Computerbase Mozilla Optimizer v1.6.3 - Browser Beschleuniger - eingestellt

Browser & Addons

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Gesperrt
RIP
FALLEN MOD
Beiträge: 3009
Registriert: 19.12.01, 20:17

Computerbase Mozilla Optimizer v1.6.3 - Browser Beschleuniger - eingestellt

Beitrag von RIP » 25.01.04, 20:09

http://www.computerbase.de/downloads/so ... optimizer/

Umgesetzt wurden Tricks von hier : http://texturizer.net/firebird/tips.html ( Performance ) ...
Es existieren diverse Performance-Optimierungen für Mozilla, Mozilla Firebird und Netscape. Unser Tool führt diese Änderungen automatisch durch und beschleunigt den Seitenaufbau spürbar. Bereits existierende Anpassungen bleiben dabei unangetastet, bei eventuellen Problemen können die Änderungen auf Knopfdruck rückgängig gemacht
Zuletzt geändert von RIP am 23.10.04, 14:52, insgesamt 6-mal geändert.
[i]Copying all or parts of a program is as natural to a programmer as breathing, and as productive. It ought to be as free. [/i] - RMS

Jean
Beiträge: 11739
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 26.01.04, 13:06

hm,

wäre doch nett, wenn das Tool die Profilverzeichnisse selbst
finden würde ... und wenn irgendwo, irgendwann mal ein Hinweis
käme, was geändert wird ... so ist das ein ziemlicher Blindflug.

RIP
FALLEN MOD
Beiträge: 3009
Registriert: 19.12.01, 20:17

Beitrag von RIP » 26.01.04, 13:34

Sieh mal oben mein zweiter Link, diese Performanceoptimierungen werden getätigt :D - übrigens Profile werden berücksichtigt :)
[i]Copying all or parts of a program is as natural to a programmer as breathing, and as productive. It ought to be as free. [/i] - RMS

Jean
Beiträge: 11739
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 26.01.04, 15:21

ja, ich habe es schon durchgelesen ;)
Aber es gibt ja (auch auf der Seite) durchaus verschiedene
Tips - und da wäre es nett zu wissen, ob nun alles, oder nur
Pipeline oder Rendering etc. geändert wird (ist ja keine wilde
Sache, die Optionen irgendwo aufzuführen).

Und bei mir ist nur Mozilla / Netscape zu wählen, FB nicht -
und welche Profile er mit diesen Einstellungen ändert, würde
ich halt auch gerne vorher wissen (ja, kann ich über Benutzer-
definiert machen ...)

.. edit:
Änderungen im Detail
user_pref("content.notify.ontimer", true);
user_pref("content.notify.interval", 100);
user_pref("content.notify.backoffcount", 200);
user_pref("network.http.pipelining", true);
user_pref("network.http.proxy.pipelining", true);
user_pref("network.http.pipelining.firstrequest", true);
user_pref("network.http.pipelining.maxrequests", 100);
user_pref("network.http.max-connections", 60);
user_pref("network.http.max-connections-per-server", 32);
user_pref("network.http.max-persistent-connections-per-proxy", 16);
user_pref("network.http.max-persistent-connections-per-server", 8);
user_pref("nglayout.initialpaint.delay", 0);
Zuletzt geändert von Jean am 31.01.04, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

RIP
FALLEN MOD
Beiträge: 3009
Registriert: 19.12.01, 20:17

Beitrag von RIP » 26.01.04, 15:35

Pipeline und Rendering, das andere sind nur kosmetische Tweaks :)
[i]Copying all or parts of a program is as natural to a programmer as breathing, and as productive. It ought to be as free. [/i] - RMS

kraftian
Beiträge: 420
Registriert: 22.11.02, 7:49

Beitrag von kraftian » 10.06.04, 21:20

UPDATE: Mozilla Optimizer 1.6.3 (9. Juni 2004)
Homepage: http://www.computerbase.de/downloads/so ... optimizer/
changelog:
- Wieder einmal wurde der Speicherort der Profile in den Nightly Builds
verändert. Da dort dann wahrscheinlich auch in Firefox 0.9 die Profile
landen, kann Mozilla Optimizer nun mit dieser neuen Situation umgehen!

Bernd
Beiträge: 253
Registriert: 01.01.03, 12:35

Beitrag von Bernd » 23.10.04, 14:43

Entwicklung wurde eingestellt.
Den von uns entwickelte und Anfang des Jahres zum Download bereitgestellte Mozilla Optimizer bieten wir nun nicht mehr zum Download an. Das Tool konnte insbesondere die gefühlte Geschwindigkeit des Browsers verbessern. Mittlerweile hören wir jedoch vermehrt von Probleme durch die Optimierungen.

Das Tool war dazu gedacht, an mehr oder weniger versteckten Einstellungen des Browsers zu drehen, und diese einer breiteren Masse zugänglich zu machen. Mit dem Hinweis, dass man bei Problemen die Änderungen wieder rückgängig machen kann, schien zunächst alles geklärt zu sein. Doch wer kommt auf die Idee, dass ein vor Wochen oder Monaten installiertertes Tool eventuell für Darstellungs-Probleme in Mozilla Firefox verantwortlich sein könnte?

Letztendlich hat das Tool diverse nicht ausgiebig getestete Features der (mehr oder weniger) breiten Masse zugänglich gemacht. Die sich aus diesen Änderungen ergebenden Probleme schaden Browsern wie Mozilla Firefox mit deren zunehmender Popularität. Die von Mozilla Optimizer vorgenommenen Modifikationen sollten besser lediglich denjenigen zugänglich sein, die zumindest im Ansatz wissen, was diese für Auswirkungen haben können. Spätestens seit diverse Computer-Zeitschriften das Tool jedoch auf ihrer Heft-CD angeboten haben (wobei wir uns anfangs nichts gedacht haben), ist es für den Durchschnitts-Anwender jedoch zu einfach geworden, die mit einem - wenn auch geringen - Risiko behafteten Änderungen von dem Tool automatisch vornehmen zu lassen.
Franken != Bayern

RIP
FALLEN MOD
Beiträge: 3009
Registriert: 19.12.01, 20:17

Beitrag von RIP » 23.10.04, 14:51

Na ja ein lahmer Spruch - nix für Daus, nur für Durchblicker. Letzter konnten ohnehin alles per about:config einstellen, zudem kommt das selbst die FF Programmierer desöfteren Änderungen an den Einstellungen vornehmen - die manchmal die Performance erhöhen, andererseits die Kompatiblität stören. Mit der Einstellung geht auch Microsoft vor, wir geben den DAUs nur eine Option damit sie nichts kaputt machen können ... so lernt man aber nichts!
[i]Copying all or parts of a program is as natural to a programmer as breathing, and as productive. It ought to be as free. [/i] - RMS

Jean
Beiträge: 11739
Registriert: 30.10.01, 12:41

Beitrag von Jean » 23.10.04, 15:14

> ein lahmer Spruch - nix für Daus, nur für Durchblicker

trotzdem nicht ganz falsch ... und letztlich lernt man mittels
about:config (zwangsweise) mehr als mit einem Klick-Tool,
bei dem nicht deutlich klar wird, was es überhaupt macht.
Ansonsten ist ja die Hersteller-Vorgabe, ein masssen-kompatibles
Tool und nicht eine Bastelkiste mit 1000 Frickel-Optionen unters
(DAU)Volk zu bringen nicht falsch - solange die Frickel-Optionen zu-
gänglich bleiben ...

RIP
FALLEN MOD
Beiträge: 3009
Registriert: 19.12.01, 20:17

Beitrag von RIP » 23.10.04, 15:33

"DAU-kompatibel" ist ein weites Feld und läuft letztendlich auf Bevormundung und schleichende Verdummung hinaus ..
[i]Copying all or parts of a program is as natural to a programmer as breathing, and as productive. It ought to be as free. [/i] - RMS

Gesperrt