FastExplorer 2008 3.1x - Kontext-Menüs erstellen/bearbeiten

Betriebssysteme und Shell-Erweiterungen (Geoshell etc.)

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
Jean
Beiträge: 11558
Registriert: 30.10.01, 12:41

FastExplorer 2008 3.1x - Kontext-Menüs erstellen/bearbeiten

Beitrag von Jean » 19.11.02, 14:08

FastExplorer 2001 4 v2.0.4.210

ist ein weiteres Tool, um neu Einträge im Kontext-Menü zu erstellen bzw. zu
ändern. Es können sowohl statische Menü-Punkte als auch (dynamische)
ausklappbare Einträge erzeugt werden; alte Einträge können leider nicht
weiter bearbeitet, sondern nur gelöscht werden.

Die durch FastExplorer hinzugefügten Einträge bleiben aber editerbar. Leider
kann man auch das Layout der Kontext-Menüs nicht beeinflussen - die Lage
der neu erstellten Menü-Punkte erscheint mir etwas willkürlich.


englischsprachige Freeware

Homepage http://thesoftpro.tripod.com/downloads/fe/index.htm


Jean
Zuletzt geändert von Jean am 13.09.08, 19:31, insgesamt 8-mal geändert.

Benutzeravatar
Coffins
Mitglied
Beiträge: 385
Registriert: 14.02.05, 13:04

Beitrag von Coffins » 08.11.05, 20:42

Fast Explorer 2006 v2.1.7.278

download: http://softpro.1930.ru/downloads/fe/fesetup.exe

changelog:
- added Shell Extensions Cleanup tab;
- automatic install & uninstall (provided by Nullsoft NSIS);
- fixed incorrect passing of single filename with spaces to target application;

Tblue
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 21.01.07, 15:51

Beitrag von Tblue » 09.03.07, 13:31

version 2.1.8.280

- settings are stored in the FastExplorer.ini file located in the Fast Explorer folder (especially for portable solutions).

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 28.04.07, 1:30

Erfahrungsbericht:
Das Programm kann ich nach etwas längerem Test wärmstens empfehlen – abgesehen von der GUI, aber das ist wohl Geschmackssache. ;)

Alle Einträge sind frei sortierbar, an allen Knoten lassen sich Icons festlegen, selbst Schnickschnack wie Custom-drawn-Menü-Einträge mit frei wählbarer Schrift-, Hover-, Hintergrundfarbe, etc... sind möglich.

Die korrekte Versionsnummer lautet "2006 2.1.8.280", ist also nichts von 2001... Abstürze habe ich bisher keine erlebt, die Extension scheint sehr stabil zu werkeln.

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Benutzeravatar
lubot
Beiträge: 331
Registriert: 04.06.02, 9:53

Beitrag von lubot » 28.04.07, 13:00

Danke Icfu.
Auf Grund deines Erfahrungsberichtes und auf Grund der Tatsache, dass ich eine Alternative für FileMenu Tools suche, habe ich mir FastExplorer mal genauer angeschaut. Mein Eindruck ist folgender:

Beim portieren einiger FileMenu Tools Befehle bin ich ziemlich schnell an die Grenzen von FastExplorer gestoßen, da
1. keine erweiterten Variablen wie z.B. nur Dateiname(n), nur Ordnername(n) oder nur Laufwerk zur Verfügung stehen und 2. das Arbeitsverzeichnis nicht dynamisch anhand von Variablen festgelegt werden kann.

Zum Beispiel geht folgender Befehl auf Grund oben genannter Probleme nicht:
Erstelle mittels mkisofs.exe eine ISO Datei "files.iso" aus beliebigen Dateien "file1.txt file2.txt file3.txt". Die ISO Datei "files.iso" soll im selben Verzeichnis erstellt werden in dem sich auch die Dateien "file1.txt file2.txt file3.txt" befinden.

Mit einem wrapper Script würde es geht, aber ich möchte eigentlich nicht für jeden Befehl ein extra Script anlegen.

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 28.04.07, 13:43

Oha! Danke für den Hinweis auf die FileMenu Tools (EFB-Suche), die sind mir bisher entgangen und übertreffen den Fast Explorer deutlich. Leider führte ein erster Test zum Einfrieren der GUI (beim Editieren der "Action") und einem notwendigen Programmneustart, hoffentlich war das eine Ausnahme...

Bisher war ich mit dem Fast Explorer zufrieden, weil ich Mehrfachselektionen eh im TC mache; ich habe in erster Linie ein Programm gesucht, mit dem ich diverse selten benötigte, aber einfache Befehle, auslagern kann. Was mir jetzt noch fehlt, ist ein Programm, das auch alle shellex-Einträge in Untermenüs zwingen kann, so eine Möglichkeit ist mir bisher noch nirgendwo begegnet.

Warum suchst Du denn für die FileMenu Tools eine Alternative? Bevor ich umstelle wäre das ja vielleicht ganz interessant. ;)

Icfu
Holy Frankenfuck! Snakes!

Benutzeravatar
lubot
Beiträge: 331
Registriert: 04.06.02, 9:53

Beitrag von lubot » 28.04.07, 14:27

Icfu hat geschrieben:Was mir jetzt noch fehlt, ist ein Programm, das auch alle shellex-Einträge in Untermenüs zwingen kann, so eine Möglichkeit ist mir bisher noch nirgendwo begegnet.
Kenne ich auch keine.
Icfu hat geschrieben:Warum suchst Du denn für die FileMenu Tools eine Alternative? Bevor ich umstelle wäre das ja vielleicht ganz interessant. ;)
Die FileMenu Tools Einträge im Kontextmenü des Startmenü-Buttons sind ohne Text und Icon. Bug Report an LopeSoft hab ich schon gemacht, aber bis jetzt keine Reaktion. Ich finde das nicht wirklich schlimm, aber es macht 'nen schlechten Eindruck bzw sieht blöd aus und wenn es ein gleichwertiges Programm gäbe würde ich vielleicht umsteigen.
Andere Probleme wie Explorer abstürze oder eingefrorene GUI habe ich noch nicht erlebt.

Ein weiteres Plus für FileMenu Tools ist, dass man alle Einstellungen exportieren/importieren kann.

sfev
Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 16.02.04, 0:23

Beitrag von sfev » 28.04.07, 20:59

eine Anfrage bezüglich minimierten Autostart bei LopeSoft wurde auch bei mir nicht beantwortet.

Abstürze oder sonstige negativen "Begleiterscheinungen" sind bei mir auch noch nicht vorgekommen.

Benutzeravatar
^L^
Mitglied
Beiträge: 1891
Registriert: 07.12.03, 4:54

Beitrag von ^L^ » 19.06.07, 11:33

Update vom 3. Juni 2007 (unterstützt nun auch Vista) ...

Fast Explorer 2007 v2.2.9.301

DL: http://softpro.1930.ru/downloads/fe/fesetup.zip (Standalone Portable Version)
Current Release (version 2.2.9.301): http://thesoftpro.tripod.com/downloads/fe/history.htm

- localization support: Fast Explorer can be localized to any language using ini-like text files
- additional installation package is provided: ZIP archive for portable solutions;
- Static Items Cleanup tab: predefined menu items (canonical verbs) can be removed now:
open, openas, openwith, opennew, explore, find, print, printto, properties, edit, play, runas;
- Static Items Cleanup & Shell Extensions Cleanup tabs: items can be disabled and restored later;
- fixed bug: sometimes it's unable to remove a shell extension from the Shell Extensions Cleanup tab.

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 24.09.03, 16:33

Beitrag von JohnDoe » 22.06.07, 10:26

aktuell: v2.2.9.303 (19-Jun-2007)
dl: http://thesoftpro.tripod.com/downloads/fe/index.htm
changelog hat geschrieben:silent update

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 24.09.03, 16:33

Beitrag von JohnDoe » 04.09.07, 9:34

aktuell: v2.2.9.312 (02-Sep-2007)
dl: http://thesoftpro.tripod.com/downloads/fe/index.htm
readme.txt hat geschrieben:Fast Explorer 2007 v2.2.9.312 (02-Sep-2007)
  • added support for Portable Network Graphics images in menu icons (thanks to TPNGImage library);
  • added generation of crash dump file (.dmp) on critical error before the application terminates;
  • fixed incorrect displaying of icons with alpha channel;
  • fix: "Not enough memory to load associated icons" fatal error while loading file types' icons from a damaged, invalid or missing file;
  • fix: context menu items didn't appear for shortcuts;
  • fix: empty parameter list was produced for commands associated with "All network server" file type;

Benutzeravatar
David
Beiträge: 792
Registriert: 01.04.02, 10:27

Beitrag von David » 14.04.08, 14:05

aktuell ist: Fast Explorer 2008 v3.0.10.395
Fast Explorer Context Menu Extension DLL v3.0.10.177
Released: April 2, 2008

cl:
enhanced Vista-style user interface;
64-bit version of Fast Explorer Context Menu Extension DLL (thanks to Free Pascal Compiler);
partial Windows x64 Edition support: menu items added from the Submenu Items tab appear on context menus for both 32 & 64-bit apps (other tabs marked with [WOW64] are working with 32-bit applications only);
new "Check for updates" feature;
language selection option from the main window menu;
core code optimizations (for better performance);
new "send crash report via email" feature;
many bugfixes and improvements.

Benutzeravatar
JohnDoe
Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 24.09.03, 16:33

Beitrag von JohnDoe » 13.09.08, 16:50

aktuell: Fast Explorer 2008 v3.1.11.430 (24-Aug-2008)
aktuell: Fast Explorer Context Menu Extension DLL v3.1.11.190 (24-Aug-2008)
download: http://thesoftpro.tripod.com/downloads/fe/index.htm
readme.txt hat geschrieben:Fast Explorer 2008 v3.1.11.430 (24-Aug-2008)
  • added support for perceived types (introduced in Windows XP ) including a set of predefined PerceivedTypes: Image, Text, Audio, Video, Compressed and System; http://msdn.microsoft.com/en-us/library ... S.85).aspx
  • copy and paste for static and dynamic menu items;
  • relaxed user priveleges for using of Fast Explorer Context Menu Extension DLL: administrative rights on local machine are required to enable or disable dynamic menu items only, and regular users can enjoy installed context menu items;
  • updated installer to NSIS v2.39;
  • fix: Windows Registration Server (resvr32.exe) crashes after enabling or disabling dynamic menu items;
  • fix: accidental crash on pressing Win+E or right clicking on My Computer;
  • fix: incorrect reporting of Windows Server 2008 in the About box;
  • fix: dynamic menu items didn't appear if the access to the Internet is restricted for Verclsid.exe; more info: http://support.microsoft.com/kb/918165
  • fix: crash on click on the Parameters label on the Submenu Items tab;
  • fix: crash on pressing F1 when a context menu is shown.

Antworten