tinyMediaManager - A multi OS media manager - v 2.9.*

Videoplayer, Videoschnitt und -erzeugung; Bildbetrachter, Codecs, Plugins

Moderatoren: Jean, Gordon 4.0, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Matidio
Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: 21.01.06, 10:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

tinyMediaManager - A multi OS media manager - v 2.9.*

Beitrag von Matidio » 04.03.14, 8:23

Name: tinyMediaManager
Version: 2.5.3
Größe: halbes Megabyte
Homepage: http://www.tinymediamanager.org/
Supportforum: http://forum.xbmc.org/forumdisplay.php?fid=204
Lizenz: Free
Screenshot: http://www.tinymediamanager.org/index.php/screenshots/
Admin-Rechte nötig?: Nö
portabel / abhängig von: ortsveränderlich / Java
Lauffähig ab (Win95, 2000, XP): Windows/Linux/OS X
Nativ x64?:
Beschreibung:

Ein kleiner Medienmanager, der seine Metadaten von verschiedenen Onlinedatenbanken bezieht. Dazu gehören u.a. Poster, Trailer. Bittet Schnittstellen in Form sidecar Dateien für XMBC und Mediaportal. Verschiedene Export-Templates.
Benutzt die Mediainfo-Bibliotheken um die Infos eingelesener Filme anzuzeigen.

Den Rest kann man hier entnehmen: http://www.tinymediamanager.org/index.php/features/

Suchstrings: Movie Database Filme Datenbank Filmdatenbank

Jean
Beiträge: 11141
Registriert: 30.10.01, 12:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: tinyMediaManager - A multi OS media manager - v2.5.3

Beitrag von Jean » 31.07.16, 23:12

inzwischen bei v. 2.8.1.
Bei mir läuft das Teil nicht so stabil, und ich findes es etwas unübersichtlich ...

Jean
Beiträge: 11141
Registriert: 30.10.01, 12:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: tinyMediaManager - A multi OS media manager - v 2.8.1

Beitrag von Jean » 30.01.17, 0:29


Jean
Beiträge: 11141
Registriert: 30.10.01, 12:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: tinyMediaManager - A multi OS media manager - v 2.9.2

Beitrag von Jean » 12.12.17, 3:00

v. 2.9.6 - mehr Sprachen
EXPERIMENTAL: UPnP support
http://www.tinymediamanager.org/changelog/

Jean
Beiträge: 11141
Registriert: 30.10.01, 12:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: tinyMediaManager - A multi OS media manager - v 2.9.6

Beitrag von Jean » 10.02.18, 0:49

v. 2.9.8
+ added DataTables export template
+ added frame rate from mediainfo

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 2466
Registriert: 13.05.12, 10:16
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: tinyMediaManager - A multi OS media manager - v 2.9.8

Beitrag von klodeckel » 24.04.18, 10:24

Version 2.9.9
=======================

+ removed usage of Google Analytics
+ added hebrew as media language (thx to @israelio)
x several fixes in the OSX starter script
x fixed opening of dialogs without parents
x fixed occasional errors on closing
x fixed downloading extrafanart/extrathumbs after network failures
x improved downloading of artwork from movie/TV show editors
x fixed auto select the first search result in the search windows
x fixed sorting of movies in movie sets
x fixed IMDB parsing from movie NFOs
x improved IMDB scraping original titles
x improved episode title detection (cleanup)
Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 2466
Registriert: 13.05.12, 10:16
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: tinyMediaManager - A multi OS media manager - v 2.9.9

Beitrag von klodeckel » 27.04.18, 7:35

Version 2.9.10
=======================

+ feature: Kodi plugins now able to download images (movies)
x fixed registering donator version
Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 2466
Registriert: 13.05.12, 10:16
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: tinyMediaManager - A multi OS media manager - v 2.9.*

Beitrag von klodeckel » 05.05.18, 11:27

Version 2.9.11
=======================

x added Ł and ł in the ascii replacer
x changed tvdb API to version 2
Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 2466
Registriert: 13.05.12, 10:16
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: tinyMediaManager - A multi OS media manager - v 2.9.*

Beitrag von klodeckel » 30.05.18, 6:45

Version 2.9.12
=======================

x display Kodi scrapers at the end of the list
x fixed imdb scraper: parsing of numbers in RU
x fixed loading of the TVDB plugin
x fixed movie renamer $1/$2 tokens (adhere ASCII replacement if set)
x improved execution of external players (thx to @hampelratte)
x fixed generation of season poster file name #288
x fixed displaying of the artwork chooser window on macOS
x further improved Kodi scrapers
x fixed actor artwork urls from tvdb scraper

http://www.tinymediamanager.org/download/
Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Benutzeravatar
klodeckel
Mitglied
Beiträge: 2466
Registriert: 13.05.12, 10:16
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: tinyMediaManager - A multi OS media manager - v 2.9.13

Beitrag von klodeckel » 24.07.18, 6:00

Version 2.9.13
=======================

+ improved image caching (you should clear and rebuild your image cache)
+ updated libmediainfo to 18.05
+ added another recognized trailer filename (movie-trailer.*)
+ added {} as valid delimiter in the movie name detection
x fixed importing of watched status from NFO
x tvdb: load poster instead of banner in the search window
x tvdb: fixed sorting of artwork from tvdb (by rating)
x imdb: fixed episode date parsing
x fixed displaying of the clear trakt button
x fixed cleanup in the renamer #333
x added logo for not rated
x improved season and episode detection
x corrected app version display on macOS
x fixed some smaller issues on actor image handling
x removed the zelluloid.de scraper (this service has been shut down)
Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Narrensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum kompletter Narren zu unterschätzen.

Antworten