Quick Sound Switch - Umschalten von Soundkarten in Tray

Alles, was nicht in die anderen Kategorien passt. Bitte genau überlegen!

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Padraig
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 02.12.05, 13:57

Quick Sound Switch - Umschalten von Soundkarten in Tray

Beitrag von Padraig » 17.03.07, 20:20

Name: Quick Sound Switch
Version: 2.11
Grösse: 108 kb
Homepage: http://www.quicksoundswitch.toflo.de/de/index.html
Downloadlink: http://www.quicksoundswitch.toflo.de/Do ... Switch.exe
Lizenz: Freeware
Screenshot: auf der Homepage
Standalone? ja
Lauffähig ab: Win2000 / XP
Beschreibung:
QuickSoundSwitch ist ein kleines Programm, das nach dem Start ein Symbol im Windows System-Tray (unten rechts) anlegt und darüber erlaubt die standard Windwos Soundkarte mit einem Mausklick umzuschalten.

Beim Programmstart oder Ende kann eine gewünsche Soundkarte zum Standard gemacht werden.

Zu jeder Soundkarte kann eine individuelle Lautstärken gespeichert um beim Start gesetzt werden.

Über den integrierten Verknüpfungs Assistenten könne häufig benötigte Spiele / Programme direkt mit QuickSoundSwich verknüpft werden, so dass der Wechsel der Soundkarte bzw. die Lautstärke Anpassung automatisch verläuft.

tefole
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 27.07.03, 21:39

Beitrag von tefole » 02.02.09, 12:03

Kennt jmd dafür eine Alternative, die auch unter Vista funktioniert?

hylli
Mitglied
Beiträge: 1741
Registriert: 05.04.06, 13:56

Beitrag von hylli » 02.02.09, 12:26

Schonmal auf die Webseite geschaut?

http://www.quicksoundswitch.toflo.de/

Hylli

Passatuner
Einsteiger
Beiträge: 6
Registriert: 20.11.06, 15:45

Beitrag von Passatuner » 02.02.09, 15:45

Er hat wohl den Link im Eröffnungspost genommen, da fand ich auch keinen Hinweis auf Vista. Bei deinem dann schon, hab mich erst gefreut, aber es funktioniert bei mir leider nicht, es stellt einfach nicht die Quellen um.

Ich hab mir dann mit Autohotkey was eigenes gestrickt. http://www.webversteck.net/wiedergabege ... -moeglich/

tefole
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 27.07.03, 21:39

Beitrag von tefole » 04.02.09, 17:14

Danke für den Link und den Lösungsvorschlag.
Werde mir mal den AudioChanger zu Gemüte ziehen.

Den Umweg über ein AutoHotKey/AutoIT Makro mit SystemsteuerungMakros möchte ich vermeiden, wenn es geht.
Ich brauche eine Ehefrauen&TodSicher-HTPC Lösung.
Vorhaben:
Entweder
  • Audio per Graka/HDMI (LCD TV)
    oder
  • Audio SPDIF (Dolby/DVD per Projektor und AV-Receiver)
    oder
  • Audio Analog (EAX/Zocken per Projektor und AV-Receiver)
Vllt müsste man ja einfach mal die Registry tracen, Vorher/Nachher nach der Umschaltung des Standardaudiogerätes?!

Antworten