf kann man Spalten ein- und ausblenden und die Tabelle wieder zurücksetzen.
- Startreihenfolge der Downloads kann man anpassen, die Downloads werden so gestartet wie sie in der Tabelle sortiert werden
I am a signature virus. Why don't copy me into your sig?

HomiSite
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 12.07.07, 14:32

MediathekView 4

Beitrag von HomiSite » 04.01.14, 19:56

MediathekView 4 (30.12.2013)
- Das Dateiformat der Filmliste ist auf "json" geändert worden, die Liste zum Download wird mit den XZ Utils mit "LZMA2" komprimiert
- Die Tabelle Download kann mit der Maus sortiert werden, die Downloads werden dann in der Reihenfolge gestartet
- Downloads und Filme können mit Button aus der Tabelle heraus gestartet werden
- Die Farbe der Restzeit eines Downloads ändert sich, wenn man bereits zum Ansehen anfangen kann
- Ist ein Download fertig, kommt ein Hinweisfenster
- Fertig geladen Filme/Downloads können direkt im Tab Download gestartet werden (Button in der Tabelle und in der Toolbar)
- Beim Neuladen einer Filmliste werden neue Filme in eigener Farbe in der Tabele angezeigt, es gibt auch einen Filter "nur Neue"
- Beim Anlegen eines Sets/Downloads kann man angeben, ob eine Infodatei mit den Filminfos mit gespeichert werden soll
- Die Tabs "Download", "Abo", "Meldungen" können ausgeblendet oder in einem Extrafenster angezeigt werden (-> Menü "Ansicht")
- Im Downloaddialog kann man sich den letzten verwendetet Pfad als Vorgabe anzeigen lassen
- Toolbar kann angepasst werden (rechte Maustaste)

pvdh
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 12
Registriert: 20.03.08, 20:48
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: MediathekView 5 - Mediatheken von ARD, ZDF, Arte, 3Sat + Dritte durchsuchen und downloaden

Beitrag von pvdh » 10.04.14, 21:48

Version 5 erschienen

Code: Alles auswählen

Version 5 
- Anordnung der Filter
- Beenden wenn Downloads noch laufen: sofort - warten ( und anschließend Rechner heruterfahen)
- Geoblocking: Geblockte Filme werden markiert
- aktuelle History im Filter: alle in der aktuellen Sitzung gestarteten Filme anzeigen lassen (und evtl. nochmal starten ..)
- http-Downloads können unterbrochen und fortgesetzt werden
- Diff: es gibt "Diffs" der Filmliste, so braucht nur ein Diff-File und nicht die ganze Liste geladen werden
- verwendete Farben können in den Einstellungen verändert werden
- die Ersetzung von "verbotenen" Zeichen für Namen von Downloads kann angepasst werden
- "Sets zurücksetzen": Alle Sets zum Speichern/Abspielen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen ohne jedoch die Abos, Blacklist etc. zu löschen
- Abos und die Blacklist kann aus einer alten Konfigdatei importiert werden
- Pfad bei direkten Downloads kann angepasst werden 

Antworten