Der grosse Miranda-IM Guide (ICQ, AIM, Yahoo usw. Client)

hier sind Anleitungen drin, die von unseren Usern oder Moderatoren nur für das EFB erstellt wurden

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Toff
Beiträge: 198
Registriert: 28.06.02, 2:02

Der grosse Miranda-IM Guide (ICQ, AIM, Yahoo usw. Client)

Beitrag von Toff » 14.01.04, 21:26

Hi!

Es kommt ja immer wieder die Frage nach einem guten ICQ/AIM/Yahoo usw. Client auf. Imho ist Miranda das beste Programm dafür, da es

a) Klein und schnell ist
b) Nicht installiert werden muss
c) Alle Daten werden in *einer* Profildatei gespeichert
d) Open-Source ist
e) Sich fast komplett nach den eigenen wünschen konfigurieren lässt
f) Wenn man experimentierfreudig ist, noch viiiiieeeeel mehr kann als nur als IM Client dienen

Doch viele schreckt die Funktionsvielfalt und die doch nicht so einfache Installation ab. Daher schreib ich am besten mal ein kleines Tutorial, um Miranda zu installieren, es mit praktischen Plugins auszustatten (die Miranda zu einem gutem Instant Messenger zu machen, ich lasse bewusst andere Plugins weg) und es optisch auch ansehbar zu machen.

Nochwas, bevor einige Sagen "Ähhh, sieht doch sch*** aus, usw". Es gibt tausende Icons/Wallpaper/Plugins um Miranda zu verändern. Selbst ist der User ;)

[0] Inhaltsverzeichniss:
[1] Miranda Core
[2] Weitere Plugins um Miranda zu einem guten IM zu machen
[2.1] Die nötigsten/sinnvollsten Plgins installieren
[3] Protokolle Konfigurieren
[4] Miranda optisch etwas tunen
[4.1] Die Kontakliste (clist) tweaken
[4.2] Das Chatfenster mit IEView tunen
[5] Sodalle (fast) alles ist fertig
[6] Miranda und Router
[7] Toffs fertiger Miranda
[8] Miranda unter Linux
[9] Weitere Interresante Miranda Links
[10] Changelog


[1] Miranda Core:
Sodalle erstmal brauchen wir das Programm. "Stabil" ist derzeit immer noch die Version 0.3.2. Als Release Candidate 2 gibt es mittlerweile jedoch schon die Version 0.4. Diese Version wird ziemlich neu geschrieben und bietet einige Vorteile zu denen wir später kommen werden. Die miranda-im-v0.4rc2.exe findet ihr hier:

http://files.miranda-im.org/testing/rc/ ... 0.4rc2.zip
http://files.miranda-im.org/testing/rc/ ... 0.4rc2.exe

Der Installer wird euch Miranda auf den Rechner kopieren incl. aller Basis Plugins. Ihr könnt allerdings auch problemlos das zip Archiv nehmen und es irgendwohin entpacken. Ruft jetzt mal Miranda auf und richtet zumindest schon mal den ICQ Account ein. Wenn ihr kein ICQ nutzt, dann macht erstmal gar nichts. Beim ersten Aufruf werdet ihr erkennen. Miranda sieht "Out-of-the-box" ziemlich sch*** aus ;)

[2] Weitere Plugins um Miranda zu einem guten IM zu machen:
Plugins lassen sich recht einfach installieren. Stöbert durch die Miranda Homepage und ladet euch die Plugin Archive in ein temporäres Verzeichniss runter. Wenn ihr alle eure Wunschplugins zusammen habt könnt ihr ans installieren gehen. Im Prinzip enthalten die Archive meist nur eine .dll und eine Readme Datei. Diese .dll ist euer Plugin, welches ihr ins Miranda Plugin Verzeichniss kopiert. Nach einem Neustart von Miranda ist da Plugin aktiv. Wenn mehr Dateien im Archiv sind steht in der Readme sicherlich was zu tun ist.

Es gibt noch das Plugin Wassup, daß das installieren/verwalten/updaten von Plugins erleichtern sollte. Doch das Plugin ist mittlerweile ziemlich veraltet. So gibt es derzeit für die 0.4er Version keine Nightly Builds mehr. Der ebenso benötigte Miranda Installer macht auch immer wieder mucken usw. Ich empfehle auf Wassup zu verzichten und die Plugins von Hand zu installieren.

[2.1] Die nötigsten/sinnvollsten Plgins installieren:
So, jetzt gehts weiter mit den Modulen. Alle Plugins findet ihr hier

*Change ICQ Details:
Sehr praktisch, wenn ihr schnell eure Infos bei ICQ ändern wollt.
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=137

*Custom User Details:
User Details eurer Kontakte ergänzen und persönlich anpassen.
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=976

*tabSrmm:
Das eigentlich Chatfenster. TabSramm ist durch IEView hochgradig anpassbar und flexibel. Download siehe Link oben auf der Seite.
http://hell.at.eu.org/forums/

*NewEventNotify-ng:
Events werden durch Popups dargestellt.
http://www.miranda-im.org/download/deta ... le&id=1719

*NewStatusNotify:
Wenn ein Kontakt seinen Status ändert (also Offline, Online usw. geht). Wird das unter anderem durch ein Popup signalisiert.
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=207

*PopUp Plus:
Sehr praktisch! Kleine "Popup" Fenster signalisieren eingehende Nachrichten, Statusänderungen usw. Größe, Anzeigedauer usw. lassen sich einstellen. Popup Plus ist eine Weiterentwicklung von Popup. Es sind viele neue Features hinzugekommen.
http://www.miranda-im.org/download/deta ... le&id=1170

*SecureIM:
Verschlüsselte Nachrichten über alle Protokolle verschicken. Macht irgendwie ein gutes Gefühl, wenn man weiß, dass nicht jeder mitlesen kann. Die Gegenseite benötigt jedoch auch SecureIM.
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=411

*Last seen Plugin:
Anzeige wann ein Kontakt zuletzt online war.
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=202

*ShellFileSend:
Aus dem Explorer raus, Files an Miranda Kontakte senden.
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=710

*StartupStatus:
Praktisch, wenn man beim Start von Miranda einen bestimmten Status haben will
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=620

*TopToolBar:
Kleine Toolbar Leiste. Sehr praktisch!
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=466

*IEView:
Dieses Plugin nutzt den IE um das Messagefenster individuell gestalten zu können. Dadurch lässt sich html/css/javascript in Templates nutzen. Es mag sein, dass früher oder später Sicherheitslücken auftauchen, da man ja theoretisch bösartigen Code per Nachricht an das Messagefenster und somit den IE schicken könnte. Noch ist jedoch nichts dergleichen bekannt.
http://www.miranda-im.org/download/deta ... le&id=1788

*History++:
Mann will ja auch mal die Geschichte zurückdrehen und nachsehen, was man so verzapft :)
http://www.miranda-im.org/download/deta ... ile&id=543

Bei der Auswahl der hier vorgestellten Plugins habe ich extra auf "Spielerein" und zusätzliche Schnickschnacks verzichtet. Es gibt zig andere Plugins, die zum Teil sehr nützlich, und zum Teil absoluter Schwachsinn sind. Ich hab extra nur Module genommen, die Miranda zu einem brauchbaren ICQ usw. Client machen. Der Rest ist eurem Ausprobiertrieb überlassen :D

[3] Protokolle Konfigurieren:
So jetzt heisst es die ICQ usw. Protokolle einzurichten, das sollte eigentlich recht einfach sein. Geht einfach in die Optionen von Miranda und gebt unter den in <Network> aufgeführten Protokollen eure Daten ein. Protokolle, die ihr nicht nutzt , könnt ihr über <Plugins> einfach deaktivieren (Miranda danach neu starten)

[4] Miranda optisch etwas tunen:
Im Prinzip kann man die Miranda Oberfläche in zwei Teile splitten. Die Kontaktliste mit all euren Kontakten und das Nachrichtenfenster in dem wir schreiben. Erstmal kümmern wir uns um die Contact List. Hier muss noch ein bisschen geschraubt werden.

[4.1] Die Kontakliste (clist) tweaken:
Derzeit gibt es drei Module, die für die Liste verantwortlich sind:

Die Klassische Ansicht: clist_classic.dll
Die Moderne Ansicht: clist_nicer.dll
MultiWindow: clist_mw.dll

Ich für meinen Teil finde die clist_mw.dll am besten. Da man unter anderem die Toptoolbar nutzen kann. Die Toolbar ist recht praktisch um schnell Offline Kontakte mit anzeigen zu können. Sound an und auszuschalten usw. Dies alles geht mit der schicken modernen Ansicht nicht. Daher verzichte ich auf sie.

Die clist_mw.dll findet ihr nur in der aktuellen Alpha Version. Holt euch das Archiv aus dem Miranda Developer Blog und kopiert die clist_mw.dll (und nur die) in euer Plugin Verzeichniss. Alle anderen Dateien würde ich noch nicht kopieren. Die clist.dll bzw. clist_classic.dll könnt ihr umbenennen, so dass es zu keinen Problemen mit der clist_mw.dll kommt.

Wer auf die Toolbar verzichten möchte findet die clist_nicer.dll hier. Man findet mittlerweile auch eine Vorlagen für Layouts, die man dann Imporieren kann. Doch die Sache ist imho noch nicht ausgereift.

Fehlt nur noch ein brauchbarer Hintergrund. Auch hier wieder ein Tip von mir. Stripes sehen hübsch aus:

Stripes Background:
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=973

Kopiert das Background Bild einfach irgendwo ins Miranda Verzeichnis. Ich hab hier extra noch einen Ordner "Skins" angelegt und wählt es in den Optionen unter <Contact List><List Background> aus.

Zusätzlich müsste ihr das Layout noch dem Skin anpassen. Deshalb stellt ihr *für diesen Background* entsprechend diese Werte ein:

<Contact List><List><Groups>:
- Indent groups by: 20px

<Contact List><List Background>:
- Background color: use plain white :)
- Use bitmap background: checked
- Scroll with text: checked
- Tile vertically: checked

<List Text><Rows>:
- Row height = 20px

[4.2] Das Chatfenster mit IEView tunen:
Jetzt kommt das Chatfenster an die Reihe. Wir haben vorhin IEView als Plugin installiert. Dadurch wird nun folgendes wie hier möglich. Das Chatfenster von tabsrmm lässt sich templates beliebig verändern. Wie man hier z.B. wunderbar sehen kann. Ich kann mir gut vorstellen, daß in der nächsten Zeit viele Templates entstehen werden:
http://miranda-im.org/download/files/sc ... hopupd.png

Die Sache ist eigentlich recht einfach. Sucht euch ein Template hier aus:
http://www.miranda-im.org/download/inde ... play&id=83

Entpackt das Archiv (ich habe mir ein \templates Verzeichniss erstellt) und aktiviert dieses in den IEView Optionen. Wichtig ist, dass die Option "Activate support for external log" aktiviert ist. Eine ausführliche, bebilderte Anleitung IEView zu konfigurieren findet ihr hier:
http://forums.miranda-im.org/showthread.php?t=282

Fehlen noch Emoticions. Diese gibt es mittlerweile auch speziell für ieview. Eine Auswahl findet ihr hier:
http://www.miranda-im.org/download/inde ... play&id=84

Mir gefallen nach wie vor die AMIIcons am besten:
http://www.miranda-im.org/download/deta ... le&id=1834

[5] Sodalle (fast) alles ist fertig:
Wenn alles Fertig ist, sieht Miranda dann ungefähr so aus:

Popups:
Bild

Miranda Kontaktliste und Chatfenster mit IEView
Bild

Ich hab noch die ganzen Menürahmen usw. deaktiviert und lasse nur noch die Toptoolbar übrig. Apropos Totoolbar. Auch hier gibt es einige fertige Iconsets. In den Optionen von miranda lässt sich die Leiste komplett anpassen. Fertige Iconsets findet ihr wie immer in den Miranda Downloads:
http://www.miranda-im.org/download/inde ... play&id=88

Fehlen nur noch die Popups. Auch diese könnt ihr Anpassen. Die Einstellungen nehmt ihr in "Popups\Plus\Skin Preferences" vor. Hier könnt ihr schon fertige Layouts auswählen, die mit beim Plugin PopUp Plus dabei waren. Normalerweise sollten die Layouts in \plugins\PopUp liegen.

Ich weiss, das alles liest sich recht aufwendig, aber diese Arbeit müsst ihr euch nur einmal machen. Danach nie wieder. Wenn ihr *euren* Miranda sichern wollt, oder euren Client auf einem anderen Rechner nutzen wollt, kopiert oder sichert einfach das Miranda Verzeichniss. Miranda speichert dort alle Einstellungen, Histories, Kontakte usw. ab. Miranda speichert keinerlei Daten in der Registry.

[6] Miranda und Router:
Um auch Files übertragen zu können, wenn man hinter einem Router/einer Firewall steckt. Muss man erstens den Router/die Firewall richtig konfigurieren und zweitens auch Miranda richtig einstellen. Hier findet ihr eine super Seite, die für alle gängigen Systeme/Hardwarerouter/Firewalls die richtigen Konfigs anschaulich klarmacht:
http://www.tuneld.com/icq/icq_p2p.asp?c ... da&lang=de

Um die Infos kurz allgemein Zusammenzufassen:
* Ihr müsst ein paar Ports (nehmt am besten irgendwas über 1024) von eurem Router auf eurern Rechner mit Miranda weiterleiten.
* Diese müsst ihr unter <Networks><Incoming Connections> in den Miranda Optionen eintragen.
* Achtet darauf, dass eure lokale Application Firewall diese Ports auch durchlässt

Wichtig: Nachdem ihr eure weitergeleiteten Ports unter <Networks><Incoming Connections> eingegeben habt, müsst ihr Miranda neu starten. Erst dann werden die Einstellungen auch aktiv.

[7] Toffs fertiger Miranda (derzeit nicht aktuell):
Noch ein kleines Schmankerl hinterher. Für alle die keinen Bock haben die einzelnen Module zu installieren, und sich alles einzurichten, habe ich das aktuelle Nightly Build genommen und schon mal alles so weit ich kann eingerichtet. Das Archiv findet ihr hier:

http://www.sharetv.net/temp/Miranda.Pack.rar

Entpackt das Archiv einfach nach C:\Programme\Miranda - wenn ihr ein anderes Verzeichniss wollt, müsst ihr später noch ein paar Pfade anpassen. Und zwar im Miranda Installer (dazu einfach \Miranda\Tools\MirInst\MirInst.exe aufrufen) und dann unter "Options" die Pfade anpassen. Und schliesslich in den Miranda Optionen unter <Wassup> den "Miranda Installer Path" korrigieren.

Danach könnt ihr direkt Miranda aufrufen, und auf das rechte obere Icon "M" clicken. Dort findet ihr die Optionen. Unter <Network><ICQ> könnt ihr dann gleich eure ICQ Daten eingeben und loslegen.

Wenn ihr zusätzliche Protokolle wollt, könnt ihr diese unter <Plugins> aktivieren. Neben ICQ sind AIM, IRC, Jabber, MSN und Yahoo mit dabei. Wenn ihr eines dieser Protokolle nutzen wollt, setzt einfach einen Haken vor das Protokoll und startet Miranda neu. (Das IRC Protokoll ist noch nicht wirklich das wahre ;) ) In den Optionen unter <Network><Protokoll> müsst ihr neatürlich noch eure Daten für das neue Protokol eintragen.

Das Fenster in dem ihr eure Nachrichten tippt, lässt sich bei Miranda austauschen. Ich habe die beiden gängisten mit ins Archiv gepackt.

*nConvers:
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=421
Screenshot:
http://miranda-im.org/download/files/sc ... ild_74.gif

*SRMM Mod (Send/Rec Messagedialog Module)
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=956
Screenshot:
http://miranda-im.org/download/files/sc ... mm_mod.gif

Aktuell ist das SRMM Modul aktiv. Es hat den Vorteil, dass man Messages an mehrere Kontakte gleichzeitig schicken kann. nConvers finde ich jedoch von der Bedienung her angenehmer. Wenn ihr das die Messaging Module austauschen wollt dann aktiviert in den Plugins einfach "Another Conversation Style Messaging" und deaktiviert "SRMM Mod". Es darf immer nur eines der Module aktiv sein.

[8] Miranda unter Linux:
Ich habs selber erst vor kurzem Erfahren: Miranda läuft auch unter Linux :D !!! Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass es selbst mit Wine nicht zum laufen zu bekommen ist. Zuviele Windowsfunktionen werden angeblich genutzt, so dass es niemals funktionieren wird. Hehe, nix da es läuft. Hier der lebende Beweis:

Bild

OK, hässlich, aber das ist nur eine Frage der zeit ;)

Es gibt hier einen sehr guten Guide, mit dem sich Miranda in Minuten unter Linux (in meinem Fall Debian Sarge) installieren lässt. Einfach mal hier - http://miranda.smoeller.de - vorbeischauen.

Den wichtigesten Abschnitt schnippel ich mal raus und quote ihn hier:
All tips are based on my Linux system with the following components:

* Wine 20040505
* Miranda 0.3.3.1
* SuSE 9.1
* Kernel 2.6.4-54.5-default
* KDE 3.2.1

The most important things are Wine and Miranda, the other components shouldn't be much relevant.
First of all you need to install a current version of Wine. Please use the information available from the original homepage for this step.
After install you should find the config file for wine with the self-explanatory name config in /home/<yourAccountName>/.wine/. If this file is missing , you can download it from winehq.com.
Within this file is an paragraph #[wineconf], where you can set the version of the Windows API that should be emulated. In our case "Windows"="win95" is a good choice.
Because the file riched20.dll has not been included in Wine yet, you'll get an error message (something about riched20.dll could not be found) when starting Miranda. So you need to copy the original riched20.dll to /home/<yourUserAccount>/.wine/fake_windows/Windows/System/. You can find the file in c:\windows\system32\ if you have a WindowsXP installation. You can also download it from here (Miranda Homepage).
In meinem Fall wars wirklich leicht. Hier nochmal mit meinen Worten:

1) Mit apt-get (bzw. Synaptic) alle wichtigen Wine Pakete installieren
2) Einmal aus der Konsole heraus wine aufrufen und wine konfigurieren (war wirklich nicht schwer)
3) Den Miranda Installer herunter laden, die .exe mit "wine miranda-im-vxxx.exe" aufrufen
4) Die Installation komplett durchmachen
5) Der Installer meckert irgendwann dass die riched20.dll fehlt, diese dann einfach aus der Windows Parition nach /home/<user>/.wine/fake_windows/Windows/System/ kopieren
6) Miranda aufrufen und fertig :)

[9] Weitere Interresante Miranda Links:
* G.A.N.T. modded Miranda:
http://www.rico-morgenstern.de/miranda/index.html

* Miranda in Deutsch:
http://miranda-im.de

* Deutsche Miranda Community:
http://forum.miranda-im.de

* Miranda Developer Blog mit aktuellen Alpha Versionen:
http://blog.miranda-im.org/

* Unofficial Miranda News
http://mimmodnews.blogspot.com/

[10] Changelog:
11.03.05 - Änderungen:
*Guide auf Stand von Miranda 0.4RC2 gebracht
*AUf Tabsrmm inkl. IEView umgestiegen
*Veraltete Plugins (ultiwindow, MinimizeButton, nConvers) entfernt
*Wassup nicht mehr uptodate. Daher entfernt.

16.11.04 - Änderungen:
* Inhaltsverzeichniss
* Miranda unter Linux

26.09.04 - Änderungen:
* Links hinzugefügt

06.02.04 - Änderungen:
* Guide etwas besser strukturiert
* Router-Teil ergänzt
* MirandaVKP aktualisiert (aktuelle Nightly Build, neues Wassup und ein paar andere aktualisierte Module)

24.03.04 - Änderungen:
* Kapitel 3.1 hinzugefügt
Zuletzt geändert von Toff am 11.03.05, 3:11, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Schlumpf3D
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 23
Registriert: 18.07.03, 18:19

Beitrag von Schlumpf3D » 14.01.04, 21:29

Wow, super Toff. Dann werd ich auch mal ein paar Plugins empfehlen:

Away System:
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=215
Neues Away-System für Miranda. Vordefinierte Nachrichten. Mit Variablen.
Bild

Tooltip info:
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=162
Wenn man die Maus über einen Kontakt bewegt werden Informationen zu diesem angezeigt. Welche angezeigt werden sollen, kann man einstellen.

Ansonsten kann ich den Vorschlägen von Toff nur zustimmen :D
Copy Ip
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=181
Kopiert die Ip eines Kontakts in die Zwischenablage.
Bild

Always Online:
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=362
Versucht Miranda wieder zu connecten, wenn die Verbindung verloren ging.

Kreisquadratur
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 03.12.03, 21:54

Beitrag von Kreisquadratur » 15.01.04, 19:13

Hallo, ich bin der Dev von SRMM Mod. Ein kleines Plugin, um das Nachrichtenfenster etwas besser auszustatten.
http://miranda-im.org/download/details. ... ile&id=956

Wenn Trillian und MIM nicht die besten sind, welcher ist es dann? GAIM? SIM? Oder für jedes Protokoll einen?

Benutzeravatar
Toff
Beiträge: 198
Registriert: 28.06.02, 2:02

Beitrag von Toff » 15.01.04, 19:41

Kreisquadratur hat geschrieben:...Ein kleines Plugin, um das Nachrichtenfenster etwas besser auszustatten...
Das Ding hat keinen Sinn, wenn man mit nCovers arbeitet, oder?

Naja, einen Nachteil hat Miranda, bislange ist es arg umständlich mehrere Account des gleichen Protokolls zu nutzen und es ist auch noch nicht möglich eine "Chat Konferenz" zu machen. Also ähnlich wir IRC, einer tippt was, alle anderen können es lesen.

Aber bitte lasst den Thread nicht zur Diskssion für und wieder Miranda verkommen. Hier gehts um Miranda und ich möchte den Leuts die Scheu nehmen Miranda zu nutzen.

Ich seh immer wieder Leuts, die diesen /%&$& ICQ eigenen Client nutzen. Werbung über Werbung auf dem Schirm haben, und fast keine Alternativen kennen. Daher auch mein Tutorial.

CU
Toff

Benutzeravatar
Toff
Beiträge: 198
Registriert: 28.06.02, 2:02

Beitrag von Toff » 25.01.04, 14:47

Gordon hat geschrieben:Hi Toff, nochmals Danke auch von mir, habe mir deine Dateizusammenstellung gezogen, will sie aber nicht c:\ entpacken. Du hattest geschrieben, dass da noch ein paar Anpassungen notwendig wären, kannst du das bitte mal posten?
Viel Anpassung ist nicht nötig. Verschiebt einfach das komplette Miranda Verzeichniss in einen anderen Pfad und ruft dann einmal den Miranda Installer auf, also "..\Miranda\Tools\MirInst.exe" und ändert dann unter "File - Options" im Installer die Pfade.

Anschliessen geht ihr noch in die Optionen von Miranda und ändert dort noch unter <Options><Wassup> -> "Miranda Installer Path" den Pfad zum Installer.

Dann sollte eigentlich alles fertig sein.

CU
Toff

Benutzeravatar
sir_silva
Mitglied
Beiträge: 214
Registriert: 27.10.04, 23:02

Beitrag von sir_silva » 11.03.05, 3:51

Toff: dann sollteste Du Dein Tut aber auch dahin gehend ändern, daß Miranda 2 Accounts desselben Protokols ohne Probs unterstützt.
Für ICQ kopiert mensch einfach nochmal die icq.dll unter einem anderen namen ins plugin verzeichnis.

Desweiteren wüßte ich gerne folgendes:
Ich benutze das bei Miranda beiliegende ChatFensterTeil+SmileyAdd.
Wenn ich das Miranda-Verzeichnis nun Verschiebe
kann ich Miranda leicht zum abstürz bringen weil die Orte der Smilie-Dateien
direkt in der Form <Laufwerk>:\<Pfad>\<Datei> gespeichert werden
Ist dies bei Tabssrmm genauso ?
(Beispiel: Ich unterhalte mich mit User1 und benutze den Smile ; - )
der durch SmilieAdd mit dem Smilie aus
D:\Programme\Online\im\smileys\TrueMSNSmileys.dll
ersetzt wird...
Jetzt mache ich dieses ChatFenster zu, beende Miranda und benenne
D:\Programme\Online\im in D:\Programme\Online\im2 um
Wenn ich jetzt miranda starte und das chatfenster zu User1 aufmache
versuch SmilieAdd den Smilie ; - ) wieder zu ersetzen und crasht Miranda)

Ansonsten danke für das Tut aber "dein" Miranda ist mir als minimalist viel zu bunt ;-)

Desweiteren sollte noch erwähnt werden das es folgende Miranda-Rss-Feeds gibt:
http://feeds.feedburner.com/mirandadevjournal - Die Aktuelle Mirandaentwicklung
http://feeds.feedburner.com/mirandalast10upd - Die 10 zuletzt geupdateten Plugins/Files
http://feeds.feedburner.com/mirandalast10add - Die letzten 10 neuen Plugins/Files
-=U love me or U hate me=-
http://home.arcor.de/rosa.elefant/tc/index.html -> meine TC-Seite

Benutzeravatar
Toff
Beiträge: 198
Registriert: 28.06.02, 2:02

Beitrag von Toff » 11.03.05, 18:04

@SirSilva

Cool, die Feeds kannte ich noch nicht. :)

Zu deinem Problem. Miranda speichert die Pfade immer absolut ab. Das ist zum Teil nervig, wenn man Miranda auf nem Memory Stick hat.

Es gibt eine Möglichkeit relative Pfade zu nutzen. Dazu helfen dir die zwei Plugins:

MakeRelative 1.0.0.1
http://www.miranda-im.org/download/deta ... ile&id=677

Database Editor ++ 2.5.0.1
http://www.miranda-im.org/download/deta ... le&id=1459

MakeRelative wandelt die Pfade automatisch um, wenn du z.b. Icons neu auswählst. Mit dem Editor kannst du dann noch per Hand checken, ob du nichts vergessen hast.

Viel Glück dabei, hab das selber noch nie ausprobiert ;)

CU
Toff

spotting
Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 17.07.06, 15:20

Neuauflage?

Beitrag von spotting » 18.07.06, 8:53

Hi, ich hab mich lange Zeit auch mit Miranda beschäftigt,
und dabei ein

"Miranda Pimp"

gebastelt.

dies steht hier kurz vor einer Neuauflage basierend auf Miranda 0.5 PR2

ich wollt ganz gerne Wissen, ob hier ein Interresse dafür besteht?

wer sich die alte Version ansehen möchte, sollte einen Blick auf

http://www.egoshare.com/?8b1350c8ad4267 ... 7d665e900f

oder

http://ozeania.de/silent/Miranda%20Pimp.zip

werfen.

momentan wird diese Version von Miranda von mehr als 200 Leuten genutzt.



mfg spotting

sylvio2000
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 23.03.06, 21:20

Beitrag von sylvio2000 » 18.07.06, 10:22

Mich würde die neue Version interessieren. :D
Was genau hast du denn da alles verändert?
Wäre es vielleicht möglich diese Version vollständig portable zu machen?

Der Skin der alten Version sieht echt schick aus (oder ist das jetzt standard bei Miranda?)

Sorry, aber ich habe schon lange keinen Messenger mehr benutzt, werde aber wieder damit anfangen. :lol:

spotting
Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 17.07.06, 15:20

Beitrag von spotting » 18.07.06, 10:37

sylvio2000 hat geschrieben:Mich würde die neue Version interessieren. :D
Was genau hast du denn da alles verändert?
Wäre es vielleicht möglich diese Version vollständig portable zu machen?

Der Skin der alten Version sieht echt schick aus (oder ist das jetzt standard bei Miranda?)

Sorry, aber ich habe schon lange keinen Messenger mehr benutzt, werde aber wieder damit anfangen. :lol:
Ich habe

1. Diverse Plugins eingebaut, wie

Tabsmmr -> ermöglicht das mehrere Kontakte in einem Fenster in Form von TABS angeschrieben werden können. entlastet die Taskleiste | automatisch aktiv

Import -> ermöglicht History und Kontakte aus anderen Messengern zu übernehmen. | Hauptmenü Import

birthday -> Nie wieder einen Geburtstag verpassen | automatisch aktiv

startupstatus -> ermöglicht diverse optionen während des startens zu aktivieren. | automatisch aktiv

updater -> ermöglicht euch zu überprüfen, ob ihr die aktuellsten versionen einiger der plugins nutzt.

history -> ermöglicht ein komfortables durchsuchen/managen der history

diverse weitere. die ihr nicht seht wie zum besipiel crash report
und diese vorkunfiguriert,

2. Protokolle
Ich habe alle Protokolle auf den aktuellen stand gebracht.
dabei habe ich bis auf ICQ die aktuellen aus der 47 build genommen.
bei ICQ habe ich eine modifizierte ICQOscarJ (Big Muscle) genutzt, die die Fähigkeiten der bekannten ISee ICQ version nutzen kann. JEDOCH nur wenn auf der anderen Seite nicht ebenfalls Miranda genutzt wird.
Miranda User sind davon ausgenommen.
Oder Kurz, euer Freund nutzt ICQ5.0 und ist unsichtbar, könnt ihr sehen, dass er unsichtbar ist.
Nutzt euer Freund Miranda könnt ihr es nicht sehen.
Jedoch habe ich alle Protokolle deaktiviert.
wenn ihr bei eruem ersten start auf einstellungen plugins drückt, findet ihr eine übersicht der genutzten plugins. dort könnt ihr indem ihr einen haken vor dem gewünschten protokoll macht es aktivieren. nach einem neustart steht es euch dann zur verfügung.

3. weitere Plugins (inaktiv)
ich habe die Dateien des TV Programm Plugins und des Weather Plugin dem Paket hinzugefügt. Ihr findet sie im Ordner weitere Plugins.
kopiert dazu den Inhalt des Ordners dessen erweiterung ihr nutzen wollt in den Miranda\Plugins Ordner.
nach einem neustart stehen euch diese Funktionen dann zur Verfügung.

4. Besonderes
außerdem habe ich zwei IRC Protokolle in diese Miranda Version eingebunden.
beide verbinden sich automatisch bei jedem Start.
ersteres mit dem Irc.Seilen.de #HQP
zweiteres mit dem Irc.xchannel.org #raid-rush

somit ist diese Miranda Version MULTISERVER fähig.

gleiches gilt für ICQ und jedes weitere Protokoll!
kopiert dazu die jeweilige .dll datei, benennt sie um, und kopiert sie zurück in das plugin verzeichnis.
schon könnt ihr gleichzeitig mit nur einem programm in zum beispiel zwei icq oder msn oder aim ... konten angemeldet sein.
durch unterschiedliche gruppen und unterschiedliche symbole könnt ihr leicht eure kontakte voneinander trennen.



5. diese Version ist vollständig portable,
alle einstellungen werden im Programmordner vorgenommen.
und in der profile.dat gespeichert.

dafür steht auch P.I.M.P.
Portable Integration of Mirandas Protokols.




Und ich habe den Skin in das Programm eingebaut.
allerdings bislang nur in der Clist, nicht im Nachrichtenfenster.
hier ein Foto, für alle die es interressiert.

Bild

die neueste Version wird wahrscheinlich bis Sonntag fertiggestellt werden, und dann eine zweiwöchige Testphase durchlaufen.
(zwei wochen deshalb, weil ich dann solange nicht erreichbar sein werde)

In dieser Zeit werden ein paar freiwillige Tester Fehler suchen sammeln.

Sollte es keine Fehler geben, wird die Version ungefähr 10 August der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Ansonsten wird es sich ein wenig verschieben.

für diejenigen, die jetzt schon ein wenig schauen wollen,
wenn Ihr probleme mit dieser Version habt, versucht die MSN und ICQ Plugins upzudaten.

aktuellste Plugins findet ihr in der Pluginliste von Miranda.

http://miranda-im.de/mediawiki/index.ph ... luginliste


mfg

sylvio2000
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 23.03.06, 21:20

Beitrag von sylvio2000 » 18.07.06, 11:02

Danke für die ausführliche Antwort. Das hört sich doch sehr interessant an :P

Auf der Miranda homepage steht, dass die 0.5 bald den Final-Status erreichen soll. Wäre es nicht besser, erst auf diese Version zu warten? Vielleicht haben sich ja in die PR2 noch ein paar gemeine bugs eingeschlichen :wink:

spotting
Einsteiger
Beiträge: 5
Registriert: 17.07.06, 15:20

Beitrag von spotting » 18.07.06, 13:07

Die Antwort ist nur der ursprünglich vor 6 Monaten zur ersten Version geschriebene Text, den ich abkopiert habe.

die Änderungen zwischen dem PR2 und der Final dürften sich nur im Detail bewegen.

ein Updaten wird dann kaum Probleme machen.
sofern die Profile.dat nicht in ihrer Struktur geändert wird.

und wie gesagt, es gibt viele, die gerne während meiner bevorstehenden abwesenheit ein wenig daran testen wollen.

wenn bis zum offiziellen release die final ebenfalls raus ist, wird natürlich die final von miranda 0.5 benutzt werden.

mfg

sylvio2000
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 23.03.06, 21:20

Beitrag von sylvio2000 » 18.07.06, 13:49

Super, dann wünsche ich viel Erfolg für die neue Version. Ich freu mich darauf 8)

Benutzeravatar
caschy
Beiträge: 229
Registriert: 12.01.03, 21:05

Beitrag von caschy » 18.07.06, 18:58

Alternativ gibts auch von mir ne portable Version, basierend auf der letzten Build:

http://stadt-bremerhaven.de/2006/07/14/ ... 7-deutsch/
--
Mit freundlichen Grüssen
caschy

Miro
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 30.08.06, 12:19

Beitrag von Miro » 30.08.06, 12:27

Alle guten Dinge sind drei:
www.miranda-me.org

Spezielles Miranda Paket für Einsteiger, ausführliche Readme mit Installations- und Benutzungshinweisen enthalten, Support gibt es im Forum oder IRC-Chat.

Zum Einstieg ein kleiner Text:

Was ist ein Instant-Messenger?
Unter einem Instant Messenger versteht man ein Programm, das es ermöglicht, in Echtzeit mit anderen Teilnehmern zu kommunizieren - also zu chatten.

Was ist ein Multimessenger?
Multimessenger vereinen viele einzelne Messenger und deren Protokolle in einem Programm. Dadurch wird die Systembelastung verringert, die Einstellungen sind geordneter und man kann schneller zwischen den Protokollen wechseln.

Was hat Miranda ME nun damit zu tun?
Miranda ME beinhaltet viele, bereits konfigurierte Protokolle und Plugins welche neue Funktionen hinzufügen oder helfen, das Design zu verbessern. Natürlich können noch weitere Plugins installiert werden.

Warum Miranda ME und keinen anderen (Multi)Messenger?
Der Ressourcenverbrauch ist im Gegensatz zu anderen Messengern wie ICQ 5.1 sehr niedrig, obwohl deutlich mehr Funktionen vorhanden sind. Vor allem wenn man natürlich mehrere Clients nutzt, merkt man dies.
Nervige Werbeeinblendungen sind nicht vorhanden, im Gegenzug dafür sind viele hilfreiche, neue Funktionen hinzugekommen - zum Beispiel kann man unsichtbare ICQ-User sehen, individuelle Abwesenheitsnachrichten mithilfe von Variablen konfigurieren, die IP und den Clienten anderer Nutzer auslesen, man wird beim Auslesen der eigenen Statusnachricht sowie bei fast allen Änderungen die die Kontakte betreffen benachrichtigt, man kann innerhalb von Sekunden Screenshots verschicken, die Wetterlage betrachten, seine Datenbank mit einem Passwort sichern und verschlüsseln,... ich könnte noch viele weitere Punkte aufzählen, aber ich denke das genügt erstmal.

Woher bekomme ich Miranda ME?
Falls euch nun wortwörtlich das Wasser im Mund zusammenläuft, dürft ihr das Programm gerne herunterladen.
Zu finden ist es unter www.miranda-me.org .

Installationshinweise
Die Installation ist denkbar einfach und sollte keine Schwierigkeiten bereiten. Danach wird eine Readme aufgerufen, in der ihr euch dies alles nochmal genauer ansehen könnt. Bei Fragen und Problemen stehe ich gerne zur Seite, ebenso ist ein Hilfeforum und ein IRC-Supportchannel vorhanden.

Wie kommst du dazu?
Warum ich Miranda ME erstellt habe, lässt sich auch ganz schnell erklären - ich wollte anderen Nutzern die Anfangsschwierigkeiten (Konfiguration, Pluginwahl,...) erleichtern, denn mit diesen hatte ich zur Genüge zu tun.
Bei Programmupdates werdet ihr über einen RSS-Feed automatisch benachrichtigt.

Website
Auf der Website findet ihr alle nötigen Tipps und Hinweise.
Es existiert eine Screenshotgallerie, eine Online-Readme (=Readme.doc), eine chronologisch aufgebaute Changelog, Hinweise zum Installieren von Updates, ein Bugtracker und noch vieles, vieles mehr.
Das Design ist bewusst relativ simpel gehalten und dies wird sich auch nicht ändern.

Ich denke, somit sollten die wichtigsten Fragen geklärt sein.
Eine Pluginliste findet ihr hier.

Gruß,
Miro

Tom Mix
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 19.07.05, 16:24

frage zu miranda

Beitrag von Tom Mix » 31.08.06, 23:25

hoi

ich bin wohl etwas blind denn ich suche die einstellung die bewirkt,
dass wenn mir jemand eine nachricht sendet, diese in einem fenster auf meinem bildschirm erscheint und nicht nur im tray die karteikarte blinkt...

sehe ich den wald vor lauter baeumen nicht oder ist mir nicht zu helfen?

edit:
jepp keine supportanfragen. ok.
und danke an jokey fuer den support via pm
Zuletzt geändert von Tom Mix am 01.09.06, 14:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
taffit
Beiträge: 710
Registriert: 17.02.02, 15:18

Beitrag von taffit » 01.09.06, 9:15

In den Optionen unter Message Sessions -> Messaging -> Automatically pop up the window.... zumindest unter der Version 0.5 alpha build #58...

Aber ich muss hier doch anmerken, dass solche Supportanfragen nicht erwünscht sind.
_________
taffit

Antworten