Sagelight 4.0 - effektive Bildbearbeitung für Fotografen (auch RAW)

Photoshop-Alternativen, Bearbeitung von Bildern etc.

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 14054
Registriert: 06.01.02, 18:46

Sagelight 4.0 - effektive Bildbearbeitung für Fotografen (auch RAW)

Beitrag von Gordon » 02.03.09, 19:28

Lightbox Free

Version: 2.0
Grösse: 7 MB
Homepage: http://www.lightboxeditor.com/
Lizenz: Freeware
Beschreibung:
All operations in 48-bits (16-bit-per-channel), supporting working with 48-bit files
RAW Support
Very fast and fluid controls. Most core routines written in machine-level code for speed. Not Web-Based, so it stays fast and powerful
Advanced and user-controlled auto balancing functions.
New "Smart Contrast" technology that brings the most out of your pictures

Red-Eye Remover with face-detection technology for easy-use, with "guaranteed red-eye removal" process.

Smart-Fill Light technology to fill in shadows while keeping your image looking real.

Easy user interface and Interactive help throughout to help you use the very powerful image processing engine
Remove Color Casts with our new Gray Point algorithms to bring out the most of your image and to get rid of those underlying color casts that can make your picture seem murky. Our Remove Color Cast function can show you where there is a color cast that isn't obvious, but still affecting your image.
you can also print, crop, resize, rotate, and undo/redo, and all of the other amenities.
Lightbox Free ist ein sehr schnelles Tool zum Bearbeiten von Fotos. Bereits diese Freewareversion bringt ziemlich gute Features mit sich. Positiv hervorzuheben ist die gleichzeitige Vorher/Nachher-Ansicht mit Livevorschau und die recht einfache Handhabung. Negativ empfinde ich fehlende Hotkeys, die Nichteinhaltung von Windowskonventionen und (das standardmäßige Installieren auf Laufwerk c - edit: stimmt wohl nicht)! Allerdings kann man nach der Installation das Tool einfach woanders hinkopieren. Ungeachtet dessen meine Empfehlung :top:
Zuletzt geändert von Gordon am 03.03.09, 10:18, insgesamt 1-mal geändert.
Während sich Viren leicht in schwachen Körpern ausbreiten, passiert dasselbe mit Verschwörungstheorien bei schwachen Geistern, insbesondere wenn Antikörper in Form von Bildung fehlen.

Jean
Beiträge: 11844
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 02.03.09, 23:02

>das standardmäßige Installieren auf Laufwerk c

nein - du wirst während der Installation gefragt und kannst ein eigenes Verzeichnis wählen
(allerdings wird dabei ein vorgegebenes Unter-Verzeichnis verwendet) Zudem sind die popup-
Fenster dieses Tools etwas schräg (und bei mir auch schwer gestört), vielleicht hast du es
übersehen ...

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 14054
Registriert: 06.01.02, 18:46

Beitrag von Gordon » 03.03.09, 10:17

>du wirst während der Installation gefragt
dann habe ich es wohl übersehen, aber dieses Nichteinhalten von Standards nacht es einem nicht gerade leicht

>Zudem sind die popup-
Fenster dieses Tools etwas schräg (und bei mir auch schwer gestört)
Meinst du die Hilfefenster? Die kann man seit der Version 2.0 aber dauerhaft abstellen, während sie in der 1.x recht nervig waren, was mich damals davon abhielt, dass Tool schon im letzten Jahr vorzustellen ...
Während sich Viren leicht in schwachen Körpern ausbreiten, passiert dasselbe mit Verschwörungstheorien bei schwachen Geistern, insbesondere wenn Antikörper in Form von Bildung fehlen.

Jean
Beiträge: 11844
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 03.03.09, 11:03

... mir waren alle Fenster zu groß, zu klobig und ständig sah man Hintergrund-Fragmente - was
evtl. auch meinem System geschuldet ist. Falls du die Pfadeinstellung auch mal sehen möchtest:
http://img105.imageshack.us/img105/6623/lightroom1.png

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 14054
Registriert: 06.01.02, 18:46

Beitrag von Gordon » 03.03.09, 19:24

ah geklärt - ich hatte hier noch die Build vom 13. November - die jetzt herunterladbare Version vom 1.12. bietet die Auswahl an ...

>Fenster zu groß, zu klobig
wieder auf dem Netbook installiert? Nein im Ernst, das meinte ich u.a. mit Nichteinhaltung von Windows-Konventionen, gewöhnungsbedürftig aber nicht so tragisch

>ständig sah man Hintergrund-Fragmente
das wiederum kann ich nicht bestätigen
Während sich Viren leicht in schwachen Körpern ausbreiten, passiert dasselbe mit Verschwörungstheorien bei schwachen Geistern, insbesondere wenn Antikörper in Form von Bildung fehlen.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 14054
Registriert: 06.01.02, 18:46

Beitrag von Gordon » 07.04.10, 16:58

LightBox heißt jetzt Sagelight und in Version 3 nur noch als Shareware zu haben! Die alte Freewareversion kann aber weiterhin unter http://www.sagelighteditor.com/downloadfree2.html

Interessanter Hinweis: Im kompletten April kann die 60 Dollar teure Sharewareversion in Zusammenarbeit mit Gizmo Freeware zum Pay-what-you-want-Preis erworben werden!
http://www.sagelighteditor.com/ bzw.
http://www.sagelighteditor.com/gizmo.html
Während sich Viren leicht in schwachen Körpern ausbreiten, passiert dasselbe mit Verschwörungstheorien bei schwachen Geistern, insbesondere wenn Antikörper in Form von Bildung fehlen.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 14054
Registriert: 06.01.02, 18:46

Re: Lightbox Free 2.0 - effektive Bildbearbeitung für Fotografen (auch RAW)

Beitrag von Gordon » 29.06.20, 19:55

Version 4.0 von Sagelight ist Freeware mit Spendenbitte, die Adresse verweist noch auf die Version 3 und Version 5 wird bereits angekündigt:
https://www.sagelighteditor.com/purchase3.html
Während sich Viren leicht in schwachen Körpern ausbreiten, passiert dasselbe mit Verschwörungstheorien bei schwachen Geistern, insbesondere wenn Antikörper in Form von Bildung fehlen.

Antworten