Phototheca v. 2.8.0x - kleine komische Bildverwaltung

Photoshop-Alternativen, Bearbeitung von Bildern etc.

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Antworten
Jean
Beiträge: 11139
Registriert: 30.10.01, 12:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Phototheca v. 2.8.0x - kleine komische Bildverwaltung

Beitrag von Jean » 14.11.12, 21:28

Phototheca ist ein kleines (und ein kleinwenig ominöses) Programm zum Verwalten von Bildern. Der Aufbau ist unspektakulär -
links etwas Navigation, rechts die Bilder-Übersicht. Das Ganze in einer etwas appeligen Oberfläche, die dann aber auch leider
auf eigene Widgets baut und daher auf Standards wie z.B. Sortieren nach ... verzichtet.

Die Bilder werden Datei- oder Ordnerweise importiert und können dann erst mal grundlegend nach "Events" eingeordnet werden.
Zusätzlich gibt es eine Darstellung nach Kalender und auf einem Zeitstrahl - die notwendigen Infos liefern dabei die Exif-Daten.
Dann können die Bilder in Alben und Smart-Alben geordnet werden, wobei die Smart-Alben aus Filter erstellt werden. Und damit
kommt man zu dem etwas ominösen Teil: das Wichtige an einer Bilderverwaltung sind Tags, die man möglichst schmerzfrei zuordnen
kann. Phototheca bietet zwar zu jedem Bild ein sofort beschreibbares Keyword-Feld, aber sonst habe ich keine Möglichkeit gefunden,
eigene Infos unterzubringen, und die dort eingetragenen Wörter lassen sich bei den Filter der Smart-Alben nicht ansprechen ...
ich will aber nicht ausschließen, daß das Ganze meiner Sandbox geschuldet ist.

Ein weiterer ominöser Punkt ist der wegklickbare Hinweis auf erweiterte Fähigkeiten im Zusammenspiel mit einen Account - vermutlich
ein Cloud-Speicher - zu dem aber irgendwie nichts verraten wird. Das ziemlich frische Community-Forum wird auch nur von den üblichen
Verdächtigen frequentiert ... aber vielleicht ist das ganze Projekt ja auch einfach noch prä-alpha?

Wer also eine einfache Bilderverwaltung (Bildbearbeitung - jenseits von Rotation - ist nicht vorgesehen) mit evtl. eingeschränkten
Tag-Fähigkeiten sucht, wird hier fündig ...

englischsprachige Freeware
http://lunarship.com

Xena
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.12, 17:13

Re: Phototheca 1.1.0.830 - kleine komische Bildverwaltung

Beitrag von Xena » 18.11.12, 17:52

Jean hat geschrieben:Phototheca ist ein kleines (und ein kleinwenig ominöses) Programm zum Verwalten von Bildern. Der Aufbau ist unspektakulär -links etwas Navigation, rechts die Bilder-Übersicht. Das Ganze in einer etwas appeligen Oberfläche, die dann aber auch leider auf eigene Widgets baut und daher auf Standards wie z.B. Sortieren nach ... verzichtet.
Sehr schade, dass Sie dieses Programm als klein und ominös beschreiben und gar nicht auf ihre positiven Seiten angehen.
Meine Meinung nach ist Ihre Kritik nicht ganz konstruktiv, da nachdem man Ihren Beitrag liest, hat man kein Wunsch mehr, dieses Programm hochzuladen. Und das finde ich ist unfair. Da es viele Möglichkeiten anbietet, wie z.B. nach dem Import zeigt es alle Duplikate, die man hat und entsprechenden Ordner, wo die sind. Das ist echt cool. Weitere Funktion ist Safe. Man kann ausgewählte Fotos in den Safe verstecken und mit dem Passwort schützen. Dafür ist auch ein Account vorgesehen - falls man den Passwort vergisst, kann man den zurückrufen, wenn man registriert ist. Man soll sich einfach Zeit lassen um ihr ganzes Potential zu sehen.
Jean hat geschrieben: Und damit kommt man zu dem etwas ominösen Teil: das Wichtige an einer Bilderverwaltung sind Tags, die man möglichst schmerzfrei zuordnen kann. Phototheca bietet zwar zu jedem Bild ein sofort beschreibbares Keyword-Feld, aber sonst habe ich keine Möglichkeit gefunden, eigene Infos unterzubringen, und die dort eingetragenen Wörter lassen sich bei den Filter der Smart-Alben nicht ansprechen ...
ich will aber nicht ausschließen, daß das Ganze meiner Sandbox geschuldet ist.
ich werde auch nicht ausschließen, dass das Ganze Ihrer Sandbox geschuldet ist, da bei mir funktionieren Tags so wie es sein soll...

Mein Fazit - jeder soll selber dieses Programm ausprobieren and seine eigene Meinung bilden.

Jean
Beiträge: 11139
Registriert: 30.10.01, 12:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Phototheca 1.1.0.830 - kleine komische Bildverwaltung

Beitrag von Jean » 19.11.12, 0:36

Moin Xena,

ich beschreibe Programme hier immer zutiefst subjektiv - das ist auch so gewollt, und anders geht es eigentlich auch nicht. Und sicher ist meine Kritik nicht immer ungemein
konstruktiv - aber hier ist ja auch nicht der Platz dafür - wenn ich konstruktive Vorschläge machen will, maile ich mit dem Autor. Und wenn ich positive Seiten finde, erwähne
ich sie, wenn nicht, dann nicht. Aber unfair wird meine Meinung dadurch nicht ...

Als "klein und ein kleinwenig ominös" bezeichne ich es, weil ich a) 99,8 % Programme als "klein" bezeichne und b) ich das Programm einfach für ein wenig ominös - also seltsam -
halte. Im Speziellen halte ich es für ominös, wenn eine Bilderverwaltung keine Tags vergeben kann. Ich habe das Programm gerade noch mal außerhalb der Sandbox installiert,
und auch jetzt ist es mir nicht möglich, irgendwelche Tags zu vergeben (abgesehen von dem Textfeld unter keywords). Auch alleine die Fähigkeit, überhaupt Tags vergeben zu
können, erschließt sich mir nur aus einem Screenshot auf der Webseite! Es gibt keine Hilfe, wie das Tool funktionieren soll, die Webseite selber ist bunt, aber hauptsächlich
informationsarm, und das Forum in der Hand von Spammern. Das alles ist ... ja, ominös.

Der damit verbundene Online-Account ist ominös, weil er im Programm nur kurz erwähnt wird, während auf der Webseite nicht eine Silbe dazu steht ... wozu braucht man ihn?
kostet das was? wo liegen die Vorteile? das sind doch schon elementare Informationen, und wenn die fehlen, dann ist das ... ja, ominös.


Zu den anderen Hinweisen:

> wie z.B. nach dem Import zeigt es alle Duplikate, die man hat und entsprechenden Ordner, wo die sind

das ging bei mir ebenfalls nicht ...


> Weitere Funktion ist Safe

das habe ich nicht probiert, weil ich es nicht für relevant halte ...


>ich werde auch nicht ausschließen, dass das Ganze Ihrer Sandbox geschuldet ist

gut, das kann ich inzwischen ausschließen ...

Ja, jeder soll das Tool ausprobieren und sich seine Meinung bilden. Und jeder soll/darf dann hier darüber berichten, dafür ist das EFB da. Also - ich freue mich über einen
weiteren Testbericht von dir - mit allen positiven Seiten, subjektiv objektiv (oder andersherum) und fair ...

Xena
Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.12, 17:13

Re: Phototheca 1.1.0.830 - kleine komische Bildverwaltung

Beitrag von Xena » 12.12.12, 23:22

So, jetzt ist die neue Version von Phototheca verfügbar, einfach Programm öffnen dann Hilfe-Check for Updates und fertig.
Hoffe damit werden einige ominöse Teile verschwinden, zumindest Probleme, die bei mir nicht aufgetaucht haben.
Wozu man Online Account braucht, habe ich schon erwähnt. Die Website ist wirklich informationsarm, fehlt die ausführliche Beschreibung, aber das alles liegt nur daran, dass dieses Projekt sich in der Anfangsphase befindet und man einfach mehr Zeit braucht so dass alles reibungslos funktioniert.

Tampa2000
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 18.06.05, 15:14

Re: Phototheca 1.1.0.830 - kleine komische Bildverwaltung

Beitrag von Tampa2000 » 18.12.12, 13:45

Das Programm ist wirklich komisch.

Beim ersten Start versucht die Software über Grafiktreiber eine Verbindung mit Internet aufzubauen und öffnet dabei die Ports in der Firewall (Eingang-Ausgang)
und agiert in Ausnahmen als Kern-Service-Modul.
Der mit Sniffer abgefangene Traffic ist verschlüsselt.

Bernd
Beiträge: 253
Registriert: 01.01.03, 12:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Phototheca 1.1.0.830 - kleine komische Bildverwaltung

Beitrag von Bernd » 03.04.13, 12:03

Das Programm ist inzwischen bei Version 1.3.0.947 angekommen, ohne das man irgendwo (HP, G+, FB, Twitter) einen Hinweis darauf finden könnte, was sich geändert hat.
Franken != Bayern

Jean
Beiträge: 11139
Registriert: 30.10.01, 12:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Phototheca 1.3.0.x - kleine komische Bildverwaltung

Beitrag von Jean » 14.02.17, 0:53

lebt noch, in v. 2.6.0.1904
https://lunarship.com/news.html
die freie Version mag nur 5000 Bilder in 30 Alben

Jean
Beiträge: 11139
Registriert: 30.10.01, 12:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Phototheca v. 2.6.0.1x - kleine komische Bildverwaltung

Beitrag von Jean » 23.04.18, 23:54

v. 2.8.0.2049
feature to rate photos with stars!
Added support for MTS and M2TS video formats.
Faster and smoother video import, now from iOS devices also
Fresh look for DEVICES section
Feature to remove all empty Events and Albums in one click - File->Manage Library
...

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 2427
Registriert: 13.05.12, 10:16
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Phototheca v. 2.8.0x - kleine komische Bildverwaltung

Beitrag von klodeckel » 03.06.18, 11:50

v2.8.0.2051

ohne CL
Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Antworten