Suche: Konfigurierbarer (Auto-)Save beliebiger Anwendungen

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
MannyMuster
2nd Founder
Beiträge: 1135
Registriert: 26.08.01, 11:57

Suche: Konfigurierbarer (Auto-)Save beliebiger Anwendungen

Beitrag von MannyMuster » 13.02.07, 12:29

Hallo,

möglicherweise kennen einige das Problem schon. Ihr schreibt einen Brief, eine Mail oder macht sonstiges mit dem PC und dieser "crashed". Alle Arbeit der letzten Stunde geht dabei verloren.
Bei uns wird Sametime als Instant Messenger eingesetzt und die aktuelle Version beinhaltet keine automatische Speicherung des Gespräches.

Ich bin nun auf der Suche nach einemn Programm mit dem ich diesem (Sametime) oder anderen Programmen den Menüpunkt zur Sicherung automatisch ausfühtren lassen kann. Dabei sollte es so flexibel sein nicht nur "STRG-S" als Auto-Save zu kennen, sondern mehr oder weniger das Menü des jeweiligen Programmes aufzurufen und die entsprechende Funktion zu aktivieren.

Kennt jemand von Euch so etwas? Ich habe hier auf EFB schon mal gesucht und nichts gefunden.

Vielen Dank schon mal für die Mühe.

Grüße
MannyMuster
2nd Founder
______________________________________
Fragen zum Board? - FAQ
Vor dem Posten? - Suchen ob schon vorhanden
Zuletzt geändert von MannyMuster am 13.02.07, 13:33, insgesamt 2-mal geändert.

hylli
Mitglied
Beiträge: 1764
Registriert: 05.04.06, 13:56

Beitrag von hylli » 13.02.07, 13:13

Für solche speziellen Anfragen zum Thema Lotus Sametime solltest Du Dich evtl. auch an ein entsprechendes Forum wenden:
http://forum.atnotes.de/

Mir ist im Übrigen kein solches Programm bekannt. Viele Office-Programme bieten aber die Möglichkeit, dass alle X Minuten die Datei automatisch gespeichert wird, oder wie bei OpenOffice die Möglichkeit, dass einen Datei nach einem Crash wiederhergestellt wird.

Im speziellen Fall Lotus Sametime wird's sowas denke ich aber nicht geben?!?

Hylli

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 13.02.07, 13:18

AHK, wie immer... Wie man Menüeinträge klickt steht in der Hilfe beschrieben:
http://www.autohotkey.com/docs/misc/SendMessage.htm

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

MannyMuster
2nd Founder
Beiträge: 1135
Registriert: 26.08.01, 11:57

Beitrag von MannyMuster » 13.02.07, 13:31

hylli hat geschrieben:Für solche speziellen Anfragen zum Thema Lotus Sametime solltest Du Dich evtl. auch an ein entsprechendes Forum wenden:
http://forum.atnotes.de/

Mir ist im Übrigen kein solches Programm bekannt. Viele Office-Programme bieten aber die Möglichkeit, dass alle X Minuten die Datei automatisch gespeichert wird, oder wie bei OpenOffice die Möglichkeit, dass einen Datei nach einem Crash wiederhergestellt wird.

Im speziellen Fall Lotus Sametime wird's sowas denke ich aber nicht geben?!?

Hylli
Hi Hylli, es geht hierbei nicht wirklich um Sametime denn dafür gibt es in der Tat bessere Anlaufstellen.

Grüße
MannyMuster
2nd Founder
______________________________________
Fragen zum Board? - FAQ
Vor dem Posten? - Suchen ob schon vorhanden

Benutzeravatar
msel
Mitglied
Beiträge: 492
Registriert: 18.01.05, 8:45

Beitrag von msel » 13.02.07, 13:33

Eventuell Saver (Freeware). Speichert eine Anwendung automatisch, wenn die Speicherung über eine Tastenkombination erfolgen kann.
http://www.poromenos.org/downloads
Mit freundlichen Grüßen / Greetings

Maria
---
Free Software Foundation: “Our mission is to preserve, protect and promote the freedom to use,
study, copy, modify, and redistribute computer software, and to defend the
rights of Free Software users.”

MannyMuster
2nd Founder
Beiträge: 1135
Registriert: 26.08.01, 11:57

Beitrag von MannyMuster » 13.02.07, 14:35

msel hat geschrieben:Eventuell Saver (Freeware). Speichert eine Anwendung automatisch, wenn die Speicherung über eine Tastenkombination erfolgen kann.
http://www.poromenos.org/downloads
Danke, nettes kleines Programm. Kann aber meine Anforderung im generellen vielleicht abdecken, nicht aber Sametime. Werde aber heute abend etwas damit rumspielen.

Grüße
MannyMuster
2nd Founder
______________________________________
Fragen zum Board? - FAQ
Vor dem Posten? - Suchen ob schon vorhanden

Jean
Beiträge: 11358
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 13.02.07, 16:06

>Kennt jemand von Euch so etwas? Ich habe hier auf EFB schon mal gesucht und nichts gefunden.

jaja, das sagen sie immer. Kennt man ja ;)

MannyMuster
2nd Founder
Beiträge: 1135
Registriert: 26.08.01, 11:57

Beitrag von MannyMuster » 13.02.07, 16:27

Jean hat geschrieben:>Kennt jemand von Euch so etwas? Ich habe hier auf EFB schon mal gesucht und nichts gefunden.

jaja, das sagen sie immer. Kennt man ja ;)
:top:
Habe auch schon gesucht und nicht gefunden....

Jean
Beiträge: 11358
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 13.02.07, 23:38

... okay, ich habe extra für dich die Auffindbarkeit noch mal verbessert ...

Benutzeravatar
sargor
Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 24.11.06, 11:50

Beitrag von sargor » 14.02.07, 10:11

Bei uns wird Sametime als Instant Messenger eingesetzt und die aktuelle Version beinhaltet keine automatische Speicherung des Gespräches.


Sametime HowTo: Log/save your chatsession.

Notes 7 -> File -> Preferences -> User Preferences

Under "User Preferences" choose "Instant Messaging" -> Options -> Chat Transcripts -> "prompt to ..." or "always save ..."

Where will the chatlogs be saved?:
1. Open your mailfile
2. Open Views -> All Documents
[i]Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.[/i]

MannyMuster
2nd Founder
Beiträge: 1135
Registriert: 26.08.01, 11:57

Beitrag von MannyMuster » 14.02.07, 10:16

sargor hat geschrieben:
Bei uns wird Sametime als Instant Messenger eingesetzt und die aktuelle Version beinhaltet keine automatische Speicherung des Gespräches.


Sametime HowTo: Log/save your chatsession.

Notes 7 -> File -> Preferences -> User Preferences

Under "User Preferences" choose "Instant Messaging -> Options" and set the settings in the blue box ("prompt to ..." or "always save ...")

Where will the chatlogs be saved?:
1. Open your mailfile
2. Open Views -> All Documents
:top:
Danke, Super Tip aber wir setzten noch Notes 6.5.2 ein. Und das wird auch noch eine Zeit lang so bleiben.

Grüße
MannyMuster
2nd Founder
______________________________________
Fragen zum Board? - FAQ
Vor dem Posten? - Suchen ob schon vorhanden

Benutzeravatar
sargor
Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 24.11.06, 11:50

Beitrag von sargor » 14.02.07, 10:31

MannyMuster hat geschrieben:
sargor hat geschrieben:
Bei uns wird Sametime als Instant Messenger eingesetzt und die aktuelle Version beinhaltet keine automatische Speicherung des Gespräches.


Sametime HowTo: Log/save your chatsession.

Notes 7 -> File -> Preferences -> User Preferences

Under "User Preferences" choose "Instant Messaging -> Options" and set the settings in the blue box ("prompt to ..." or "always save ...")

Where will the chatlogs be saved?:
1. Open your mailfile
2. Open Views -> All Documents
:top:
Danke, Super Tip aber wir setzten noch Notes 6.5.2 ein. Und das wird auch noch eine Zeit lang so bleiben.

Grüße
MannyMuster
2nd Founder
______________________________________
Fragen zum Board? - FAQ
Vor dem Posten? - Suchen ob schon vorhanden
Ich glaub das "Feature" wurde erst mit der 7ner version eingeführt aber kuck mal ob Du das auch unter der 6er findest!
[i]Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.[/i]

Benutzeravatar
Kostenlos
Mitglied
Beiträge: 578
Registriert: 22.07.06, 0:55

Beitrag von Kostenlos » 14.02.07, 10:42

Eins vorab: Ich weiß es ist viel und relativ schwer zu lesen und hört sich viel komplizierter an als es ist. Wer es unkompliziert mag, +berspringt den Text, lädt unten das File herunter, entpackt es und startet es. Das Traysymbol und die Bedienung sollten intuitiv sein - hoffe ich zumindest ;)

Ich habe mich mal hingesetzt und ein AutoIt-Script gebastelt mit dem man AutoSaves beliebig konfigurieren kann. Außer beliebiger Hotkeys können auch Menüpunkte ausgewählt werden. Wenn das Script gestartet ist, nistet es sich als Symbol in die Trayleiste ein. Ein Doppelklick aktiviert bzw. deaktiviert das Script. Über das Traymenü kann noch Autostart bei der Anmeldung eingestellt werden.

Der wichtigste Punkt im Traymenü ist "Erfassen...". Arbeitet man zum Beispiel gerade in OpenOffice.org Writer klickt öffnet man das Kontextmenü des Traysymbols und klick auf Erfassn. Im nun erscheinenden Dialog ist der Titel das aktuellen Fenster angegeben über den das entsprechende Fenster lokalisiert wird.

Im Eingabefeld Fenstertitel gibt man entweder von Hand einen beliebigen Teils des gesuchten Strings des Fenstertitels ein (ohne Wildcards; enOffice findet zum Beispiel auch OpenOffice.org usw.) oder - da viele Fenstertitel nach dem Schema "Programmname - Dokumentname" oder "Dokumentname - Programmname" aufgebaut sind,
man wählt aus der Vorgabe der Combobox.

Dann wählt man aus ob ein Hotkey oder ein Menüpunkt aufgerufen werden soll. Ich empfehle hier dringend "Hotkey" zu wählen, da das mit den Menüpunkten nur bei Standardmenüs (also in den seltensten Fällen) funktioniert. Will man jedoch sein Glück mit dem Menüpunkt versuchen, gibt man nach folgendem Schema ein:

Bsp: Datei -> Speichern wäre
Datei|Speichern (es muss der korrekte String wie im Menü sein, daher muss vor den jeweils unterstrichenen Buchtsaben im Menü noch ein &). Unterstützt wird das Ganze bis zu 6 Verschachtelungen.

Braucht man mehrere Shortcuts um den Befehl aufzurufen, einfach STRG, SHIFT, ALT und WIN abwählen und dann von Hand in die Aufrufzeile eingeben, wobei STRG=^, SHIFT=+, ALT=! und WIN=#, Sondertasten in geschweifte Klammern.

Bsp: ^+{F12}!s bedeutet erst wird STRG+SHIFT+F12 gedrückt, dann ALT+s

Das kompiliert Script in ein beliebiges Verzeichnis entpacken. In der AutoSaver.ini kann man das Speicherintervall in Sekunden einstellen.

Die erfassten Anwendungen werden in der Applications.ini im selben Ordner gespeichert. Das Schema ist dort:

[Fenstertitel]
Type=0 ; 0=HotKey, 1=Menüeintrag
Call=^s ; entweder Hotkeys oder Menüverschachtelungen durch | getrennt

Das Ganze ist nur schnell "hingescriptet" und nicht hinreichend getestet, Läuft bei mir aber seit ein Paar Stunden mehr als zufriedenstellend im Hintergrund und verrichtet seine Dienste.

Eigentlich sollte noch eine GUI dabei, um die Anwendunfen zu bearbeiten. Leider habe ich zur Zeit keine Zeit dazu. Wenn also etwas geändert werden soll einfach von Hand die Applications.ini bearbeiten.

Der Source ist extrem durcheinandergewürfelt (schnelle Bastelei ohne Comments). Ich weiß auch nicht ob ich da nochmal grundlegend was ändern werde. Falls Probleme auftreten, postet sie hier und wenn es nicht allzu aufwändig ist werdig sie korrigieren. Verbesserungsvorschläge werde ich auch nach Zeit und Lust und Laune entgegennehmen ;)

Hier gibts das Ganze kompiliert und mit Source:

Download: http://rapidshare.com/files/16392579/AutoSaver.rar.html
Passwort: AutoSaver4EFB
Liebe Grüße,
Kostenlos
-----------------------------------------------------------
Kostenlos ist nicht umsonst...

Jedes Windows-Problem lässt sich mit einem Script lösen ;)

Jean
Beiträge: 11358
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 14.02.07, 13:48

... danke für deine Arbeit ...

MannyMuster
2nd Founder
Beiträge: 1135
Registriert: 26.08.01, 11:57

Beitrag von MannyMuster » 14.02.07, 20:19

..Auch natürlich von mir vielen Dank für Deine Arbeit..

Hast ein Bier gut

:drink:

oder auch zwei

:drink: :drink:

Grüße
MannyMuster
2nd Founder
______________________________________
Fragen zum Board? - FAQ
Vor dem Posten? - Suchen ob schon vorhanden

MannyMuster
2nd Founder
Beiträge: 1135
Registriert: 26.08.01, 11:57

Beitrag von MannyMuster » 15.02.07, 10:54

Leider funktioniert Deine Anwendung bei meinem PC nicht. Das kann aber daran liegen, dass ich so viele Anwendungen geöffnet (gestartet) habe und im Fenster für "Erfassen" nur ein Teil der geöffneten Anwendungen erscheint oder gar keine.
Trotzdem noch einmal vielen Dank.

Grüße
MannyMuster
2nd Founder
______________________________________
Fragen zum Board? - FAQ
Vor dem Posten? - Suchen ob schon vorhanden

Antworten