Alt + F4 bei Programm Sperren

hier bitte nur *nach* Benutzen der Boardsuche (siehe oben) posten

Moderatoren: |Gordon|, Jean, Moderatoren

Antworten
xerces
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 23
Registriert: 22.05.05, 13:48

Alt + F4 bei Programm Sperren

Beitrag von xerces » 15.07.05, 22:44

Hallo,

Problem: Ein Programm, welches bei mir ständig läuft, möchte ich vorm voreiligen Beenden mit Alt + F4 (macht man ja manchmal unbewusst) bewahren . Das Programm fragt leider beim Schliessen auch nicht nach, und die Daten des Programmes sind dann weg.

Kennt vielleicht jemand ein Tool oder hat eine Idee, das zu realisieren?

--
Xerces

Kreisquadratur
Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 03.12.03, 21:54

Beitrag von Kreisquadratur » 15.07.05, 23:02

Könnte man über ein Hook Program realisieren, das Tastenkombinationen abfängt, auswertet, das aktuell fokusierte Programm abfragt und dann rückmeldung gibt.

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 16.07.05, 19:42

AutoHotkey-Script:

Code: Alles auswählen

!F4::
Return
sperrt Alt+F4 generell.

Code: Alles auswählen

SetTitleMatchMode, 2
$!F4::
IfWinNotActive, blabla
  Send, !{F4}
Return
sperrt Alt+F4 für Fenster, welche irgendwo "blabla" enthalten.

oder so:

Code: Alles auswählen

$!F4::
IfWinNotActive, ahk_class ExactClassName (ermitteln mit dem Window Spy)
  Send, !{F4}
Return
Icfu

xerces
regelmäßiger Besucher
Beiträge: 23
Registriert: 22.05.05, 13:48

Beitrag von xerces » 17.07.05, 12:55

Danke für den Tip mit AutoHotkey.

Kann man damit auch das Beenden durch das "Schließen Icon" verhindern?

Ist Autohotkey eigentlich das gleiche wie Autoit ?

--
Xerces

Benutzeravatar
Icfu
Mitglied
Beiträge: 1456
Registriert: 28.05.05, 3:29

Beitrag von Icfu » 17.07.05, 19:34

Kann man damit auch das Beenden durch das "Schließen Icon" verhindern?
Wenn Du das Fenster des Programms immer maximiert hast, könntest Du den Linkslick um das X-Icon herum verschlucken, kein großes Problem.
Ist Autohotkey eigentlich das gleiche wie Autoit ?
AutoHotkey ist aus AutoIt2 hervorgegangen, nachdem sich der Hauptentwickler von AutoIt und ein weiterer emsiger Entwickler sich nicht einig waren, in welche Richtung es weitergehen soll.

AutoIt3 nutzt nun die weitaus professionellere Syntax, die vor allen Dingen bei der Bewältigung größerer Probleme von Vorteil ist, allerdings bietet es keinen Mouse- und Keyboardhook, so daß ausgefallene Hotkeys wie bei AutoHotkey nicht möglich sind. Hotstrings beherrscht AutoIt ebenfalls nicht.

Icfu

Antworten