GraphicsMagick 1.3.32 - mächtiges CLI-Bildverarbeitungsprogramm

Photoshop-Alternativen, Bearbeitung von Bildern etc.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13257
Registriert: 06.01.02, 18:46

GraphicsMagick 1.3.32 - mächtiges CLI-Bildverarbeitungsprogramm

Beitrag von Gordon » 13.05.08, 10:25

GraphicsMagick

Version: 1.21
Grösse: 5 MB
Homepage: http://www.graphicsmagick.org/
Lizenz: GNU GPL
Beschreibung:
GraphicsMagick is the swiss army knife of image processing. It provides a robust collection of tools and libraries which support reading, writing, and manipulating an image in over 88 major formats including important formats like DPX, GIF, JPEG, JPEG-2000, PNG, PDF, SVG, and TIFF. GraphicsMagick supports huge images on systems that support large files, and has been tested with gigapixel-size images. GraphicsMagick can create new images on the fly, making it suitable for building dynamic Web applications. GraphicsMagick may be used to resize, rotate, sharpen, color reduce, or add special effects to an image and save the result in the same or differing image format. Image processing operations are available from the command line, as well as through C, C++, Perl, or Windows COM programming interfaces. Extensions are available from third-parties to support programming in Tcl, and Ruby. With some modification, language extensions for ImageMagick may be used.
GraphicsMagick ist ein Derivat von ImageMagick (EFB-Suche), aber effizienter im CPU- und Speicherverbrauch sowie mit weiteren Verbesserungen. Ein Teil der Verbesserungen ist aber auch schon wieder zu ImageMagick zurückgeflossen. Vor der nicht ganz trivialen Installation sollte man sich doch mal die Hinweise durchlesen: http://www.graphicsmagick.org/www/INSTALL-windows.html

DL: http://sourceforge.net/project/showfile ... e_id=82135
Zuletzt geändert von Gordon am 06.01.09, 10:16, insgesamt 1-mal geändert.
Freude ist nur ein Mangel an Information.

hylli
Mitglied
Beiträge: 1745
Registriert: 05.04.06, 13:56

Re: GraphicsMagick 1.3.3-Q16 - mächtiges CLI-Bildverarbeitungsprogramm

Beitrag von hylli » 22.09.11, 13:06

1.3.12 ist aktuell (08.03.2010)

CL auf die Schnelle nicht gefunden.

Hylli

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13257
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: GraphicsMagick 1.3.19 - mächtiges CLI-Bildverarbeitungsprogramm

Beitrag von Gordon » 22.09.14, 18:28

aktuell ist 1.3.20
Freude ist nur ein Mangel an Information.


Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13257
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: GraphicsMagick 1.3.20 - mächtiges CLI-Bildverarbeitungsprogramm

Beitrag von Gordon » 06.08.18, 17:42

Freude ist nur ein Mangel an Information.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: GraphicsMagick 1.3.31 - mächtiges CLI-Bildverarbeitungsprogramm

Beitrag von klodeckel » 31.01.19, 7:21

Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 4789
Registriert: 13.05.12, 10:16

Re: GraphicsMagick 1.3.32 - mächtiges CLI-Bildverarbeitungsprogramm

Beitrag von klodeckel » 18.06.19, 6:28

v1.3.32

magick/utility.c (MagickStrlCat, MagickStrlCpy): Add debug checks enabled by MAGICK_STRL_CHECK.
magick/montage.c (MontageImages): Fix wrong length argument to strlcat() when building montage directory, which could allow heap overwrite.
coders/png.c (RegisterPNGImage): Pass correct size value to strlcat(). Under Apple's OS X (and possibly other targets) strlcat() writes bytes beyond what it needs to (but within the range it is allowed to) causing a crash due to the wrong limit value. Fixes SourceForge issue #609 gm identify foo.png crashes on macOS (v 1.3.32).
www/Changes.rst: Update ChangeLog links due to new year, and 1.3.32 release.
Ein häufiger Fehler den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Antworten