TrafficStatistic 1.2.0.0(Echtzeit-Volumen-Anzeige im Tray)

Internet Tools, die nicht in andere Kategorien passen. Bitte genau vorher überlegen!

Moderatoren: Jean, |Gordon|, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13490
Registriert: 06.01.02, 18:46

TrafficStatistic 1.2.0.0(Echtzeit-Volumen-Anzeige im Tray)

Beitrag von Gordon » 21.03.04, 14:10

Name: TrafficStatistic
Version: 1.1.0.1
Grösse: 4,5 MB
Homepage: http://www.trafficstatistic.de/
Downloadlink: http://download.trafficstatistic.com/do ... .setup.exe
Screenshot:
Bild
Beschreibung:
Statistiken für Ihr IP Verkehrsvolumen

Ihr Provider ist daran interessiert, dass Sie den günstigsten Tarif nutzen und Ihr IP Volumen stets im Auge haben. Und die Welt ist eine Scheibe.

Mit MZL & Novatech TrafficStatistic erhalten Sie aktuelle Informationen über das zu zahlende Volumen im Tray neben der Systemuhr angezeigt, erhalten eine Volumenhistorie und erfahren, welche Server und Dienste das Volumen verbraucht haben. MZL & Novatech TrafficStatistic für Windows ist Freeware - einfach downloaden, installieren und benutzen.

Professionelle Nutzer schätzen unsere IPDR Engine. Auf dedizierten Servern erlaubt unser Zeitinterval Report die genaue und auch nachträgliche Untersuchung des Verkehrs zu Zeiten mit hohem Traffic. Im Netzwerk werden die Volumen den Rechnern bei der Datenaufzeichnung zugeordnet, so dass mit unserem Netzwerkreport eine genaue Zuweisung der Volumen zu einzelnen Rechnern auch bei Verwendung von DHCP möglich ist.

Key Features:
- Real Time Volumenanzeige im Tray
- Statistiken zur Verkehrsentwicklung
- Statistiken zu Zielrechnern und Diensten
- Optionaler Ausschluß von lokalem Traffic
- Ohne zusätzliche Hard- oder Software
- DHCP fähige IPDR Engine
- Sehr einfache Bedienung
Plattform: MS Windows© NT, 2000, XP, 2003
Hardware Anforderung: Verbindung via Ethernet IP 4 (z.B. an das Breitbandinternet per DSL, Kabel oder Satellit)
Nicht so schick wie NetMeter, aber mit der besseren Statistikfunktion :wink: . Es wird jederzeit im Tray das aktuell verbrauchte Volumen angezeigt, Limit- und Warngrenze können individuell bestimmt werden. Zeigt die Top10-Hosts an und listet den Verbrauch der einzelnen Dienste auf. Das Programm ist übrigens trotz der deutschsprachigen Homepage in englisch, aber selbst mit Schulenglisch sollte jeder klar kommen :)
Zuletzt geändert von Gordon am 16.04.04, 7:06, insgesamt 1-mal geändert.
Proud to be Boomer.
----
Es sieht aus wie eine große Umweltbewegung, aber womöglich zeigt es doch nur das reibungslose Funktionieren des Kapitalismus, der neben dem schlechten Gewissen, das er produziert, nun auch noch die Beruhigung desselben anbietet.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13490
Registriert: 06.01.02, 18:46

Beitrag von Gordon » 16.04.04, 7:05

Update auf 1.2.0.0b
-> unterstützt jetzt auch PPP und direkte PPPoE DSL Verbindungen
-> jetzt auch in deutsch
Proud to be Boomer.
----
Es sieht aus wie eine große Umweltbewegung, aber womöglich zeigt es doch nur das reibungslose Funktionieren des Kapitalismus, der neben dem schlechten Gewissen, das er produziert, nun auch noch die Beruhigung desselben anbietet.

Marcel Bartels
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 16.04.04, 8:01

Neuer download Link

Beitrag von Marcel Bartels » 16.04.04, 8:09

http://www.trafficstatistic.de/entry/download.html führt immer direkt zum Download der aktuellsten deutschen Version.

Aktuell ist derzeit:
http://download.trafficstatistic.com/do ... tup_de.exe

Außer der Volumenanzeige im Tray ist das spannendste an unserem Programm, dass es einen Report zur Verbrauchsentwicklung bietet, der auch gleich die 10 größten Volumenfresser (Zielrechner und Dienste ermittlet auf Portbasis) anzeigt.

Wir freuen uns auf Feedback.
Ihr Provider ist daran interessiert, dass Sie den günstigsten Tarif nutzen und Ihr IP Volumen stets im Auge haben. Und die Welt ist eine Scheibe.

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13490
Registriert: 06.01.02, 18:46

Beitrag von Gordon » 16.04.04, 8:28

Schön, dass die Entwickler bei uns mit an Bo(a)rd sind ... Hoffentlich haben wir noch viel Freude an dem Produkt ;)
Zuletzt geändert von Gordon am 16.04.04, 14:52, insgesamt 1-mal geändert.
Proud to be Boomer.
----
Es sieht aus wie eine große Umweltbewegung, aber womöglich zeigt es doch nur das reibungslose Funktionieren des Kapitalismus, der neben dem schlechten Gewissen, das er produziert, nun auch noch die Beruhigung desselben anbietet.

Benutzeravatar
erazer
Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 03.11.03, 18:17

Beitrag von erazer » 16.04.04, 10:01

Installationen mit Wincap begeistern mich nicht so sehr... Hab das Netzwerk Tool Nmap installiert gehabt, nachdem ich es Updaten wollte (Re-Installation) hat mir die Wincap Deinstallation das gesamte System versaubeutelt... Nix gegen das Tool hier, aber Wincap ... ich weiss nicht.

Mfg Oliver

Benutzeravatar
Gordon
Beiträge: 13490
Registriert: 06.01.02, 18:46

Beitrag von Gordon » 16.04.04, 14:53

Also ich habe wincap schon 'ne ganze Weile drauf und noch nie ein Problem gehabt ...
Proud to be Boomer.
----
Es sieht aus wie eine große Umweltbewegung, aber womöglich zeigt es doch nur das reibungslose Funktionieren des Kapitalismus, der neben dem schlechten Gewissen, das er produziert, nun auch noch die Beruhigung desselben anbietet.

Antworten