MTPlayer 9 - ÖR ansehen und herunterladen, MediathekView-Alternative

Downloadmanager, FTP-Clients, etc.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 14757
Registriert: 06.01.02, 18:46

MTPlayer 9 - ÖR ansehen und herunterladen, MediathekView-Alternative

Beitrag von Gordon » 14.08.19, 19:36

MTPlayer

HP: https://www.p2tools.de/mtplayer/
Lizenz: GPL 3
Größe: 44- 102 MB
Beschreibung:
Das Programm durchsucht die Online-Mediatheken verschiedener Sender (ARD, ZDF, Arte, 3Sat, SWR, BR, MDR, NDR, WDR, HR, RBB, ORF, SF) und listet die gefundenen Sendungen auf. Die Liste kann mit verschiedenen Filtern nach Beiträgen durchsucht werden.

Mit einem Programm eigener Wahl können die Filme angesehen und aufgezeichnet werden. Es lassen sich Abos anlegen und neue Beiträge automatisch herunterladen.

Das Programm MTPlayer ist eine Alternative zu meinem früheren Programm MediathekView das jetzt von einer neuen Community weiter gepflegt wird.
Der "Erfinder" der MediathekView hatte dann doch wieder Lust und macht seinem früherem Programm Konkurrenz :)
Auch hier wird Java12 benötigt, allerdings kann man eine Version mit den nötigen Java-Bibliotheken laden und sofort loslegen. Schneller und komfortabler als früher, Downloads können alternativ an Drittprogramme übergeben werden.
Trypanophobie ist heilbar - es gibt eine Spritze dagegen!

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1436
Registriert: 28.05.05, 3:29

Re: MTPlayer 7 - ÖR ansehen und herunterladen, MediathekView-Alternative

Beitrag von Icfu » 17.08.19, 0:14

"Dieses Programmpaket kann auf allen Betriebssystemen verwendet werden"

Es sei denn, man hat ein 32-Bit-System.
Gut, dass es https://mediathekviewweb.de/ gibt.
Holy Frankenfuck! Snakes!

haegar51
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 21.01.06, 11:40

Re: MTPlayer 7 - ÖR ansehen und herunterladen, MediathekView-Alternative

Beitrag von haegar51 » 18.08.19, 10:12

Hallo Icfu, schön von Dir noch mal was zu lesen. Das wünschen sich sicher auch noch andere User. Schönes Wochenende!

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1436
Registriert: 28.05.05, 3:29

Re: MTPlayer 7 - ÖR ansehen und herunterladen, MediathekView-Alternative

Beitrag von Icfu » 20.08.19, 8:11

Danke Dir für die warmen Worte! :) Ja, der Alltag schafft uns alle, Zeit für Windows-Software bleibt da kaum noch.
Hoffe, daß Du ebenfalls ein schönes Wochenende hattest.
Holy Frankenfuck! Snakes!

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 14757
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: MTPlayer 7 - ÖR ansehen und herunterladen, MediathekView-Alternative

Beitrag von Gordon » 01.01.20, 16:24

Was hat sich geändert
Version 8

Dark Theme, die Programmoberfläche kann jetzt auch in einem “dark theme” angezeigt werden: Einstellungen->Farben

neuer Filter im Tab Abos: Suche eines Abos nach Abonamen

bei Filmabos kann jetzt der Suchzeitraum eingeschränkt werden: Filter “Zeitraum”, es werden nur die Filme der letzten xx Tage gefunden

Automode, wird das Programm mit dem Parameter -a oder –auto gestartet, wird die Filmliste aktualisiert, Abos gesucht, Downloads gespeichert und das Programm danach wieder beendet (für *nix user: Das Gui wird dabei geladen, es muss also auch X installiert sein!)

das Gui und die Programm-Menüs wurden an vielen Stellen überarbeitet und intuitiver angeordnet

der Filter “Zeitraum” wurde überarbeitet

Filmfilter “Sender exakt” wurde komplett überarbeitet, jetzt kann man direkt aus dem Gui heraus einen Sender/oder mehrere Sender auswählen, dadurch wird die Bedienung deutlich vereinfacht, nicht mehr möglich ist die Suche mit RegEx im Senderfilter (ist hier aber ja auch nicht wirklich hilfreich?)

Filter (Filme, Downloads, Abos) werden beim Programmstart wieder hergestellt

der gespeicherte Filter wird unterstrichen, wenn die Filtereinstellungen noch unverändert sind

fx bug beim glyphcache management wird abgefangen

durch einen Fehler konnten keine Downloads (bei *nix) mit Leerzeichen im Pfad vorgenommen werden, geht wieder

verbessertes Importscript (für MV), findet jetzt z.B. auch die Abo-Min. und Abo-Max Dauer
Trypanophobie ist heilbar - es gibt eine Spritze dagegen!

m.s
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 21.04.05, 21:44

Re: MTPlayer 9 - ÖR ansehen und herunterladen, MediathekView-Alternative

Beitrag von m.s » 18.08.20, 20:52

Release 9 (Build 80 vom 07.05.2020)
  • Anordnung der Buttons (OK, Abbrechen, ..) passend zum Betriebssystem
  • beim Schließen des Config-Dialogs Filmliste nur neu laden, wenn Blacklist geändert wurde
  • die Möglichkeiten zum Anlegen von Verzeichnissen bei Abos wurde deutlich erweitert
  • Möglichkeit, auch bei neuer Beta-Version einen Hinweis angezeigt zu bekommen
  • Anpassungen bei der Suche nach einem Update / einer neuen BETA-Version
  • Speicherverbrauch in den Dialogen verbessert
  • Suchmöglichkeit in der Mediensammlung, der History und den erledigten Abos im Dialog “Einstellungen der Mediensammlung”
  • im Dialog “In der Mediensammlung suchen” bleibt die eingestellte Suche: “Mediensammlung” oder “History” erhalten
  • während das Ladens der Filmliste wird die Downloadbandbreite reduziert um die Filmliste schneller zu laden
  • STRG-A in der Filmliste wird abgefangen wenn zu viele Filme in der Liste sind
  • Anpassungen für den Sender RBTV
  • Dialog “Über das Programm” wurde überarbeitet
  • RegEx: Textfelder rot einfärben bei Fehlern
  • Tabellenmenü jetzt auch bei leerer Tabelle verfügbar (für z.B. “neues Abo anlegen”, ..)
  • ToolTip des Downloads in der Downloadtabelle enthält die Fehlermeldung bei Downloadfehlern
  • Downloadchart wurde überarbeitet

PreKasEfb
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.21, 15:11

MTPLayer 9 ABO erstellen

Beitrag von PreKasEfb » 27.01.21, 12:28

Anlegen eines ABO bei MTPLayer 9, vielleicht doch für einige von Nutzen:
1. Rufe MTPlayer auf. Beim ersten Aufruf wird eine sehr ausführliche Filmliste geladen.
2. Wähle Abos im Kopf der Filmliste.
3. Hier gehe auf + ( neues Abo anlegen ) am rechten Rand.
4. Wähle die Auflösung (hier: HD)
5. Gib bei Thema-Titel deinen Wunschtitel (z.B. Donna Leo) ein
6. Trage im Punkt Name den Datei-Namen ein, hier: Abo-Donna-Leon
7. Trage die Sender ein: ARD, HR, MDR, NDR,RBB, WDR,
8. Stelle den Zeitraum auf: alles
9. Stelle die Dauer auf : alles
10. OK
Nun sollten unter Downloads alle verfügbaren Filme der Reihe Donna Leon stehen.
Aus der Downloadliste können die Titel, die man nicht sehen will, gelöscht werden.
Doch vor dem Speichern der Downloads gehe auf das Auswahlfeld rechts oben in der Ecke [Feld mit drei parallelen Strichen] und wähle:
Einstellung des Programms
--> Aufzeichnen/Abspielen
----> Speicherziel und trage hier den Ordner ein, in den die Filme gespeichert werden sollen.
Sinnvoll ist es, einen übergeordneten Ordner zu nehmen, aus dem die Filme anschließend in den gewünschten Ordner übertragen werden.
Dieses Fenster schließen.

Nun können mit der Wahl des Auswahlknopfes (>>) [nach unten gedreht] alle Titel gespeichert werden.
*/*

habe es mal an den passenden Thread angefügt - Gordon

Antworten